Folgen Sie uns!
16:58 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 21:58 London (08:00 - 16:30) 22:58 Frankfurt (09:00 - 20:00) 06:58 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

Continental AG Aktie

Inhaber-Aktien o.N.


Kurs
137,95
Xetra, 17:35
 
+1,21 %
+1,65
ISIN: DE0005439004
WKN: 543900
Code: CON.xet

Jetzt kostenlos Analyse zu Continental-Aktie ansehen.

Chartanalyse starten Continental Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0005439004 | 54...

Intraday zu Continental AG Aktie
Continental Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0005439004 | 543900 - Intraday Chart

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
Xetra 137,95 EUR 17:35 +1,21 %
136,30 112.321.358
Tradegate 137,35 EUR 21:55 +1,33 %
135,55 1.419.013
Stuttgart 137,10 EUR 21:59 +1,18 %
135,50 418.851
Frankfurt 138,05 EUR 20:00 +1,32 %
136,25 69.119
Hamburg 138,05 EUR 20:00 +1,32 %
136,25 17.408
Düsseldorf 138,00 EUR 20:00 +1,32 %
136,20 9.560
Hannover 138,05 EUR 20:00 +1,32 %
136,25 4.151
München 137,70 EUR 20:00 +1,14 %
136,15 273
Berlin 137,85 EUR 19:58 +1,21 %
136,20
L&S 137,36 EUR 22:57 +1,45 %
135,39

Kurzmeldungen zu Continental AG Aktie

  1. 08.11.18 Die weltweit schwächelnde Automobilproduktion schlägt sich auch bei Conti in den Zahlen für das dritte Quartal nieder. Wie der Hannoveraner Automobilzulieferer berichtet, verbesserte sich der Umsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal zwar um 0,9 Prozent auf 10,79 Mrd. Euro, beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) wurden jedoch Einnahmen von nur 852 Mio. Euro verzeichnet, einem Minus von 18 Prozent. Insbesondere die rückläufige Automobilproduktion in Europa und China habe für Kopfzerbrechen bei den Hannoveranern gesorgt. Bleibe es bei dieser globalen Entwicklung, könnte auch der angestrebte Jahresumsatz in Höhe von 44,5 Mrd. Euro in Gefahr sein. Zuvor hatten das Unternehmen bereits zwei Umsatzwarnungen ausgesprochen.
  2. 22.08.18 Die Anteilsscheine von Conti geben aktuell deutlich nach. Im Xetra-Handel verlieren die Titel bis 12:01 h 13,25 Prozent. Hintergrund ist eine korrigierte Jahresprognose. Der in Hannover beheimatete Automobilzulieferer rechnet für 2018 statt wie bisher mit 47 nur noch mit 46 Mrd. Euro Umsatz. Daneben soll das bereinigte operative Ergebnis nur um 9 anstatt wie bisher um 10 Prozent wachsen.
  3. 16.01.18 Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, hat Conti die US-Investmentbank JPMorgan Chase als Berater in Boot geholt, um strategische Optionen für den Hannoveraner Automobilzulieferer auszuloten. Informierten Kreisen zufolge sollen sich die Optionen in den Bereichen Expansion bis hin zur Aufspaltung bewegen. Sowohl Conti als auch die US-Banker haben zu dem Bericht keine Stellungnahme abgegeben.
  4. 10.01.18 Continental hat Medienberichte bestätigt, wonach sich der Autozulieferer in einem frühen Analysestadium befindet, Szenarien durchzuspielen, um das Unternehmen noch flexibler auf die Herausforderungen in der Automobilindustrie auszurichten. Die Conti wird dabei von externer Seite unterstützt. Ob und welche Änderungen sich aus den Analysen und Szenarien ergeben, ist noch völlig offen. Es liegen daher auch noch keine beschlussfähigen Pläne vor.
  5. 18.12.17 Für potenzielle Übernahmen hat Continental mindestens 3 Milliarden Euro zur Verfügung. Wie Finanzchef Schäfer in einem Interview sagte, wäre es sogar mehr, sollte man den Rahmen voll ausschöpfen wollen. Ein größerer Deal sei nicht auszuschließen, in den nächsten Monaten aber eher unwahrscheinlich.
  6. 03.08.17 Die Continental AG weist ein erfolgreiches erstes Halbjahr aus. Wie der Hannoveraner Automobilzulieferer berichtet, ist der Umsatz um 10 Prozent auf 22 Mrd. Euro angestiegen. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern gab jedoch leicht auf 2,33 Mrd. Euro nach, was aufgrund der gestiegenen Rohstoffkosten zu erwarten war. Die Hannoveraner schauen zuversichtlich auf das zweite Halbjahr. Entsprechend wurde die eigene Umsatzprognose für das Gesamtjahr auf 44 Mrd. Euro angehoben.
  7. 09.05.17 Die Continental AG blickt auf ein erfolgreiches erstes Quartal. Dank anziehender Geschäfte in der Automobilbranche hat der Hannoveraner Reifenhersteller seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um rund 12 Prozent auf 11 Mrd. Euro. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg um 9 Prozent 1,14 Mrd. Euro. Unter dem Strich lag der Gewinn bei 750 Mio. Euro, ein Plus von 2,1 Prozent.
  8. 09.01.17 Die Continental AG hat Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2016 publiziert. Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) des Autozulieferers fiel im Vergleich zum Vorjahr mit 4,3 Mrd. Euro rund 3 Prozent geringer aus. Belastend wurde das Ergebnis durch Rückruf-Aktionen, Kartellstrafen und höhere Entwicklungskosten. Beim Umsatz ging es bei den Hannoveranern jedoch aufwärts. Im Vergleichszeitraum stieg gleichnamiger um drei Prozent auf 40,5 Mrd. Euro.
  9. 10.11.16 Beim Automobilzulieferer Continental war der bereinigte Betriebsgewinn im Zeitraum von Juli bis September um knapp 40 Prozent auf 645,2 Millionen Euro abgesackt. Der Konzern hatte vor einigen Wochen aufgrund von Sonderbelastungen vor einem Gewinneinbruch gewarnt. Als Gründe wurden u.a. Probleme bei einem Zulieferer in Japan und Kosten für laufende Kartellverfahren sowie Gewährleistungsansprüche von Kunden genannt. Das Schlussquartal soll ergebnisseitig stark ausfallen, hieß es von Unternehmensseite.
  10. 18.10.16 Schlechte Nachrichten für die Anleger von Continental. Die Hannoveraner haben die Ergebnisprognose für das laufende Geschäftsjahr gekappt. Die bereinigte EBIT-Marge soll lediglich mehr als 10,5 Prozent erreichen. Bisher war man von über 11 Prozent ausgegangen. Grund hierfür sind unter anderem Rückstellungen für laufende Kartellverfahren sowie Gewährleistungsansprüche von Kunden.

