Folgen Sie uns!
00:13 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 05:13 London (08:00 - 16:30) 06:13 Frankfurt (09:00 - 20:00) 14:13 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

Deutsche Euroshop AG Aktie

Namens-Aktien O.N.


Kurs
33,00
Xetra, 15.12.17
 
+0,11 %
+0,03
ISIN: DE0007480204
WKN: 748020
Code: DEQ.xet

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
L&S 33,02 EUR 17.12.17 -0,04 %
33,03
Xetra 33,00 EUR 15.12.17 +0,11 %
32,96 27.361.953
Tradegate 33,13 EUR 15.12.17 +0,12 %
33,09 231.650
München 33,14 EUR 15.12.17 +0,94 %
32,83 5.695
Berlin 33,14 EUR 15.12.17 +0,94 %
32,83
Düsseldorf 33,05 EUR 15.12.17 +0,36 %
32,93
Frankfurt 33,08 EUR 15.12.17 +0,33 %
32,97
Hamburg 33,08 EUR 15.12.17 +0,46 %
32,93
Hannover 33,08 EUR 15.12.17 +0,46 %
32,93
Stuttgart 33,15 EUR 15.12.17 +0,83 %
32,87

Kurzmeldungen zu Deutsche Euroshop AG Aktie

  1. 16.08.16 Deutsche Euroshop hatte am Montagabend Zahlen für das erste Halbjahr vorgelegt. Demnach ging das um Konzernergebnis im Vergleich zum Vorjahr um 2,0 Prozent auf 48,7 Millionen Euro zurück. Der Umsatz stieg um 1,2 Prozent auf 101,8 Millionen Euro. Im laufenden Geschäftsjahr rechnet das Unternehmen weiter mit einem Umsatz zwischen 200 und 204 Millionen Euro und einem Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) zwischen 175 und 179 Millionen Euro. Zudem soll sich Deutsche Euroshop in Verhandlungen um einen Zukauf befinden.
  2. 22.05.14 Warburg Research hat das Kursziel für Deutsche Euroshop nach einer Unternehmenspräsentation von 37,50 auf 39,40 Euro angehoben und die Bewertung auf "Buy" belassen. Das angehobene Kursziel resultiere aus den nach einem ordentlichen ersten Quartal gestiegenen Erwartungen für die Mieteinnahmen.
  3. 15.05.14 Deutsche Euroshop hat Zahlen zu ersten Quartal vorgelegt. In den drei Monaten 2014 beliefen sich die Umsatzerlöse auf 50,0 Millionen Euro, ein Plus von 18 Prozent gegenüber der Vorjahresperiode (42,4 Mio. Euro). Das Ergebnis vor Steuern und ohne Bewertung ist um 9 Prozent von 27,9 Mio. auf 30,4 Mio. Euro gestiegen. Das Konzernergebnis legte um 12 Prozent von 20,1 Mio. auf 22,6 Mio. Euro zu.
  4. 21.03.14 Deutsche Euroshop auch 2014 bei Umsatz und Gewinn zulegen. Der Umsatz soll wie schon 2013 um rund sechs Prozent auf 198 bis 201 Millionen Euro steigen. Beim Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) peilt der Konzern eine Steigerung von bisher knapp 166 Millionen Euro auf bis zu 177 Millionen an.
  5. 29.01.14 Die Experten der UBS haben Deutsche Euroshop von "Neutral" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel von 31 auf 30 Euro gesenkt. Den Analysten zufolge hat der Konzern ein gutes Jahr 2013 hinter sich. Inzwischen sei das Ergebniswachstumsprofil deutlich schwächer. Es gebe zugleich nur sehr wenige Hebel, die der Konzern in Bewegung setzen könne, um dies zu ändern.
  6. 14.11.13 Experten der DZ BANK raten nach den Quartalszahlen zum Kauf der Aktie von Deutsche Euroshop. Nach Meinung des Analysten seien die Ergebnisse recht solide. Der Konzern hätte die Erwartungen der Analysten marginal übertroffen. Das Unternehmen habe seine Prognose für den Vorsteuergewinn für 2013 nach oben angepasst.
  7. 11.11.13 Deutsche Euroshop will ihre Aktionäre in diesem Jahr möglicherweise mit einer höheren Dividende erfreuen. Eigenen Angaben zufolge will der Konzern seinen Anteilseignern immer mindestens so viel zahlen wie im Vorjahr. Für das Jahr 2012 waren dies 1,20 Euro pro Aktie. Das Unternehmen prüft derzeit eine Erhöhung der Dividende.
  8. 15.08.13 Deutsche Euroshop konnte im ersten Halbjahr dank neuer Einkaufszentren kräftig zulegen. Der Umsatz legte um 14 Prozent auf 88,8 Millionen Euro zu. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) stieg um 15 Prozent auf 77,2 Millionen Euro. Beim Konzernergebnis notierte das Unternehmen einen Anstieg von 28 Prozent auf 41,8 Millionen Euro.
  9. 16.05.13 Deutsche Euroshop hat nach der Komplettübernahme der Altmarkt-Galerie in Dresden die Prognosen für 2013 nach oben geschraubt. Laut Konzern soll das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) bei 162 bis 165 Millionen Euro liegen. Zuvor waren jeweils 14 Millionen Euro weniger angepeilt worden. Beim Umsatz erhöhte das Unternehmen die Spanne um jeweils 16 Millionen auf 186 bis 189 Millionen Euro.
  10. 22.03.13 Deutsche Euroshop hat im vergangenen Jahr dank Zukäufen deutlich mehr Umsatz erzielt und seinen Gewinn durch Sondereffekte kräftig gesteigert. Unter dem Strich legte das Ergebnis um fast ein Viertel auf 123,2 Millionen Euro. Das operativ Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) kletterte um 9 Prozent auf 181 Millionen Euro.

mehr Insidergeschäfte

DESAG Verm?gensverwaltung G.m.b.H. (J) Kauf 1,80 Mio. EUR am 24.06.16
DESAG Verm?gensverwaltung G.m.b.H. (J) Kauf 2,14 Mio. EUR am 13.04.16
Klaus Striebich (AR) Kauf 37,65 Tsd. EUR am 18.01.16

mehr Über Deutsche Euroshop Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0007480204 | 748020

Deutsche Euroshop AG Aktie:
Die Deutsche EuroShop ist Deutschlands einzige Aktiengesellschaft, die ausschließlich in Shoppingcenter an erstklassigen Standorten investiert. Das Unternehmen ist momentan an 17 Einkaufscentern in Deutschland, Österreich, Polen und Ungarn beteil...

Quotes: Xetra

Geld (15.12.17)33,02
Brief (15.12.17)33,10
Spread0,07
Stück Geld 502
Stück Brief 150

Kursdaten

Eröffnungskurs 32,95
Hoch33,14
Tief32,77
Kurs (15.12.17)33,00
Volumen27.361.953
Stück829.701

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung33,45
Vortag-Hoch 33,45
Vortag-Tief32,68
Vortag-Schlusskurs32,96

mehr Statistik

52W Hoch39,47
52W Tief30,29
1 Woche+0,52 %
1 Monat+1,57 %
1 Jahr-12,63 %
3 Jahre-5,25 %
5 Jahre+6,59 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl61,78 Mio.
Marktkapitalisierung2,04 Mrd.
Mitarbeiter
Gründungsjahr1997
Grundkapital61,78 Mio.
KGV 13,30

Branche/Schwerpunkt

Immobilien, Makler



Ihre Meinung ist uns wichtig!