Folgen Sie uns!
02:45 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 07:45 London (08:00 - 16:30) 08:45 Frankfurt (09:00 - 20:00) 15:45 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

Samsung Electronics Reg.Shrs. Aktie


Kurs
924,25
Xetra, 26.05.17
 
+1,40 %
+12,75
ISIN: US7960508882
WKN: 896360
Code: SSU.xet

Jetzt kostenlos Analyse zu Samsung Electronics Reg.Shrs.-Aktie ansehen.

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
L&S 914,11 EUR 27.05.17
914,11
Xetra 924,25 EUR 26.05.17 +1,40 %
911,50 423.385
Frankfurt 911,28 EUR 26.05.17 +1,54 %
897,50 57.872
Tradegate 924,85 EUR 26.05.17 +1,37 %
912,35 33.106
Berlin 911,90 EUR 26.05.17 +1,70 %
896,70
Düsseldorf 911,28 EUR 26.05.17 +1,54 %
897,50
Hamburg 911,28 EUR 26.05.17 +1,54 %
897,50
Hannover 911,28 EUR 26.05.17 +1,54 %
897,50
München 922,24 EUR 26.05.17 +1,14 %
911,88
Stuttgart 913,35 EUR 26.05.17 +0,12 %
912,24

Kurzmeldungen zu Samsung Electronics Reg.Shrs. Aktie

  1. 23.01.17 Samsung Electronics hat nach einer mehrmonatigen Untersuchung, an der rund 700 Experten teilnahmen, die Ursachen für die Brände bei seinem Smartphone-Modell Samsung Galaxy Note 7 ausmachen können. Wie der südkoreanische Elektronikkonzern berichtet, sei das Problem allein auf Design- und Produktionsfehler bei der Batterie zurückzuführen. Bei der Untersuchung wurden mehr als 200.000 Geräte und über 30.000 Batterien unter die Lupe genommen. Samsung hatte sein geplantes Flaggschiff im Smartphone-Bereich im letzten Jahr kurz nach der Einführung komplett vom Markt zurückgezogen, nachdem selbst Geräte mit Austauschbatterien Feuer fingen.
  2. 10.01.17 Samsung Electronics will einen Teil seiner Wearables dem Wettbewerber Apple zugänglich machen. So sollen die Smartwatches Gear S2 und S3 sowie die Gear Fit für das mobile Betriebssystem der Amerikaner, iOS, geöffnet werden. Die nötigen Apps sollen laut den Südkoreanern über den App Store von Apple bezogen werden können.
  3. 06.01.17 Trotz massiver Probleme mit dem Smartphone Galaxy Note 7 erwartet Samsung für das vierte Quartal 2016 eine klare Steigerung des operativen Gewinns. Wie die Südkoreaner am Freitag mitteilten, soll der Gewinn aus den Kerngeschäften im Jahresvergleich um 50 Prozent auf etwa 9,2 Billionen Won steigen. Analysten sahen ihre Erwartungen damit übertroffen. Beim Umsatz wird ein leichter Rückgang auf 53 Billionen Won erwartet.
  4. 11.10.16 Nach erneuten Berichten von Verbrauchern über brennende Smartphones hat Samsung den Verkauf des Modells des Typs Galaxy Note 7 gestoppt. Der Konzern kündigte Dienstag auf seiner US-Website einen "Sicherheits-Rückruf" an. Die Samsung-Aktie büßt im frühen Handel fast 8 Prozent ein.
  5. 10.10.16 Medienberichten zufolge setzt Samsung die Produktion des Smartphones Galaxy Note 7. US-Verbraucher sollen nun auch bei ausgetauschten Geräten Brände gemeldet haben. Dies berichteten sowohl die Zeitungen "Wall Street Journal" und die "New York Times" als auch die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap.
  6. 07.10.16 Samsung rechnet im dritten Quartal mit einem Anstieg des operativen Gewinns. Der Gewinn aus den Kerngeschäften soll im Jahresvergleich um 5,6 Prozent auf etwa 7,8 Billionen Won wachsen. Dies übertraf die Erwartungen von Analysten.
  7. 16.09.16 Samsung hat am Donnerstag den Rückruf von einer Million seiner Premium-Mobiltelefone Galaxy Note 7 gestartet. Grund ist Brandgefahr in Folge einer Überhitzung fehlerhafter Akkus. In den USA sollen rund eine Million Geräte vom offiziellen Rückruf betroffen sein.
  8. 02.09.16 Angeblich denkt Samsung über den Rückruf seines Smartphones Galaxy Note 7 nach. Grund sind Meldungen über Explosionen des Akkus. Samsung wollte sich zu den Berichten nicht äußern.
  9. 08.01.16 Smartphone-Marktführer Samsung erwartet im vierten Quartal 2015 einen Gewinnanstieg. Der operative Gewinn soll um 15 Prozent auf etwa 6,1 Billionen Won (4,7 Milliarden Euro) zulegen. Beim Umsatz wird mit einem leichten Anstieg auf 53 Billionen Won gerechnet. Die Prognose verfehlte die Markterwartungen.
  10. 07.10.15 Samsung prognostiziert für das dritte Quartal des laufenden Fiskaljahres 2015 einen satten Gewinn. Der südkoreanische Elektronikkonzern rechnet mit einem operativen Gewinn von rund 7,3 Bio. Won bzw. 5,6 Mrd. Euro, was einem Plus von 80 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal entsprechen würde. Beim Umsatz rechnen die Südkoreaner mit 51 Bio. Won, einem Plus von 7,5 Prozent. Die Zahlen werden auf das stabile Geschäft im Bereich Chips und Displays zurückgeführt.

mehr Über Samsung Electronics Reg.Shrs. Aktie - Aktienkurs | Kurs | US7960508...

Samsung Electronics Reg.Shrs. Aktie:
Samsung Electronics ist einer der größten Elektronikkonzerne weltweit und südkoreanischen Samsung Group. Der Konzern wurde 1969 gegründet und ist mit 185 Niederlassungen in 65 Ländern tätig. Er beschäftigt 188.000 Mitarbeiter. Samsung Electronics ...

Quotes: Xetra

Geld (26.05.17)917,00
Brief (26.05.17)939,00
Spread22,00

Kursdaten

Eröffnungskurs 917,80
Hoch924,25
Tief913,80
Kurs (26.05.17)924,25
Volumen423.385
Stück461

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung907,25
Vortag-Hoch 913,95
Vortag-Tief905,30
Vortag-Schlusskurs911,50

mehr Statistik

52W Hoch956,50
52W Tief479,90
1 Woche+3,61 %
1 Monat+4,45 %
1 Jahr+90,16 %
3 Jahre+81,99 %
5 Jahre+124,33 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl
Marktkapitalisierung
Mitarbeiter
Gründungsjahr
Grundkapital
KGV


Ihre Meinung ist uns wichtig!