Folgen Sie uns!
12:53 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 17:53 London (08:00 - 16:30) 18:53 Frankfurt (09:00 - 20:00) 01:53 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Watchlist | Stoppkurs

Hang Seng


Kurs
25.403,15
EOD-Indizes, 15:54
 
+0,05 %
+11,81
ISIN: HK0000004322
WKN: 145733
   
Börse:
Typ: Index

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
A-Indizes 25.403,15 15:54 +0,05 %
25.391,34
EOD-Indizes 25.403,15 15:54 +0,05 %
25.391,34

Kurzmeldungen zu Hang Seng

  1. 18.05.17 Mit teils spürbaren Verlusten gingen die asiatischen Börsen am Donnerstag aus dem Handel. In Hong Kong schloss der Leitindex der chinesischen Sonderverwaltungszone 0,62 Prozent billiger bei 25.136,52 Punkten. Die Wallstreet lieferte negative Vorgaben. Diese und auch die Verluste in Asien seien Donald Trump geschuldet, hieß es von Marktbeobachtern. Die Zweifel an der von Donald Trump angekündigten Steuer- und Wirtschaftsreform würden Tag für Tag größer, nachdem die Vorwürfe gegen den US-Präsidenten, u.a. wegen der Behinderung der US-Justiz, immer größere Kreise zögen.
  2. 17.05.17 Ein leichtes Minus musste der Aktienhandel in Hong Kong am Mittwoch hinnehmen. Der Leitindex der ehemaligen, britischen Kronkolonie schloss 0,17 Prozent geringer bei 25.293,63 Punkten. Händler nannten die steigende politische Spannung in den USA als Grund. Dort wird US-Präsident Donald Trump aktuellen Berichten zufolge der Versuch der Einflussnahme auf ein laufendes FBI-Ermittlungsverfahren gegen den ehemaligen Nationalen Sicherheitsberater Michael Flynn vorgeworfen.
  3. 16.05.17 Am Dienstag präsentierte sich die Börse Hong Kong mit leichten Abschlägen. Der Hang Seng Index fiel um 0,14 Prozent auf 25.335,94 Punkte zurück. Marktteilnehmer begründeten das Minus mit dem schwachen Konjunkturdaten vom Vortag, die noch auf die Stimmung der Anleger drückten.
  4. 11.05.17 An den asiatischen Börsenplätzen ging es am Donnerstag mehrheitlich aufwärts. An der Börse in der chinesischen Hafenstadt Hong Kong verteuerte sich der Hang Seng Index um 0,44 Prozent auf 25.125,55 Punkte. Beflügelnd wirkten die anziehenden Rohölpreise, von denen allen voran Unternehmen aus dem Energiesektor profitierten.
  5. 09.05.17 Die Börse in Hong Kong zog im Dienstagshandel kräftig an. Der Hang Seng Index kletterte um 1,27 Prozent auf 24.889,03 Punkte. Marktbeobachter sprachen von einer nachgeholten Reaktion der Anleger auf die Präsidentschaftswahlen in Frankreich, die der europafreundliche Emmanuel Macron für sich entscheiden konnte.
  6. 04.05.17 In der chinesischen Hafenstadt Hong Kong verbuchte die Börse am Donnerstag Verluste. Der Hang Seng Index gab um 0,34 Prozent auf 24.611,68 Punkte nach. Marktteilnehmer verwiesen auf schwache Konjunkturdaten in Form des Einkaufsmanagerindex für das Dienstleistungsgewerbe auf dem chinesischen Festland. Dieser fiel im April auf den tiefsten Stand seit 11 Monaten. Zudem belasteten schwächere Metallpreise. Die gestrige Sitzung der US-Notenbank Fed, in der eine mögliche US-Zinserhöhung im Juni angedeutet wurde, nahmen die Anleger ebenfalls negativ auf.
  7. 03.05.17 Zur Wochenmitte wurde an der Börse Hong Kong feiertagsbedingt ("Buddhas Geburtstag") nicht gehandelt. Der Hang Seng verharrt damit auf seinem Vortagskurs von 24.696,13 Punkten. Der Handel wird am Donnerstag, 04.05.2017, fortgesetzt.
  8. 27.04.17 An der Börse in Hong Kong legte der Hang Seng Index am Donnerstag um 0,49 Prozent auf 24.698,48 Punkte zu. Damit trotzten die Händler zum einen den negativen Vorgaben der Börsen New York und Tokio, zum anderen auch den am Markt eher kühl aufgenommen Steuerplänen von US-Präsident Donald Trump. Diese sehen u.a. vor, US-Unternehmen steuerlich deutlich zu entlasten.
  9. 26.04.17 Auch zur Wochenmitte wirkte die erste Runde der französischen Präsidentschaftswahlen, die der europafreundliche Kandidat Emmanuel Macron für sich entscheiden konnte, an den asiatischen Börsenplätzen nach. In Hong Kong zog der Hang Seng Index um 0,50 Prozent auf 24.578,43 Punkte an. Händler verwiesen auch auf die für heute anstehende Vorstellung der von Donald Trump vor einiger Zeit angekündigten US-Steuerreform. Von dieser würden positive Effekte für den Markt erwartet, hieß es weiter.
  10. 25.04.17 Die asiatischen Börsenplätze schlossen am Dienstag mehrheitlich freundlich. Hintergrund waren die guten Vorgaben von der Börse New York, aber auch der Sieg des europafreundlichen Kandidaten Emmanuel Macron bei der ersten Wahlrunde der laufenden Präsidentschaftskandidaten in Frankreich. An der Börse in Hong Kong legte der Hang Seng Index mit 1,31 Prozent auf 24.455,94 Punkte deutlich zu.

Kursdaten

Eröffnungskurs 25.415,57
Hoch25.486,98
Tief25.307,27
Kurs (15:54)25.403,15

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung25.318,29
Vortag-Hoch 25.450,04
Vortag-Tief25.201,34
Vortag-Schlusskurs25.391,34

mehr Statistik

52W Hoch25.450,04
52W Tief19.662,70
1 Woche+0,27 %
1 Monat+5,66 %
1 Jahr+28,24 %
3 Jahre+10,61 %
5 Jahre+33,43 %


Ihre Meinung ist uns wichtig!