mehr Insidergeschäfte

Rolf Nonnenmacher (AR) Kauf 100,39 Tsd. EUR am 07.03.16
Thumann GmbH & Co. KG (J) Kauf 183,34 Tsd. EUR am 05.02.16
Thumann GmbH & Co. KG (J) Kauf 129,07 Tsd. EUR am 10.03.15

mehr Über Continental Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0005439004 | 543900

Continental AG Aktie:
Continental ist ein internationaler Automobilzulieferer und wurde 1871 in Hannover gegründet. Als Anbieter von Reifen, Brems- und Fahrdynamikregelsystemen, Fahrerassistenzsystemen, Sensoren, Systemen und Komponenten für Antrieb und Fahrwerk, Instr...

Quotes: Xetra

Geld (17:29)138,30
Brief (17:29)138,35
Spread0,05
Stück Geld 187
Stück Brief 58

Kursdaten

Eröffnungskurs 136,45
Hoch138,85
Tief136,05
Kurs (17:35)137,95
Volumen112.321.358
Stück817.617

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung138,80
Vortag-Hoch 139,65
Vortag-Tief135,55
Vortag-Schlusskurs136,30

mehr Statistik

52W Hoch257,40
52W Tief127,90
1 Woche-3,83 %
1 Monat-1,57 %
1 Jahr-36,18 %
3 Jahre-35,27 %
5 Jahre-5,16 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl200,01 Mio.
Marktkapitalisierung27,59 Mrd.
Mitarbeiter177762
Gründungsjahr1871
Grundkapital512,02 Mio.
KGV 7,58

Branche/Schwerpunkt

Reifen



Ihre Meinung ist uns wichtig!