Folgen Sie uns!
06:01 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 11:01 London (08:00 - 16:30) 12:01 Frankfurt (09:00 - 20:00) 19:01 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

BASF SE Aktie


Kurs
90,81
Xetra, 11:46
 
+0,40 %
+0,36
ISIN: DE000BASF111
WKN: BASF11
Code: BAS.xet

Jetzt kostenlos Analyse zu BASF-Aktie ansehen.

Chartanalyse starten BASF Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE000BASF111 | BASF11

Intraday zu BASF SE Aktie
BASF Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE000BASF111 | BASF11 - Intraday Chart

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
Xetra 90,81 EUR 11:46 +0,40 %
90,45 34.275.660
Tradegate 90,81 EUR 11:45 +0,36 %
90,48 3.286.148
Stuttgart 90,71 EUR 11:43 +0,34 %
90,40 638.417
Frankfurt 90,80 EUR 11:46 +0,72 %
90,15 286.415
München 90,83 EUR 11:45 +0,69 %
90,21 145.420
Hamburg 90,81 EUR 11:46 +0,72 %
90,16 113.196
Hannover 90,81 EUR 11:46 +0,72 %
90,16 9.969
Düsseldorf 90,82 EUR 11:45 +0,74 %
90,15 9.060
Berlin 90,83 EUR 11:45 +0,69 %
90,21
L&S 90,91 EUR 12:00 +0,51 %
90,45

Kurzmeldungen zu BASF SE Aktie

  1. 13.10.17 Für 5,9 Milliarden Euro in bar kauft Chemiekonzern BASF "wesentliche Teile" der Saatgut- und nicht-selektiven Herbizid-Geschäfte vom Wettbewerber Bayer. Im Rahmen der Übernahme von Monsanto muss Bayer den Bereich verkaufen. Der Deal kommt nur dann zustande, wenn die Wettbewerbsbehörden die Genehmigung für die Übernahme des US-Konzerns erteilen. Der Umsatz der Assets lag 2016 bei rund 1,3 Milliarden Euro.
  2. 19.09.17 Aktuellen Medienberichten zufolge will BASF das globale Polyamid-Geschäft des Konkurreten Solvay übernehmen. Der Kaufpreis liegt ohne Berücksichtigung von Barmitteln und Fremdkapital bei 1,6 Milliarden Euro. Um die Transaktion perfekt zu machen, ist noch die Zustimmung mehrerer Parteien vonnöten. Außerdem müssen die Wettbewerbsbehörden dem Deal noch zustimmen. Im dritten Quartal soll der Kauf über die Bühne gehen.
  3. 27.07.17 BASF konnte im zweiten Quartal den Gewinn um 37 Prozent auf 1,49 Milliarden Euro steigern. Der Chemiekonzern profitierte von guten Geschäften in seiner Öl- und Gassparte. Der Umsatz stieg um 12 Prozent auf 16,3 Milliarden Euro, die Ergebnisprognose wurde angehoben.
  4. 28.06.17 BASF setzt auf den Elektroantrieb bei Automobilen. Daher plant der Chemiekonzern aus Ludwigshafen für rund 400 Mio. Euro den Aufbau einer Fabrik, die Material für Lithium-Ionen-Batterie produzieren soll. Die Rohstoffe wollen die Ludwigshafener über Norilsk Nickel, einem Bergbauunternehmen aus Russland, beziehen.
  5. 24.02.17 BASF hat im Schlussquartal Umsatz und Ergebnis deutlich steigern können. Im Geschäftsjahr 2016 war der Umsatz um 18 Prozent auf 57,55 Milliarden Euro eingebrochen. Der Chemiekonzern hatte sein Gashandels- und Gasspeichergeschäft an den russischen Energieriesen Gazprom abgegeben. Unterm Strich hatte der Konzern mit knapp 4,1 Milliarden Euro etwas mehr verdient. Die Dividende soll auf 3 Euro je Aktie angehoben werden. Im laufenden Geschäftsjahr will BASF beim Umsatz wieder deutlich zulegen. Angepeilt wird ein Umsatzwachstum von 6 Prozent.
  6. 27.10.16 BASF hat im dritten Quartal deutlich weniger verdient als im Vorjahreszeitraum. Der Gewinn sank in diesem Zeitraum um 27 Prozent auf 888 Millionen Euro. Dass weniger verdient wurde, erklärte man mit dem Verkauf der Erdgashandelsaktivitäten. Die Ziele für das laufende Jahr wurden jedoch bestätigt.
  7. 12.10.16 BASF hat am Vorabend die ersten Eckdaten zum abgelaufenen Quartal veröffentlicht. Aufgrund des Verkaufs seiner Erdgashandelsaktivitäten hat der Chemiekonzern in diesem Zeitraum einen kräftigen Umsatz- und Gewinnrückgang verkraften müssen. Jedoch nicht so schlimm, wie von Analysten erwartet.
  8. 27.07.16 Titel von BASF büßen knapp 3 Prozent ein. Der weltgrößte Chemiekonzern hat wegen des Ölpreisverfalls und des schwachen Marktumfelds im zweiten Quartal einen deutlichen Rückgang bei Umsatz und Gewinn hinnehmen müssen. Die Konzernerlöse sanken nach der Aufgabe des Erdgashandels- und Speichergeschäfts um 24 Prozent auf knapp 14,5 Milliarden Euro. Das operative Ergebnis brach um 16 Prozent auf 1,7 Milliarden Euro ein. Unterm Strich verdiente BASF mit 1,1 Milliarden Euro 14 Prozent weniger als im Vorjahr.
  9. 29.04.16 Wegen anhaltend niedriger Öl- und Gaspreise stellt sich BASF weiter auf eine Ergebnisrückgang ein. Die Rahmenbedingungen blieben 2016 herausfordernd und es gebe erhebliche Risiken, wie etwa ein langsameres Wirtschaftswachstum in China, so Konzernchef Kurt Bock. Der Umsatz war im ersten Quartal um 29 Prozent auf 14,2 Milliarden Euro eingebrochen. Der Gewinn vor Steuern fiel um acht Prozent auf 1,9 Milliarden Euro. Analysten hatten im Schnitt mit noch schlechteren Zahlen gerechnet.
  10. 26.02.16 Chemiekonzern BASF hat wegen der Konjunkturabkühlung in China und des Ölpreisverfalls vor einem weiteren Rückgang des Ergebnis gewarnt. 2015 sank der Überschuss um knapp 23 Prozent auf fast vier Milliarden Euro. Die Dividende soll dennoch von 2,8 auf 2,9 Euro je Aktie erhöht werden.

