Folgen Sie uns!
10:21 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 15:21 London (08:00 - 16:30) 16:21 Frankfurt (09:00 - 20:00) 00:21 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)

Indikationen

DAX DAX

11.341,00   -0,11%

MDAX MDAX

23.700,89   -0,24%

TecDAX TecDAX

2.569,53   -0,08%

Euro Stoxx 50 Euro Stoxx 50

3.180,74   -0,30%

Dow Jones Dow Jones

25.413,22   +0,49%

Nasdaq 100 Nasdaq 100

6.867,02   -0,34%

Euro Euro Dollar Kurs

1,1419  


Realtime-Indikationen für

Name Zeit Letzter %
Goyax-Indikation‑DAX 16.11. 11.341,00 Tendenz des Kurses -0,11
Goyax-Indikation‑MDAX 16.11. 23.700,89 Tendenz des Kurses -0,24
Goyax-Indikation‑TecDAX 16.11. 2.569,53 Tendenz des Kurses -0,08
Goyax-Indikation‑Euro Stoxx 50 16.11. 3.180,74 Tendenz des Kurses -0,30
Goyax-Indikation‑Dow Jones 16.11. 25.413,22 Tendenz des Kurses +0,49
Goyax-Indikation‑Nasdaq 100 16.11. 6.867,02 Tendenz des Kurses -0,34
Goyax-Indikation‑Nikkei 225 16.11. 21.689,25 Tendenz des Kurses +0,01

Gold Unze (USD)

Gold - Goldpreis Feinunze

1.221,36   +0,67%

Silber Unze (USD)

Silber - Silberpreis Feinunze

14,37   +0,93%

mehr Rohstoffe

Name Zeit Letzter %
Gold 16.11. 1.221,36 Tendenz des Kurses +0,67
Silber 16.11. 14,37 Tendenz des Kurses +0,93
Platin 16.11. 843,00 Tendenz des Kurses +0,24
CRB Index 16.11. 187,30 Tendenz des Kurses +0,95

mehr Wechselkurse

Name Zeit Letzter %
EUR/USD 15:14 1,1419 Tendenz des Kurses
Schweizer Frank. 15:14 1,1417 Tendenz des Kurses +0,01
Britische Pfund 15:14 0,8893 Tendenz des Kurses -0,06
Zloty 10:59 4,3153 Tendenz des Kurses +1,92
Rubel 06:31 75,3266 Tendenz des Kurses -0,02
Yen 16:14 128,8600 Tendenz des Kurses +0,02
Bitcoin-Euro 05:58 4.858,3955 Tendenz des Kurses

mehr Zinsen

Name Zeit Letzter %
Euribor 3M 16.11. -0,316 Tendenz des Kurses
Leitzins 16.03. 0,0001 Tendenz des Kurses
Umlaufrendite 16.11. 0,220 Tendenz des Kurses +10,00
Basiszinssatz 01.01. -0,880 Tendenz des Kurses
REX 16.11. 141,18 Tendenz des Kurses -0,07

mehr Indizes

Name Zeit Letzter %
DAX 16.11. 11.341,00 Tendenz des Kurses -0,11
MDAX 16.11. 23.700,89 Tendenz des Kurses -0,24
TecDAX 16.11. 2.569,53 Tendenz des Kurses -0,08
Euro Stoxx 50 16.11. 3.180,74 Tendenz des Kurses -0,30
Dow Jones 16.11. 25.413,22 Tendenz des Kurses +0,49
Nasdaq 100 16.11. 6.867,02 Tendenz des Kurses -0,34
Nikkei 225 16.11. 21.680,34 Tendenz des Kurses -0,57
Hang Seng 16.11. 26.183,53 Tendenz des Kurses +0,31

mehr Aktien Deutschland Top/Flop

Name Letzter %
Morphosys 100,10 Tendenz des Kurses +5,37
Deutsche Boerse 114,40 Tendenz des Kurses +4,28
1 & 1_Drillisch 41,26 Tendenz des Kurses +4,24
Freenet 17,75 Tendenz des Kurses +3,53
Infineon 17,19 Tendenz des Kurses -3,59
Zalando 28,99 Tendenz des Kurses -4,64
Isra Vision O.N. 35,00 Tendenz des Kurses -6,04
Siltronic 72,90 Tendenz des Kurses -7,32

mehr Aktien International Top/Flop

Name Letzter %
Chevron 104,29 Tendenz des Kurses +3,30
Rio Tinto Plc 44,46 Tendenz des Kurses +2,61
Unitedhealth Group Incorporated 237,91 Tendenz des Kurses +2,55
Travelers Companies Inc 111,15 Tendenz des Kurses +2,27
ASML 147,82 Tendenz des Kurses -2,47
Prudential Plc 17,92 Tendenz des Kurses -3,27
Wal-Mart 84,89 Tendenz des Kurses -3,73
British American Tobacco 30,38 Tendenz des Kurses -4,68

