Folgen Sie uns!
17:22 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 22:22 London (08:00 - 16:30) 23:22 Frankfurt (09:00 - 20:00) 07:22 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

DuPont Nemours & Co. Aktie

Registered Shares DL -,30


Kurs
68,96
Xetra, 20.01.17
 
+0,06 %
+0,04
ISIN: US2635341090
WKN: 852046
Code: DUP.xet

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
L&S 68,07 EUR 18:36
68,07
Tradegate 69,10 EUR 20.01.17 +0,41 %
68,82 90.301
Xetra 68,96 EUR 20.01.17 +0,06 %
68,92 49.807
Frankfurt 68,18 EUR 20.01.17 -0,68 %
68,65 9.966
Berlin 68,12 EUR 20.01.17 -0,73 %
68,62
Düsseldorf 68,17 EUR 20.01.17 -0,68 %
68,64
Hamburg 68,19 EUR 20.01.17 -0,66 %
68,64
Hannover 68,19 EUR 20.01.17 -0,94 %
68,84
München 68,18 EUR 20.01.17 -0,68 %
68,65
Stuttgart 68,15 EUR 20.01.17 -0,60 %
68,56

Kurzmeldungen zu DuPont Nemours & Co. Aktie

  1. 11.12.15 Informierten Kreisen zufolge könnte die geplante Fusion zwischen den amerikanischen Chemie-Riesen DuPont und Dow Chemical noch im Laufe des heutigen Tages offiziell verkündet werden. Nach aktuellem Börsenwert der beiden Unternehmen wäre es aktuell die bisher größte Fusion im Chemiesektor. Der Börsenwert der beiden Firmen wird jeweils auf knapp 60 Mrd. US-Dollar geschätzt, der Gesamtumsatz mit 90 Mrd. US-Dollar angegeben. Nach einer mögliche Fusion gehen Analysten jedoch davon aus, dass das neue Unternehmen aus kartellrechtlichen Gründen in drei kleinere Unternehmen aufgeteilt wird. Jeweils eins für Spezialchemikalien, für chemische Grundstoffe und für Agrochemie.
  2. 09.12.15 Presseberichten zufolge, welche sich auf informierte Kreise berufen, sollen die Fusionsgespräche zwischen DuPont und Dow Chemical recht weit fortgeschritten sein. Die beiden amerikanischen Chemiekonzerne haben sich hierzu nicht äußern wollen. Eine Fusion der beiden Unternehmen könnte jedoch kartellrechtliche Probleme nach sich ziehen und dazu führen, dass das neu gegründete Unternehmen in zwei bis drei kleinere Firmen aufgespalten werden könnte, heißt es weiter.
  3. 27.06.14 Wegen eines schwächelnden Agrargeschäfts hat US-Chemiekonzern DuPont seine Gewinnprognose gesenkt. Wie DuPont am Donnerstag nach Börsenschluss bekanntgab, hatte der Konzern im zweiten Quartal vermutlich weniger als im Vorjahr verdient. Der Gewinn im laufenden Jahr wird nun nur noch bei 4,00 bis 4,10 US-Dollar gesehen (zuvor 4,20 bis 4,45 US-Dollar).
  4. 22.01.13 Der US-Chemiekonzern Du Pont verdiente im vierten Quartal wegen geringerer Nachfrage aus der Industrie deutlich weniger als im Vorjahreszeitraum. Der Gewinn je Aktie sank von 0,26 US-Dollar im Vorjahr auf nun 0,11 Dollar. Analysten hatten jedoch mit einem noch niedrigeren Gewinn gerechnet. Der Umsatz des BASF-Konkurrenten lag mit 7,3 Milliarden Dollar auf Vorjahresniveau.
  5. 12.12.12 Eigenen Angaben zufolge will der US-Chemiekonzern Du Pont eigene Aktien im Wert von einer Milliarde US-Dollar zurückkaufen. Laut Konzern soll das Programm 2013 abgeschlossen werden. Die Mittel dafür sollen aus dem Verkauf des Autolack Geschäfts stammen. Gleichzeitig hob das Unternehmen seinen im Herbst gesenkten Ausblick für das laufende Geschäftsjahr leicht an.
  6. 23.10.12 Nach einem überraschend schwachen dritten Quartal hat Du Pont seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr gesenkt. Der Gewinn je Aktie soll demnach bei 3,25 bis 3,30 US-Dollar liegen. Analysten hatten mit 3,91 US-Dollar gerechnet. Im abgelaufenen Quartal hatte der Chemiekonzern 10 Millionen Dollar (Vorjahr 452 Millionen Dollar) verdient. Der Umsatz sank um 9 Prozent auf 7,4 Milliarden Dollar. Mittel Stellenabbau in den nächsten 12-18 Monaten sollen rund 450 Millionen Dollar eingespart werden.
  7. 16.05.11 Wie der US-Chemiekonzern Du Pont am Montag in Kopenhagen mitteilte, hätten 92,2 Prozent der Aktionäre des dänischen Lebensmittelzusatzstoffexperten Danisco das zuletzt erhöhte Kaufangebot Du Ponts angenommen.
  8. 02.05.11 Der Verwaltungsrat der dänischen Danisco zeigt sich mit dem erhöhten Übernahmeangebot von Du Pont zufrieden und empfiehlt den Aktionären nun zur Annahme. Am Freitag hatte Du Pont seine Offerte auf 700 Dänische Kronen (94 Euro) je Aktie angehoben und die Mindestannahmequote von 90 auf 80 Prozent gesenkt.
  9. 28.01.11 DuPont hat von der US-Kartellbehörde die Freigabe zur Übernahme des dänischen Zuckerproduzenten Danisco erhalten. Die Behörde habe innerhalb der dafür vorgesehenen Frist keinen Einspruch gegen die Transaktion erhoben. Die Genehmigungen unter anderem in China und Europa stünden jedoch noch aus.
  10. 25.01.11 DuPont hat im vierten Quartal des abgelaufenen Geschäftsjahres etwas weniger verdient als im Vorjahr. Aufgrund des weiterhin rückläufigen Pharmageschäfts sei der Gewinn je Aktie von 0,48 US-Dollar auf 0,40 US-Dollar gesunken. Der Umsatz kletterte hingegen dank starker Nachfrage im Chemiegeschäft um 15 Prozent auf 7,4 Milliarden US-Dollar.

