Folgen Sie uns!
20:55 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 01:55 London (08:00 - 16:30) 02:55 Frankfurt (09:00 - 20:00) 09:55 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)

Indikationen

DAX DAX

9.620,07   -0,01%

MDAX MDAX

16.203,32   +0,01%

TecDAX TecDAX

1.251,73   +0,36%

Euro Stoxx 50 Euro Stoxx 50

3.187,11   +0,31%

Dow Jones Dow Jones

16.921,35   -0,36%

Nasdaq 100 Nasdaq 100

3.959,27   -0,16%

Euro Euro Dollar Kurs

1,3411   +0,01%


Realtime-Indikationen für

Name Zeit Letzter %
Goyax-Indikation‑DAX 29.07. 9.620,07 Tendenz des Kurses -0,01
Goyax-Indikation‑MDAX 29.07. 16.203,32 Tendenz des Kurses +0,01
Goyax-Indikation‑TecDAX 29.07. 1.251,73 Tendenz des Kurses +0,36
Goyax-Indikation‑Euro Stoxx 50 29.07. 3.187,11 Tendenz des Kurses +0,31
Goyax-Indikation‑Dow Jones 29.07. 16.921,35 Tendenz des Kurses -0,36
Goyax-Indikation‑Nasdaq 100 29.07. 3.959,27 Tendenz des Kurses -0,16
Goyax-Indikation‑Nikkei 225 29.07. 15.684,78 Tendenz des Kurses +1,03

Gold Unze (USD)

Gold - Goldpreis Feinunze

1.299,20   +0,03%

Silber Unze (USD)

Silber - Silberpreis Feinunze

20,57   +0,03%

mehr Rohstoffe

Name Zeit Letzter %
Öl 29.07. 107,69 Tendenz des Kurses +0,56
Gold 02:50 1.299,20 Tendenz des Kurses +0,03
Silber 02:50 20,57 Tendenz des Kurses +0,03
Platin 02:49 1.477,00 Tendenz des Kurses +0,20
Aluminium 28.07. 1.987,00 Tendenz des Kurses -1,05
Kupfer 28.07. 7.130,00 Tendenz des Kurses -0,74
CRB Index 28.07. 298,31 Tendenz des Kurses -0,01

mehr Wechselkurse

Name Zeit Letzter %
EUR/USD 02:50 1,3411 Tendenz des Kurses +0,01
Schweizer Frank. 02:50 1,2161 Tendenz des Kurses 0,00
Britische Pfund 02:50 0,7913 Tendenz des Kurses -0,02
Zloty 02:50 4,1464 Tendenz des Kurses -0,06
Rubel 02:50 47,9254 Tendenz des Kurses
Yen 02:50 136,8620 Tendenz des Kurses -0,03

mehr Zinsen

Name Zeit Letzter %
Euribor 3M 28.07. 0,209 Tendenz des Kurses
Leitzins 11.06. 0,150 Tendenz des Kurses
Umlaufrendite 29.07. 0,940 Tendenz des Kurses -3,09
Basiszinssatz 01.07. -0,730 Tendenz des Kurses
REX 29.07. 136,93 Tendenz des Kurses +0,12

mehr Indizes

Name Zeit Letzter %
DAX 29.07. 9.653,63 Tendenz des Kurses +0,58
MDAX 29.07. 16.218,23 Tendenz des Kurses +0,16
TecDAX 29.07. 1.252,97 Tendenz des Kurses +0,86
Euro Stoxx 50 29.07. 3.190,54 Tendenz des Kurses +0,60
Dow Jones 29.07. 16.912,11 Tendenz des Kurses -0,42
Nasdaq 100 29.07. 3.959,03 Tendenz des Kurses -0,21
Nikkei 225 29.07. 15.618,07 Tendenz des Kurses +0,57
Hang Seng 29.07. 24.640,53 Tendenz des Kurses +0,87

mehr Aktien Deutschland Top/Flop

Name Letzter %
Aixtron 10,56 Tendenz des Kurses +6,36
LPKF Laser&El. 13,91 Tendenz des Kurses +3,85
Klöckner 10,17 Tendenz des Kurses +3,44
Jenoptik 10,25 Tendenz des Kurses +3,15
Kontron 4,740 Tendenz des Kurses -1,86
Kabel Deutschland 108,02 Tendenz des Kurses -1,89
Software AG 18,87 Tendenz des Kurses -2,15
Manz Automation 73,90 Tendenz des Kurses -3,07

mehr Aktien International Top/Flop

Name Letzter %
Dialog Semiconductor 23,49 Tendenz des Kurses +4,67
Saint Gobain 37,83 Tendenz des Kurses +3,15
AT&T 27,32 Tendenz des Kurses +3,06
DuPont 49,50 Tendenz des Kurses +2,33
Tesco Plc 3,400 Tendenz des Kurses -1,08
Standard Chartered Plc 15,75 Tendenz des Kurses -1,27
BP Plc 6,165 Tendenz des Kurses -1,58
Astrazeneca Plc 55,00 Tendenz des Kurses -1,85