mehr Termine

20.11.18 Medion AG Hauptversammlung 2018 in Essen
20.11.18 Kabel Deutschland Holding AG Hauptversammlung 2018 in M�nchen
22.11.18 AlzChem Group AG (ehemals Softmatic) O.N. Hauptversammlung 2018 in M�nchen
22.11.18 Hpi AG Hauptversammlung 2018 in M�nchen
26.11.18 Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA Hauptversammlung 2018 in Dortmund
27.11.18 Elexxion AG Hauptversammlung 2018 in Radolfzell
28.11.18 Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA Ordentliche Hauptversammlung 2018
28.11.18 Primag AG Hauptversammlung 2018 in D�sseldorf
28.11.18 New-York Hbr.Gummi Hauptversammlung 2018 in L�neburg
29.11.18 Indus Holding AG Hauptversammlung 2018 in K�ln a.o.HV
RoboVisor: Bietet Ihnen die besten Börsenstrategien an. Jetzt Richtig Geld anlegen mit dem Robo-Advisor RobiVisor.

Power Suche

Jetzt Goyay-Newsletter abonnieren

mehr Marktberichte

  1. 16.11.18DAX Nach den Verlusten vom Vortag setzte der deutsche Leitindex am Freitag erst einmal zur Erholung an, gab bereits erzielte Gewinne aber wiederholt ab. Zum Feierabend schloss er mit einem Verlust von 0,11 Prozent bei 11.341 Punkten. In den Kursgewinnen vom Freitagmorgen sahen Händler nur eine technische Gegenbewegung zu den letzten Verlusten. Zu schwer wögen derzeit die politischen Ereignisse in Europa. Der italienische Haushaltsplan sorgt weiterhin für Streit zwischen Italien und der EU. Beim Thema Brexit mag sich Theresa May in der abgelaufenen Woche gegenüber ihren Widersachern erst einmal durchgesetzt haben. Doch mehren sich die Hinweise, dass sich die britische Premierministerin gar eines möglichen Umsturzversuches durch die Brexit-Hardliner erwehren muss.

mehr Kurzmeldungen

  1. 16.11.18Volkswagen AG Vz. VW will die Weichen Richtung Zukunft stellen uns sich nun auf die Elektromobilität konzentrieren. Heute Vormittag kommt der Aufsichtsrat zusammen, um Milliarden-Investitionen freizugeben. Wie aus Meldungen hervorgeht, ist unter anderem ein Elektro-Kleinwagen für die Stadt geplant, der weniger als 20.000 Euro kosten soll. Mit diesem Modell will Volkswagen Tesla die Stirn bieten, welcher mit dem Model 3 in den Massenmarkt drängt.
  2. 16.11.18Bayer AG Wieder droht Ungemach für Bayer. In den USA ist ein weitere Prozess aufgrund der angeblich krebserregenden Wirkung des Unkrautvernichters Glyphosat der Tochter Monsanto angesetzt worden. Medienberichten zufolge beginnt das Verfahren am 18. März. Geklagt hat ein Paar, das das glyphosathaltige Herbizid Roundup regelmäßig von 1975 bis 2011 einsetzte und an Lyphdrüsenkrebs erkrankt ist.
  3. 16.11.18Nvidia Corp. Nvidia hat am Donnerstag schwache Quartalszahlen vorgelegt und auch mit der Prognose enttäuscht. Der US-Chiphersteller rechnet im laufenden Quartal mit einem Umsatz von 2,7 Milliarden Dollar. Analysten hatten mit 3,4 Milliarden Dollar gerechnet. Nvidia begründete die schwachen Geschäfte mit gestiegenen Lagerbeständen bei Einzelhändlern aufgrund des Endes des Kryptowährungen-Booms. Im dritten Quartal wurden zwar Erlöse und Gewinn gesteigert, aber auch hier waren Experten von mehr ausgegangen.
  4. 15.11.18Cisco Systems Inc. Cisco konnte die Erwartung der Analysten im zu Ende Oktober abgeschlossen ersten Quartal des Fiskaljahres 2018/19 deutlich übertreffen. Der Netzwerkausrüster aus San José, USA, hat von einem starken Geschäft mit den eigenen Routern profitieren können. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum kletterte der Umsatz um 8 Prozent auf 13,1 Mrd. US-Dollar. Der Nettogewinn zog gar um satte 48 Prozent 3,5 Mrd. US-Dollar an.
  5. 15.11.18Hugo Boss AG Hugo Boss plant für die nahe Zukunft. Das Modehaus aus Metzingen will bis 2022 den Umsatz um Währungseffekte bereinigt durchschnittlich um 5 bis 7 Prozent steigern. Der Gewinn soll im Schnitt noch darüber hinaus klettern. Beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) will sich das Unternehmen bis 2022 auf einen Zuwachs von 15 Prozent verbessern. Helfen soll dabei die Ausweitung des Asiengeschäfts, eine deutliche Aufstockung beim Onlinegeschäft und der Ausbau der Marke "Hugo".

Ihre Meinung ist uns wichtig!