Folgen Sie uns!
10:54 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 15:54 London (08:00 - 16:30) 16:54 Frankfurt (09:00 - 20:00) 23:54 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

GEA Group AG Aktie

Inhaber-Aktien o.N.


Kurs
36,90
Xetra, 26.05.17
 
-0,23 %
-0,09
ISIN: DE0006602006
WKN: 660200
Code: G1A.xet

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
L&S 36,84 EUR 16:41 -0,03 %
36,85
Xetra 36,90 EUR 26.05.17 -0,23 %
36,99 21.758.795
Tradegate 37,02 EUR 26.05.17 -0,34 %
37,15 197.910
Stuttgart 36,97 EUR 26.05.17 -0,24 %
37,06 55.465
Frankfurt 36,99 EUR 26.05.17 -0,06 %
37,01 31.862
Hamburg 36,90 EUR 26.05.17 -0,30 %
37,01 8.678
Hannover 36,90 EUR 26.05.17 -0,30 %
37,01 4.636
Berlin 36,78 EUR 26.05.17 -0,30 %
36,89
Düsseldorf 36,77 EUR 26.05.17 -0,33 %
36,89
München 36,78 EUR 26.05.17 -0,30 %
36,89

Kurzmeldungen zu GEA Group AG Aktie

  1. 20.10.16 Im MDax gehen Aktien von Gea Group auf Talfahrt. Die Titel brechen am Donnerstagvormittag um rund 20 Prozent ein. Der Anlagenbauer kassierte nach unerwartet schwachen Zahlen zum dritten Quartal seine Jahresziele. Nach zuvor prognostizierten 645 und 715 Millionen Euro soll das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) nun bei 570 Millionen Euro liegen. Neben der Geschäftsflaute und der geringeren Auslastung wurden auch Kostenüberschreitungen bei einigen Großprojekten als Gründe aufgeführt.
  2. 04.02.16 Die Gea Group hat mit Zahlen zum Geschäftsjahr 2015 die Erwartungen übertroffen. Das bereinigte operative Ergebnis legte 2015 um 5,1 Prozent auf 621 Millionen Euro zu. Der Umsatz stieg um 1,9 Prozent auf rund 4,6 Milliarden Euro. Der Auftragseingang wuchs um 1,6 Prozent auf 4,59 Milliarden Euro. Die Aktie kletterte im MDax um rund 10 Prozent.
  3. 28.10.15 GEA hat Zahlen für das dritte Quartal vorgelegt. Der Umsatz des Düsseldorfer Anlagenbauers ist im Zeitraum von Juli bis September gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 3,4 Prozent auf 1,07 Mrd. Euro gefallen. Das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) gab um 3,69 Prozent auf 143,7 Millionen Euro nach. Die Düsseldorfer verweisen auf eine schwächere globale Konjunktur.
  4. 29.07.15 GEA hat im zweiten Quartal einen Verlust hinnehmen müssen. Wie der Maschinenbauer meldet, wurde im zweiten Quartal ein Minus von 22 Mio. Euro verbucht, während im Vorjahreszeitraum noch ein Plus von 80,7 Mio. Euro in den Büchern stand. Dem Unternehmen setzt ein Sparprogramm zu, deren Kosten sich auf knapp 116 Mio. Euro belaufen.
  5. 11.05.15 Die GEA Group ist gut in das neue Jahr gestartet. Wie der Anlagenbauer berichtet, stieg der Umsatz von 950 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum auf 1,006 Mrd. Euro im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres. Der operative Gewinn (Ebitda) kletterte von 85,1 Mio. Euro auf 98,2 Mio. Euro. Die Düsseldorfer verweisen darauf, dass die Kosten für Restrukturierungsmaßnahmen dem guten wirtschaftlichen Umfeld nicht geschadet haben.
  6. 16.04.15 Der im MDax notierte Maschinenbauer GEA will trotz stabilen Umsatzwachstums sein Sparprogramm weiter verschärfen. Vorläufigen Zaheln zufolge soll der Umsatz in den vergangenen drei Monaten um rund 5 Prozent auf ca. 1 Milliarde Euro gesteigert worden sein. Bis Ende 2016 sollen rund 1450 Stellen gestrichen werden. Die jährlichen Kosten sollen um mindestens 125 Millionen Euro gesenkt werden, teilte der Vorstand am Donnerstag anlässlich der Hauptversammlung mit.
  7. 04.02.15 Unter den MDax-Titeln hat Gea Group seine Bücher geöffnet. Der Maschinenbauer profitierte im vergangenen Geschäftsjahr von laufenden Kosteneinsparungen und steigerte den Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) um 11,4 Prozent auf 590,7 Millionen Euro. Die Dividende wird um 10 Cent auf 0,7 Euro erhöht. Da Einsparungen aus dem laufenden Umbau noch nicht in der Prognose berücksichtigt wurden, wird Gea die Konzernziele im Mai aktualisieren.
  8. 17.12.14 GEA hat in den vergangenen Wochen mehrere Aufträge erhalten. Diese haben insgesamt ein Volumen von mehr als 50 Millionen Euro. Bei den Aufträgen handelt es sich hauptsächlich um die Errichtung von Milchverarbeitungsanlagen. Die Auftraggeber kommen aus Westeuropa.
  9. 26.11.14 Analysten von Fitch haben die Kreditwürdigkeit der GEA Group von BBB auf BBB- erhöht. Den Ausblick sei stabil. Die Ratingagentur begründet ihre Entscheidung mit der kontinuierlichen Umsatzsteigerung des Anlagebauers im Bereich des Nahrungsmittel- und Getränkemarkts.
  10. 08.10.14 Wie die GEA Group berichtet, hat sie zwei Firmen in den Niederlanden und in Dänemark übernommen. In den Niederlanden wurde de Klokslag, ein Hersteller von Großanalgen für Schnittkäse, und in Dänemark Scan Vibro, ein Produzent von Transportsystemen im Nahrungsmittelbereich, in den Konzern eingegliedert.

mehr Insidergeschäfte

Werner Bauer (AR) Kauf 59,62 Tsd. EUR am 11.05.16
Michael Kämpfert (AR) Verkauf 12,06 Tsd. EUR am 26.11.15
Jürgen Heraeus (AR V) Kauf 99,32 Tsd. EUR am 18.11.15

mehr Über GEA Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0006602006 | 660200

GEA Group AG Aktie:
Die GEA Group ist ein Systemanbieter für die Erzeugung von Nahrungsmitteln und Energie. Als international tätiger Technologiekonzern konzentriert sich das Unternehmen auf Prozesstechnik und Komponenten für die anspruchsvollen Produktionsprozesse i...

Quotes: Xetra

Geld (26.05.17)36,86
Brief (26.05.17)36,90
Spread0,04

Kursdaten

Eröffnungskurs 36,92
Hoch37,17
Tief36,72
Kurs (26.05.17)36,90
Volumen21.758.795
Stück588.940

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung37,00
Vortag-Hoch 37,19
Vortag-Tief36,61
Vortag-Schlusskurs36,99

mehr Statistik

52W Hoch50,17
52W Tief32,62
1 Woche+0,27 %
1 Monat-5,48 %
1 Jahr-10,36 %
3 Jahre+14,21 %
5 Jahre+77,53 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl192,50 Mio.
Marktkapitalisierung7,10 Mrd.
Mitarbeiter23834
Gründungsjahr1881
Grundkapital520,38 Mio.
KGV 17,66

Branche/Schwerpunkt

Industrie sonstige



Ihre Meinung ist uns wichtig!