Folgen Sie uns!
17:05 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 22:05 London (08:00 - 16:30) 23:05 Frankfurt (09:00 - 20:00) 06:05 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

Commerzbank AG Aktie


Kurs
9,602
Xetra, 17:35
 
+1,29 %
+0,122
ISIN: DE000CBK1001
WKN: CBK100
Code: CBK.xet

Chartanalyse starten Commerzbank Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE000CBK1001 | CB...

Intraday zu Commerzbank AG Aktie
Commerzbank Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE000CBK1001 | CBK100 - Intraday Chart

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
Xetra 9,602 EUR 17:35 +1,29 %
9,480 308.274.959
Tradegate 9,565 EUR 21:57 +0,89 %
9,481 8.104.417
Stuttgart 9,570 EUR 21:55 +0,91 %
9,484 2.354.958
Frankfurt 9,560 EUR 19:56 +0,74 %
9,490 841.829
Hamburg 9,560 EUR 20:00 +0,74 %
9,490 172.788
München 9,561 EUR 20:00 +0,83 %
9,482 85.697
Düsseldorf 9,555 EUR 20:00 +0,74 %
9,485 42.549
Berlin 9,561 EUR 20:00 +0,83 %
9,482 23.222
Hannover 9,560 EUR 20:00 +0,74 %
9,490 2.853
L&S 9,570 EUR 22:55 +0,98 %
9,477

Kurzmeldungen zu Commerzbank AG Aktie

  1. 19.09.18 Die Aktie der Commerzbank ist von Analysten der Royal Bank of Canada (RBC) von "Sector Perform" auf "Outperform" hochgestuft worden. Das Kursziel wurde zudem von 9,50 von 11,00 Euro angehoben. Laut der RBC wird die Übernahme des Bankhauses durch den Wettbewerber Deutsche Bank immer wahrscheinlicher.
  2. 13.08.18 Um seine für 2020 vorgegebenen Ziele zu erreichen, will die Commerzbank das Geschäftsvolumen mit Privatkunden stärker ausbauen als bisher geplant. Wie Vorstand Michael Mandel dem Handelsblatt sagte, stünden im Privatkundengeschäft die Gewinnmagen im Kredit- und Wertpapiergeschäft aktuell unter Druck. Man müsse das Geschäftsvolumen deutlich steigern.
  3. 07.08.18 Im zweiten Quartal verbuchte die Commerzbank beim operativen Ergebnis 389 Millionen Euro, ein Plus von 117 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Netto verdiente das Geldhaus 272 Millionen Euro. Im Vorjahresquartal schrieb die Commerzbank noch rote Zahlen aufgrund der Kosten für den Konzernumbau. Der Sparkurs und der Ausbau des Privatkundengeschäfts verhalten dem Kreditinstitut zu dem starken zweiten Quartal.
  4. 06.08.18 Medienberichten zufolge plant die polnische Commerzbank-Tochter M-Bank eine Expansion nach Westeuropa. Bisher agiert sie nur in Polen, Tschechien und der Slowakei. Die M-Bank will jedoch als reine Online-Bank ohne Filialen expandieren, zuerst in Deutschland und Österreich.
  5. 03.07.18 Fortschritte beim Konzernumbau treiben die Aktie der Commerzbank an. Der Geschäftsbereich Equity Markets und Commodities (EMC) wird wie erwartet an die französische Société Générale verkauft. Börsianer rechnen mit einem Erlös im dreistelligen Millionenbereich für die Commerzbank.
  6. 15.05.18 Im ersten Quartal des Geschäftsjahres verzeichnete die Commerzbank aufgrund gesunkener Erträge und höherer Kosten einen Rückgang beim Vorsteuergewinn von 12,3 Prozent auf 289 Millionen Euro. Wegen geringer Steuerbelastungen stieg der Gewinn dennoch um 9 Prozent auf 250 Millionen Euro. Von Januar bis März gewann das Bankhaus 73000 neue Kunden. Wie Vorstandschef Martin Zielke mitteilte, wächst die Bank im Kerngeschäft mit Privat- und Firmenkunden.
  7. 22.03.18 Die Papiere der Commerzbank finden sich um 10:36 h mit einem Verlust von 3,29 Prozent am Ende des Dax wieder. Ausschlaggebend ist eine negative Bewertung durch Kepler Cheuvreux. Die französische Investmentbank sieht die Gewinnerwartungen bis 2020 in der Banksparte als viel zu hoch angesetzt. Daneben hätten u.a. Übernahmefantasien die Aktie bereits zu weit nach oben getrieben. Entsprechend wurde sie nun mir ?Reduce? bewertet.
  8. 08.02.18 Commerzbank hat im abgelaufenen geschäftsjahr 2017 nach einem Gewinn von 279 Millionen Euro im Vorjahr einen Gewinn von 156 Millionen Euro gemeldet. Die Bank hatte im Vorfeld rund 100 Millionen Euro in Aussicht gestellt. Im vierten Quartal war der Gewinn von 182 Millionen Euro auf 90 Millionen Euro gesunken. Dennoch übertraf Commerzbank mit den Zahlen die Erwartungen von Analysten. Die Einnahmen waren erneut rückläufig. Die Dividendenzahlungen sollen für das Geschäftsjahr 2018 wieder aufgenommen werden.
  9. 24.01.18 Die australische Großbank Macquarie hat die Aktie der Commerzbank mit "Underform" und einem Kursziel von 11 Euro in ihr Bewertungsportfolio aufgenommen. Zudem gehen die Australier von anhaltend enttäuschenden Renditen aus. Die Bewertung sorgte im frühen Handel für ein Minus beim Papier der Frankfurter, welches aber kurzfristig wieder abgeschüttelt werden konnte. Um 10:23 h notierte der Titel mit 0,47 Prozent im Plus.
  10. 27.11.17 Aktuellen Medienberichten zufolge ist die Schweizer Großbank an Teilen der deutschen Commerzbank interessiert. Wie die "NZZ am Sonntag" bericht, ist angeblich ein Strategieteam der UBS bereits dabei, verschiedene Szenarien zu prüfen.

