Folgen Sie uns!
09:14 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 14:14 London (08:00 - 16:30) 15:14 Frankfurt (09:00 - 20:00) 22:14 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

Banco Santander Central Hispano S.A. Aktie

Acciones Nom. EO 0,50


Kurs
4,600
Xetra, 14:50
 
+2,68 %
+0,120
ISIN: ES0113900J37
WKN: 858872
Code: BSD2.xet

Jetzt kostenlos Analyse zu Banco Santander-Aktie ansehen.

Chartanalyse starten Banco Santander Aktie - Aktienkurs | Kurs | ES0113900J37 ...

Intraday zu Banco Santander Central Hispano ...
Banco Santander Aktie - Aktienkurs | Kurs | ES0113900J37 | 858872 - Intraday Chart

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
Xetra 4,600 EUR 14:50 +2,68 %
4,480 246.348
Tradegate 4,600 EUR 14:24 +2,64 %
4,482 63.215
Frankfurt 4,594 EUR 14:58 +2,32 %
4,490 15.563
Stuttgart 4,596 EUR 14:55 +2,52 %
4,483 8.726
München 4,593 EUR 14:59 +2,29 %
4,490 9
Berlin 4,594 EUR 14:58 +2,88 %
4,465
Düsseldorf 4,594 EUR 14:58 +2,31 %
4,490
Hamburg 4,595 EUR 14:58 +2,33 %
4,490
Hannover 4,594 EUR 14:58 +2,32 %
4,490
L&S 4,601 EUR 15:13 +2,68 %
4,481

Kurzmeldungen zu Banco Santander Central Hispano S.A. Aktie

  1. 31.01.18 Die Banco di Santander hat 2017 ihren Gewinn steigern können. Dank eines starken Brasilien-Geschäfts und einer Erholung am spanischen Heimatmarkt konnte der Gewinn gegenüber 2016 um sieben Prozent auf rund 6,62 Mrd. Euro verbessert werden. Dies markiert zugleich den dritten Gewinnanstieg in Folge unter der seit 2014 als Verwaltungsratschefin eingesetzten Ana Botin. Botin stammt aus der Gründerfamilie der Bank und hielt bisher entgegen anderweitiger Empfehlungen am für die Bank schwierigen Brasilien-Geschäft fest.
  2. 09.06.17 Die spanische Großbank Santander plant im Rahmen der Übernahme des Wettbewerbers Banco Popular Español den Abbau zahlreicher Stellen. Medienberichten zufolge sollen insgesamt rund 3000 Stellen gestrichen werden. Betroffen sind vor allem doppelt besetzte Stellen bei Kerndienstleistungen sowie im Filialnetz.
  3. 03.02.15 Zahlen für das abgelaufenen Geschäftsjahr der spanischen Großbank Santander kamen am Markt gut an. Das Institut erholt sich langsam von der Wirtschafts- und Finanzkrise in Spanien. Der Gewinn kletterte 2014 um 39 Prozent auf 5,8 Milliarden Euro. Die Kernkapitalquote lag bei 9,7 Prozent. Bis 2017 soll diese auf 10-11 Prozent gesteigert werden.
  4. 08.01.15 Die Banco Santander plant mittels einer Kapitalerhöhung bis zu 7,5 Milliarden Euro frisches Geld einzusammeln. Zudem will die Bank ihre Dividendenpolitik ändern und künftig Quartalsdividenden ausschütten, in diesem Jahr 0,05 Euro je Anteilsschein. Die Aktie wurde vom Handel ausgesetzt.
  5. 04.11.14 Quartalszahlen kommen von der Banco Santander Central Hispano S.A. Das spanische Bankinstitut hat im dritten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum seinen Überschuss mit rund 50 Prozent auf 1,61 Mrd. Euro deutlich steigern können. Die konjunkturelle Erholung Spaniens und ein starkes Geschäft in Großbritannien sind Auslöser für die positive Entwicklung. Die Spanier hatten den sogenannten Bankenstresstest der Europäischen Zentralbank (EZB) zuletzt problemlos bestanden.
  6. 30.04.14 Santander will bei ihrer Tochter in Brasilien noch mehr Einfluss bekommen und könnte dafür bis zu 4,7 Milliarden Euro zahlen. Den Angaben zufolge hat die Großbank ein Angebot für weitere 25 Prozent der Anteile vorgelegt. Die Übernahme werde mit den erst kürzlich ausgegeben Santander-Aktien finanziert.
  7. 31.01.14 Die spanische Großbank Santander hat ihren Gewinn im vergangenen Jahr fast verdoppelt. Der Überschuss stieg auf 4,4 Milliarden Euro, verfehlte damit aber knapp die Markterwartungen. Der wichtige Zinsüberschuss ging um gut 13 Prozent zurück.
  8. 06.01.14 Die spanische Großbank Santander verkauft ihre Immobilienverwaltungstochter Altamira Real Estate für 664 Millionen Euro an den US-Finanzinvestor Apollo. Nach Steuern mache die Bank damit einem Kapitalgewinn von 385 Millionen Euro. Das Geschäft war bereits im November abgeschlossen worden.
  9. 11.12.13 Die spanische Großbank Santander verstärkt ihr Engagement in China. Den Angaben zufolge will die Bank beim chinesischen Geldhaus Bank of Shanghai einsteigen. Beide Geldhäuser hätten eine strategische Zusammenarbeit vereinbart. Die spanische Bank wolle zudem 470 Millionen Euro investieren und einen Kapitalanteil von acht Prozent der Bank of Shanghai erwerben.
  10. 25.10.13 Rückstellungen für faule Kredite haben der spanischen Großbank Santander einen Gewinnsprung beschert. Der Überschuss stieg im dritten Quartal 2013 auf 1,06 Milliarden Euro. Im Jahr zuvor hatten nur 122 Millionen Euro zu Buche gestanden.

mehr Über Banco Santander Aktie - Aktienkurs | Kurs | ES0113900J37 | 858872

Banco Santander Central Hispano S.A. Aktie:
Die Banco Santander, S.A. ist eine spanische Universalbank. Das Unternehmen wurde 1857 gegründet und entwickelte sich seit Beginn der 1990er Jahre zu einer globalen Großbank. Durch die Fusion der "Banco Santander" mit der "Banco Central Hispano" 1...

Quotes: Xetra

Geld (14:58)4,594
Brief (14:58)4,602
Spread0,0075
Stück Geld 5.000
Stück Brief 2.753

Kursdaten

Eröffnungskurs 4,495
Hoch4,608
Tief4,495
Kurs (14:50)4,600
Volumen246.348
Stück53.998

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung4,415
Vortag-Hoch 4,505
Vortag-Tief4,410
Vortag-Schlusskurs4,480

mehr Statistik

52W Hoch6,084
52W Tief4,147
1 Woche+7,74 %
1 Monat+5,86 %
1 Jahr-18,30 %
3 Jahre-9,44 %
5 Jahre-22,13 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl16,14 Mrd.
Marktkapitalisierung74,22 Mrd.
Mitarbeiter193349
Gründungsjahr
Grundkapital16,14 Mrd.
KGV 9,199

Branche/Schwerpunkt

Banken



Ihre Meinung ist uns wichtig!