Folgen Sie uns!
10:53 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 15:53 London (08:00 - 16:30) 16:53 Frankfurt (09:00 - 20:00) 23:53 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

Hamburger Hafen und Logistik AG Aktie

Namens-Stammaktien o.N.


Kurs
19,23
Xetra, 26.05.17
 
+0,71 %
+0,14
ISIN: DE000A0S8488
WKN: A0S848
Code: HHFA.xet

Jetzt kostenlos Analyse zu Hamburger Hafen und Logistik-Aktie ansehen.

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
L&S 19,13 EUR 16:41 -0,01 %
19,13
Xetra 19,23 EUR 26.05.17 +0,71 %
19,10 1.490.385
Tradegate 19,20 EUR 26.05.17 +1,04 %
19,01 268.369
Frankfurt 19,16 EUR 26.05.17 +0,63 %
19,04 26.812
Hamburg 19,16 EUR 26.05.17 +0,60 %
19,04 2.809
Berlin 19,16 EUR 26.05.17 +0,63 %
19,04
Düsseldorf 19,14 EUR 26.05.17 +0,68 %
19,01
Hannover 19,16 EUR 26.05.17 +0,60 %
19,04
München 19,16 EUR 26.05.17 +0,63 %
19,04
Stuttgart 19,24 EUR 26.05.17 +0,68 %
19,11

Kurzmeldungen zu Hamburger Hafen und Logistik AG Aktie

  1. 30.03.15 Der Hafenbetreiber Hamburger Hafen- und Logistik (HHLA) hat im abgelaufenen Geschäftsjahr seine Umsatz um fünf Prozent auf knapp 1,2 Milliarden Euro gesteigert. Unterm Strich hat der Konzern mit rund 59 Millionen Euro 9 Prozent mehr verdient als im Vorjahr. Die Dividende steigt um 16 Prozent auf 0,52 Euro je Aktie. Für 2015 rechnet HHLA mit einem operativen Gewinn (Ebit) etwa auf Vorjahresniveau.
  2. 13.11.13 Der Hamburger Hafen- und Logistikkonzern (HHLA) seine Gewinnziele gekappt. Nach einem Gewinneinbruch im abgelaufenen Quartal erwartet der Konzern nun einen Betriebsgewinn am unteren Ende der angekündigten Spanne zwischen 142 und 162 Millionen Euro. Erst im August hatte das Unternehmen erklärt, er rechne mit einem Wert in der unteren Hälfte dieser Spanne.
  3. 10.07.13 Hauck & Aufhäuser hat HHLA von "Sell" auf "Hold" hochgestuft und das Kursziel auf 15,50 Euro belassen. Die Experten begründeten das neue Votum mit der jüngsten Kursschwäche der Aktie des Hamburger Hafenbetreibers. Die anstehende Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig über die Vertiefung der Weser dürfte den HHLA-Kurs beeinflussen.
  4. 21.05.13 Die Experten von Kepler Cheuvreux haben HHLA von "Reduce" auf "Hold" hochgestuft und das Kursziel von 13 auf 18 Euro angehoben. Laut Analysten scheinen sich die Perspektiven für den Konzern zu verbessern. Die Profitabilität habe ihren Tiefpunkt erreicht, und die Volumina entwickelten sich überraschend gut.
  5. 14.05.13 Hamburger Hafen ist nicht so schwach ins neue Jahr gestartet wie vom Markt befürchtet. Im ersten Quartal sank der Umsatz trotz des gestiegenen Containerumschlags in der Sparte Hafenlogistik um 2,8 Prozent auf 272,2 Millionen Euro. Der operative Gewinn stieg um 10,4 Prozent auf 34,8 Millionen Euro. Unter dem Strich blieben netto 12,8 Millionen Euro übrig und damit 46,1 Prozent mehr als im Vorjahr.
  6. 11.04.13 Die Experten vom Bankhaus Lampe haben das Kursziel für HHLA nach einer Anpassung des Bewertungsmodells von 17 auf 15 Euro gesenkt und die Bewertung auf "Sell" belassen. Laut Analysten bleibt die Überkapazitäten des Hafenbetreibers der Hauptbelastungsfaktor. Dies führe angesichts der ausbleibenden Elbvertiefung weiter zu Preis- und Margendruck.
  7. 27.03.13 HHLA hat im vergangenen Jahr weniger verdient. Der börsennotierte Teilkonzern Hafenlogistik, auf den 97 Prozent des Konzernumsatzes entfällt, erzielte einen Jahresüberschuss nach Steuern und Anteilen anderer Gesellschafter von 66,6 Millionen Euro. Das waren knapp 21 Prozent weniger als im Vorjahr. Der Umsatz ging um 7,5 Prozent auf 1,1 Milliarden Euro zurück.
  8. 07.02.13 Hamburger Hafen hat im Geschäftsjahr 2012 nach vorläufigen Zahlen einen Konzernumsatz von rund 1.125 Millionen Euro (Vorjahr: 1.217 Mio. Euro) und ein Betriebsergebnis (EBIT) von rund 185 Millionen Euro (Vorjahr: 207 Mio. Euro) erzielt. Demnach hat der Konzern seine Prognose für das vergangene Jahr erfüllt.
  9. 30.01.13 Der Hamburger Hafen setzt auf Brasilien als Wachstumsmarkt. Laut Konzern kann Brasilien eines der zentralen Länder für Wachstum im Hafenumschlag in den kommenden Jahren sein. Demzufolge will das Unternehmen seine Beziehungen zu dem südamerikanischen Land intensivieren.
  10. 15.01.13 Die Hamburger Hafen und Logistik AG hat die Erwartung an das abgelaufene Gesamtjahr bestätigt. Das schwierige Wirtschaftsumfeld hat den Konzern im Schlussquartal 2012 offenbar nicht schlimmer belastet als gedacht. HHLA hatte im vergangenen Jahr zweimal die Prognose gesenkt. Nach Abzug aller Kosten soll ein Betriebsgewinn zwischen 170 und 190 Millionen Euro übrig bleiben und damit weniger als im Vorjahr.