mehr Insidergeschäfte

Oliver Leiberich (AR) Kauf 5,64 Tsd. EUR am 17.12.14
Stefan Burghardt (AR) Kauf 5,42 Tsd. EUR am 16.12.13
Stefan Burghardt (AR) Verkauf 1,45 Tsd. EUR am 13.12.13

mehr Über Commerzbank Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE000CBK1001 | CBK100

Commerzbank AG Aktie:
Die Commerzbank ist das zweitgrößte Kreditinstitut in Deutschland und eines der bedeutenden in Europa. Mit der Verschmelzung der Dresdner Bank auf die Commerzbank im Mai 2009 ist die Commerzbank darüber hinaus eine der führenden Privat- und Firmen...

Quotes: Xetra

Geld (17:29)9,531
Brief (17:29)9,532
Spread0,0010
Stück Geld 33.392
Stück Brief 538

Kursdaten

Eröffnungskurs 9,561
Hoch9,609
Tief9,393
Kurs (17:35)9,602
Volumen308.274.959
Stück32.201.594

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung9,300
Vortag-Hoch 9,551
Vortag-Tief9,296
Vortag-Schlusskurs9,480

mehr Statistik

52W Hoch13,820
52W Tief7,916
1 Woche+8,84 %
1 Monat+15,38 %
1 Jahr-14,34 %
3 Jahre-1,73 %
5 Jahre+1,04 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl1,25 Mrd.
Marktkapitalisierung12,03 Mrd.
Mitarbeiter51399
Gründungsjahr1870
Grundkapital1,25 Mrd.
KGV 15,241

Branche/Schwerpunkt

Banken



Ihre Meinung ist uns wichtig!