Folgen Sie uns!
23:54 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 04:54 London (08:00 - 16:30) 05:54 Frankfurt (09:00 - 20:00) 12:54 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

BP Plc Aktie


Kurs
5,320
Xetra, 25.04.17
 
-0,19 %
-0,0100
ISIN: GB0007980591
WKN: 850517
Code: BPE5.xet

Jetzt kostenlos Analyse zu BP Plc-Aktie ansehen.

Chartanalyse starten BP Plc Aktie - Aktienkurs | Kurs | GB0007980591 | 850517

Intraday zu BP Plc Aktie
BP Plc Aktie - Aktienkurs | Kurs | GB0007980591 | 850517 - Intraday Chart

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
Xetra 5,320 EUR 25.04.17 -0,19 %
5,330 1.543.232
Tradegate 5,341 EUR 25.04.17 +0,34 %
5,323 680.803
Frankfurt 5,271 EUR 25.04.17 -1,20 %
5,335 71.220
Stuttgart 5,339 EUR 25.04.17 +0,85 %
5,294 39.234
Berlin 5,287 EUR 25.04.17 -0,94 %
5,337 9.007
Hamburg 5,271 EUR 25.04.17 -1,20 %
5,335 5.308
München 5,272 EUR 25.04.17 -1,18 %
5,335 1.593
Düsseldorf 5,281 EUR 25.04.17 -0,45 %
5,305
Hannover 5,271 EUR 25.04.17 -1,20 %
5,335
L&S 5,279 EUR 25.04.17 -0,55 %
5,308

