Folgen Sie uns!
10:55 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 15:55 London (08:00 - 16:30) 16:55 Frankfurt (09:00 - 20:00) 23:55 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

adidas AG Aktie

Namens-Aktien o.N.


Kurs
172,15
Xetra, 26.05.17
 
+0,64 %
+1,10
ISIN: DE000A1EWWW0
WKN: A1EWWW
Code: ADS.xet

Jetzt kostenlos Analyse zu adidas-Aktie ansehen.

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
L&S 171,76 EUR 16:41 -0,02 %
171,78
Xetra 172,15 EUR 26.05.17 +0,64 %
171,05 94.580.489
Tradegate 172,35 EUR 26.05.17 +0,82 %
170,95 623.200
Stuttgart 171,90 EUR 26.05.17 +0,62 %
170,83 40.871
Frankfurt 171,94 EUR 26.05.17 +0,57 %
170,96 21.910
Berlin 171,98 EUR 26.05.17 +0,61 %
170,94 10.776
München 171,94 EUR 26.05.17 +0,59 %
170,94 3.765
Hamburg 171,94 EUR 26.05.17 +0,57 %
170,97 2.569
Düsseldorf 171,94 EUR 26.05.17 +0,57 %
170,96 1.722
Hannover 171,94 EUR 26.05.17 +0,57 %
170,97

Kurzmeldungen zu adidas AG Aktie

  1. 04.05.17 adidas hat im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres die Erwartung der Marktexperten deutlich übertroffen. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum hat der Sportartikelhersteller aus Herzogenaurach seinen Umsatz währungsbereinigt um 16 Prozent auf 5,671 Mrd. Euro verbessern können. Der Gewinn aus dem fortgeführten Geschäft stieg im Vergleichszeitraum um 30 Prozent auf 455 Mio. Euro. Die guten Zahlen führt adidas auf einen höheren Absatz allen voran in Nordamerika und China zurück.
  2. 08.03.17 Kräftige Zuschläge kann die Aktie von adidas im laufenden Handel am Mittwoch verbuchen. Im Xetra-Handel legt sie bis 10:32 h um 6,41 Prozent auf 170,05 Punkte zu. Der Sportartikelhersteller aus Herzogenaurach hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2016 den Nettogewinn um 41 Prozent auf 1,019 Mrd. Euro steigern und damit erstmals die Marke von 1 Mrd. Euro knacken können. Der Umsatz stieg um 14 Prozent auf 19,3 Mrd. Euro. Dank der guten Zahlen erhöht die Konzernführung die Dividende für 2016 von 1,60 auf 2 Euro.
  3. 28.02.17 Medienberichten zufolge hat Adidas Probleme seine Golfmarke TaylorMade zu verkaufen. Die Interessenten seien überrascht von der Verlusten der Marke, heißt es. Daher hätten viele Bieter Abstand vom Kauf genommen.
  4. 27.02.17 Als größter Gewinner im deutschen Leitindex legt die Aktie von adidas rund 3 Prozent zu. Grund sind positive Analystenkommentare. RBC Capital stufte die Papiere des Sportartikelherstellers von "Sector Perform" auf "Outperform" hoch. Experten der UBS erhöhten ihr Anlegevotum von "Neutral" auf "Buy".
  5. 03.11.16 Adidas hat im dritten Quartal seinen Umsatz um 14 Prozent auf 5,4 Milliarden Euro gesteigert. Das EBIT verbesserte sich um 11,5 Prozent auf 563 Millionen Euro. Der Gewinn legte um 15 Prozent auf 387 Millionen Euro zu. Außerdem bestätigte der Sportartikelhersteller seine Prognose für das Gesamtjahr.
  6. 01.09.16 Die Aktie von Sportartikelhersteller adidas steigt am 19. September wie erwartet in den EuroStoxx50 auf. Ebenfalls aufgenommen werden der niederländisch-belgische Supermarktbetreiber Ahold Delhaize und der irische Baustoff-Konzerns CRH. Herausgenommen werden die italienische Bank Unicredit, der französische Handelskonzern Carrefour und der italienische Versicherer Generali.
  7. 28.07.16 Mit einem Kursplus von rund 4 Prozent ist die Aktie von adidas Spitzenreiter im Dax. Der Sportartikelhersteller hat nach einem starken zweiten Quartal die Prognosen für das Geschäftsjahr 2016 angehoben. Das Unternehmen rechnet nun mit einem währungsbereinigten Umsatzanstieg im hohen Zehnprozentbereich. Zuvor wurde ein Zuwachs um etwa 15 Prozent in Aussicht gestellt. Der Gewinn soll dank der besser als erwarteten Umsatzentwicklung um 35 bis 39 Prozent auf 975 Millionen bis 1 Milliarden Euro steigen. Bisher wurde ein Anstieg um etwa 25 Prozent erwartet.
  8. 27.05.16 Sportartikelhersteller adidas verkauft die Marke Mitchell & Ness an eine Gesellschaft, die sich Konzernangaben zufolge mehrheitlich im Besitz von Juggernaut Capital Partners befindet. Bei Abschluss der Transaktion rechnet adidas mit einem positiven Einmaleffekt im niedrigen bis mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich.
  9. 04.05.16 Adidas will Teile des schwächelnden Golfgeschäfts veräußern. Dabei geht es um den Golfausrüster TaylorMade und die Marken Adams und Ashworth. Hierzu sollen nun Verhandlungen mit Kaufinteressenten aufgenommen werden. An der Marke "adidas Golf" will der Sportartikelhersteller allerdings festhalten.
  10. 27.04.16 Aktien von adidas springen um rund 5 Prozent nach oben. Der Sportartikelhersteller hat seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr erhöht. Grund war Konzernaangaben zufolge ein besser als erwartet ausgefallenes erstes Quartal. adidas rechnet mit einem währungsbereinigten Umsatzanstieg um etwa 15 Prozent. Der Gewinn der fortgeführten Geschäftsbereiche soll nun zwischen 15 und 18 Prozent steigen (bisher 10-12 Prozent).

mehr Insidergeschäfte

Willi Schwerdtle (AR) Kauf 97,32 Tsd. EUR am 11.11.14
Robin Stalker (V F) Kauf 100,45 Tsd. EUR am 12.08.14
Herbert Hainer (V V) Kauf 402,50 Tsd. EUR am 12.08.14

mehr Über adidas Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE000A1EWWW0 | A1EWWW

adidas AG Aktie:
Adidas ist heute ein weltweit führendes Unternehmen in der Sportartikelindustrie und bietet ein umfassendes Produktportfolio an. Die adidas Gruppe hat ihren Sitz in Herzogenaurach, Deutschland. Von dort aus wird das Unternehmen mit seinen mehr a...

Quotes: Xetra

Geld (26.05.17)172,05
Brief (26.05.17)172,15
Spread0,10

Kursdaten

Eröffnungskurs 171,05
Hoch172,20
Tief170,20
Kurs (26.05.17)172,15
Volumen94.580.489
Stück551.430

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung170,60
Vortag-Hoch 171,85
Vortag-Tief167,70
Vortag-Schlusskurs171,05

mehr Statistik

52W Hoch188,95
52W Tief107,65
1 Woche-0,20 %
1 Monat-6,39 %
1 Jahr+48,85 %
3 Jahre+118,94 %
5 Jahre+188,89 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl209,22 Mio.
Marktkapitalisierung36,02 Mrd.
Mitarbeiter50728
Gründungsjahr1949
Grundkapital209,22 Mio.
KGV 30,47

Branche/Schwerpunkt

Schuhe



Ihre Meinung ist uns wichtig!