mehr Termine

30.07.14 MAN SE St Halbjahresbericht 2014 (Q2 2014)
30.07.14 HeidelbergCement AG Halbjahresfinanzbericht Januar bis Juni 2014
30.07.14 Kontron AG Veröffentlichung Quartalsbericht Q2
30.07.14 Infineon Technologies AG Quartalsbericht (Geschäftsjahr 2014, 3. Geschäftsquartal)
30.07.14 Rational AG Finanzzahlen Q2/2014
30.07.14 Telefonica Deutschland Holding AG Vorläufiges Halbjahresergebnis zum 30.06.2014
30.07.14 Bayer AG Zwischenbericht 2. Quartal 2014
30.07.14 Osram Licht AG NA O.N. Vorläufige Geschäftszahlen für das 3. Quartal 2014
30.07.14 Schneider Electric S.A. Zahlen zum 1. Halbjahr 2014
30.07.14 Saint Gobain S.A. Ergebnisse 1. Halbjahr 2014

Power Suche

mehr Kurzmeldungen

  1. 29.07.14UBS AG Pressemeldungen zufolge soll sich UBS im Verfahren wegen Beihilfe zur Steuerhinterziehung mit der Staatsanwaltschaft Bochum auf eine Strafzahlung in Höhe von rund 300 Mio. Euro an das deutsche Finanzamt geeinigt haben. Damit will die Schweizer Großbank den seit Jahren andauernden Steuerstreit mit Deutschland beilegen. Deutsche Behörden hatten in den letzten Jahren wiederholt CD-ROMs mit Daten zu potentiellen deutschen Steuerhinterziehern angekauft. Die Zahlung drückt zwar das Ergebnis im zweiten Quartal, der Reingewinn fiel mit 792 Mio. Schweizer Franken gegenüber den Vorjahresquartal (690 Mio. Schweizer Franken) jedoch höher aus.
  2. 29.07.14Airbus Group (ehemals EADS) Eine Auftragsstornierung sorgt bei den Papieren von Airbus für Druck. Wie der Flugzeugbauer vermeldet, hat Skymark Airlines seine Bestellung über sechs Maschinen des Typs A380 aufgehoben. Zwar hat die in Japan beheimatete Fluggesellschaft bereist 194 Mio. Euro aus der im Jahr 2011 aufgegeben Bestellung bereits beglichen, informierten Kreisen zufolge soll sie jedoch nicht in der Lage sein, den Gesamtbetrag von rund 1,9 Mrd. Euro aufzubringen.
  3. 29.07.14Deutsche Bank AG Wie die Deutsche Bank vermeldet, ist der Nettogewinn im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres auf rund 237 Mio. Euro geschrumpft. Im Vorjahresquartal betrug dieser noch ca. 334 Mio. Euro. Analysten hatten mit einem deutlich Zuwachs auf 545 Mio. Euro gerechnet. Das Bankhaus begründet die Zahlen mit höheren Belastungen. Zwar konnte sich der Geschäftsbereich Investmentbanking etwas verbessern, der Privatkundenbereich verzeichnete aufgrund niedriger Zinsen allerdings einen spürbaren Rückgang. Darüber hinaus sind die Rückstellungen für juristische Prozesse im zweiten Quartal um 470 Mio. Euro auf 2,2 Mrd. Euro erhöht worden. Mit dieser Rücklage will sich die Bank gegenüber den aktuell ca. 6.000 Prozessen, die gegen sie laufen, absichern.
  4. 28.07.14Geberit AG Konzernleitungsmitglied William J. Christensen wird Geberit zum Ende des dritten Quartals 2014 verlassen. William ist in der Konzernleitung für die Märkte außerhalb Europas zuständig. Der Verwaltungsrat hat die Suche nach einem Nachfolger bereits eingeleitet.
  5. 28.07.14Gilead Sciences Inc. Gilead hat bereits am Vortag die Ergebnisse für das zweite Geschäftsquartal veröffentlicht. Der Gesamtumsatz in diesem Zeitraum stieg auf 6,53 Milliarden US-Dollar. Im Vorjahreszeitraum stand noch ein Umsatz von 2,77 Milliarden US-Dollar zu Buche. Der nicht GAAP-konforme Nettogewinn im zweiten Quartal ohne Berücksichtigung von übernahmebezogene Ausgaben, Restrukurierungskosten und aktienbasierten Vergütungskosten betrug 3,93 Millarden US-Dollar.

Ihre Meinung ist uns wichtig!