mehr Nachrichten

Adhoc-Mitteilung: Hamburger Hafen und Logistik AG: HHLA aktualisiert Ausblick für das Segment Container

08.05.17 - Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. HHLA aktualisiert Ausblick für das Segment Container Der Vorstand der... weiterlesen

mehr Insidergeschäfte

Arno Münster (AR) Kauf 6,25 Tsd. EUR am 02.11.07

mehr Über Hamburger Hafen und Logistik Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE000A0S84...

Hamburger Hafen und Logistik AG Aktie:
Die Hamburger Hafen und Logistik AG ist ein Hafenlogistik-Konzern in der europäischen Nordrange. Mit ihren zum Teilkonzern Hafenlogistik gehörenden Segmenten Container, Intermodal und Logistik ist die HHLA vertikal entlang der Transportkette aufge...

Quotes: Xetra

Geld (26.05.17)19,18
Brief (26.05.17)19,23
Spread0,05

Kursdaten

Eröffnungskurs 19,05
Hoch19,29
Tief18,90
Kurs (26.05.17)19,23
Volumen1.490.385
Stück77.845

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung19,07
Vortag-Hoch 19,28
Vortag-Tief18,82
Vortag-Schlusskurs19,10

mehr Statistik

52W Hoch20,00
52W Tief12,85
1 Woche+4,06 %
1 Monat+10,52 %
1 Jahr+25,56 %
3 Jahre+5,57 %
5 Jahre-5,62 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl72,75 Mio.
Marktkapitalisierung1,40 Mrd.
Mitarbeiter4797
Gründungsjahr1885
Grundkapital72,75 Mio.
KGV 19,23

Branche/Schwerpunkt

Transport, Schiffahrt



Ihre Meinung ist uns wichtig!