mehr Über DuPont Aktie - Aktienkurs | Kurs | US2635341090 | 852046

DuPont Nemours & Co. Aktie:
Du Pont Nemours ist das größte amerikanische Chemieunternehmen. Das Unternhemen hat seinen Fokus auf die Geschäftsfelder: Pioneer Hi-Bred, Crop Protection, Nutrition & Health, Electronics & Communications, Performance Coatings, Performance Polymer...

Quotes: Xetra

Geld (20.01.17)68,29
Brief (20.01.17)68,97
Spread0,68

Kursdaten

Eröffnungskurs 69,01
Hoch69,01
Tief68,96
Kurs (20.01.17)68,96
Volumen49.807
Stück722

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung69,32
Vortag-Hoch 69,32
Vortag-Tief68,92
Vortag-Schlusskurs68,92

mehr Statistik

52W Hoch72,98
52W Tief46,78
1 Woche-0,48 %
1 Monat-4,16 %
1 Jahr+37,70 %
3 Jahre+45,62 %
5 Jahre+79,63 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl923,43 Mio.
Marktkapitalisierung63,68 Mrd.
Mitarbeiter58000
Gründungsjahr1802
Grundkapital990,86 Mio.
KGV 16,18

Branche/Schwerpunkt

Rohstoff-Chemie



Ihre Meinung ist uns wichtig!