mehr Insidergeschäfte

Sanjeev Gandhi (V) Kauf 99,71 Tsd. EUR am 13.06.16
Stefan Hambrecht (S) Kauf 62,44 Tsd. EUR am 14.01.16
Wayne Smith (V) Kauf 689,64 Tsd. EUR am 24.08.15

mehr Über BASF Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE000BASF111 | BASF11

BASF SE Aktie:
Die BASF ist das führende Chemieunternehmen der Welt. Weltweit besitzt das Unternehmen sechs Verbundstandorten und rund 330 Produktionsstandorte. Das Portofolio gliedert sich in Chemicals, Performance Products, Functional Materials & Solutions, Ag...

Quotes: Xetra

Geld (11:46)90,81
Brief (11:46)90,83
Spread0,02
Stück Geld 115
Stück Brief 240

Kursdaten

Eröffnungskurs 90,64
Hoch90,88
Tief90,13
Kurs (11:46)90,81
Volumen34.275.660
Stück378.719

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung90,50
Vortag-Hoch 90,87
Vortag-Tief90,36
Vortag-Schlusskurs90,45

mehr Statistik

52W Hoch94,32
52W Tief76,50
1 Woche+2,00 %
1 Monat+2,80 %
1 Jahr+13,78 %
3 Jahre+27,85 %
5 Jahre+45,30 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl918,48 Mio.
Marktkapitalisierung83,41 Mrd.
Mitarbeiter112206
Gründungsjahr1865
Grundkapital1,18 Mrd.
KGV 15,60

Branche/Schwerpunkt

Rohstoff-Chemie



Ihre Meinung ist uns wichtig!