Kurzmeldungen zu BP Plc Aktie

  1. 03.01.17 Laut einem Bericht der "Financial Times" vom Dienstag unter Berufung auf informierte Personen macht der britische Ölkonzern BP vorerst keine Geschäfte mit dem Iran. Im Gegensatz zu Shell oder Total wolle BP sich vorerst nicht an Großprojekten in dem öl- und gasreichen Land beteiligen, hieß es weiter. Deshalb habe sich BP auch nicht um Förderrechte bemüht.
  2. 02.02.16 Der Ölpreisverfall und niedrige Gaspreise haben die Bilanz des britischen Ölkonzerns BP belastet. Nach 12,1 Milliarden Dollar im Vorjahr brach der Gewinn 2015 auf 5,9 Milliarden Dollar ein. Der um Sondereffekte bereinigte Gewinn sank im vierten Quartal von 2,2 Milliarden Dollar auf 196 Millionen US-Dollar. Die Erwartungen von Analysten wurden klar verfehlt. Bis Ende 2017 will BP rund 7000 Stellen streichen und die Investitionen deutlich kürzen.
  3. 16.01.15 Dem britischen Ölkonzern BP droht wegen der Ölpest im Golf von Mexiko verursacht 2010 durch einen Unfall auf der Plattform "Deep Water Horizon" ein Bußgeld von maximal 13,7 Milliarden Dollar. Die Höhe der Starfzahlung liegt deutlich unter der Forderung der US-Regierung, die rund vier Milliarden Dollar mehr gefordert hatte.
  4. 09.12.14 BP PLC ist mit seiner Berufung gegen die Höhe der Entschädigungszahlungen für die durch die Ölplattform "Deep Water Horizon" 2010 im Golf von Mexiko verursachte Ölpest beim höchsten US-Gericht gescheitert. Der Mineralölkonzern begründete seine Berufung damit, dass die ursprünglich vom Konzern veranschlagten Entschädigungszahlungen in Höhe von rund 6,3 Mrd. Euro aufgrund von aufgebauschten und teils ungerechtfertigten Forderungen deutlich überschritten werden könnte. Weiter wurde bemängelt, die Betroffenen würden teils nicht ordentlich verifizierte Schadensnachweise vorlegen.
  5. 22.10.12 BP gab am Montag bekannt, dass seine 50-prozentige Beteiligung am Joint Venture TNK-BP an den russischen Ölförderer Rosneft verkauft wird. Rosneft soll Angaben zufolge 17,1 Milliarden US-Dollar in bar zahlen. BP erhält zudem eine 12,84-prozentige Beteiligung an dem russischen Konzern.
  6. 27.08.12 Der britische Ölkonzern BP stoppt wegen des Tropensturms "Isaac" die Öl- und Gasförderung im Golf von Mexiko. Am Sonntag teilte der Konzern mit, dass sich unter den geschlossenen sieben Plattformen auch die weltweit größte Plattform "Thunder Horse" befinde. Meterologen befürchten derweil, dass sich der Tropensturm auf seinem Weg nach Florida zu einem Hurrikan verstärken könnte.
  7. 05.03.12 BP wird nach zähem Ringen außerhalb der Gerichte Privatleuten und Firmen 7,8 Milliarden US-Dollar an Entschädigungen für die Ölpest im Golf von Mexiko zahlen. Allein 2,3 Mrd Dollar gehen in die Fischereibranche. Dem Konzern zufolge ist es das Ergebnis einer Übereinkunft mit einem Steuerkreis von über 100.000 Klägern, die gegen den Ölgiganten vor Gericht ziehen wollten.
  8. 07.11.11 Der Verkauf der südamerikanischen Beteiligung Pan American Energy (PAE) des britischen Ölkonzern BP an die Bridas Holding ist offenbar geplatzt. Der chinesiche Ölproduzent COONC, dem 50 Prozent von Bridas gehört, habe erklärt, dass Bridas den BP-Anteil an PAE doch nicht kaufen werde. Durch den sieben Milliarden Dollar schweren Verkauf wollte BP die durch die Ölkatastrophe im Golf von Mexiko entstandenen Schäden finanzieren.
  9. 25.10.11 BP konnte im dritten Quartal seinen Gewinn erhöhen. Das Nettoergebnis stieg demnach auf 4,91 Mrd. USD im Vergleich zu 1,79 Mrd. USD im Vorjahreszeitraum. Zwar ging der um Einmalkosten und Änderungen bei den Lagerbeständen bereinigte Gewinn von 5,5 auf 5,3 Mrd. USD zurück, jedoch war dies mehr als am Markt erwartet wurde. Um sich von den Folgen des Ölkatastrophe im Golf von Mexiko zu erholen, trennt sich der britische Ölkonzern derzeit von Ölfeldern und Förderkapazitäten.
  10. 05.10.11 Michele della Vigna, Analyst von Goldman Sachs, stuft die Aktie von BP nachwievor mit "neutral" ein. Die Ölpreis-Prognosen der Sorte Brent für 2012 seien im Zuge einer Studie zum Sektor der integrierten Ölunternehmen von 130,00 auf 120,00 USD gesenkt worden. Grund dafür sei die durch die europäische Schuldenkrise zu erwartende wirtschaftliche Entwicklung und Belastung im kommenden Jahr. Auch die Wiederaufnahme der Ölproduktion in Libyen müsse berücksichtigt werden. Das Kursziel für die BP-Aktie werde von 550,00 auf 518,00 Pence zurückgesetzt.

mehr Über BP Plc Aktie - Aktienkurs | Kurs | GB0007980591 | 850517

BP Plc Aktie:
BP wurde ursprünglich 1906 als Tochtergesellschaft der "Europäischen Petroleum-Union" (EPU) gegründet. Zum heutigen Zeitpunkt ist es ein international tätiges Energieunternehmen, das seinen Hauptsitz in London, GB, hat. Seit dem 1. Oktober 2010 is...

Quotes: Xetra

Geld (25.04.17)5,280
Brief (25.04.17)5,350
Spread0,070

Kursdaten

Eröffnungskurs 5,301
Hoch5,320
Tief5,283
Kurs (25.04.17)5,320
Volumen1.543.232
Stück290.914

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung5,297
Vortag-Hoch 5,353
Vortag-Tief5,279
Vortag-Schlusskurs5,330

mehr Statistik

52W Hoch6,137
52W Tief4,498
1 Woche-1,77 %
1 Monat+1,68 %
1 Jahr+13,68 %
3 Jahre-11,02 %
5 Jahre+0,51 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl19,30 Mrd.
Marktkapitalisierung102,65 Mrd.
Mitarbeiter83400
Gründungsjahr
Grundkapital
KGV

Branche/Schwerpunkt

Öl und Gas, Versorgung



Ihre Meinung ist uns wichtig!