Folgen Sie uns!
03:53 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 08:53 London (08:00 - 16:30) 09:53 Frankfurt (09:00 - 20:00) 17:53 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

Intel Corp. Aktie

Registered Shares DL -,001


Kurs
34,55
Frankfurt, 09:38
 
+0,44 %
+0,15
ISIN: US4581401001
WKN: 855681
Code: INL.fra

Jetzt kostenlos Analyse zu Intel-Aktie ansehen.

Chartanalyse starten Intel Aktie - Aktienkurs | Kurs | US4581401001 | 855681

Intraday (Geldkurse) zu Intel Corp. Aktie
Intel Aktie - Aktienkurs | Kurs | US4581401001 | 855681 - Intraday Chart

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
Tradegate 34,60 EUR 09:18 +0,23 %
34,52 55.237
Frankfurt 34,55 EUR 09:38 +0,44 %
34,39 35.233
Xetra 34,72 EUR 09:19 +1,27 %
34,28 19.782
Stuttgart 34,56 EUR 09:34 +0,23 %
34,48 5.187
Berlin 34,58 EUR 09:33 +0,58 %
34,38
Düsseldorf 34,55 EUR 09:33 +0,48 %
34,39
Hamburg 34,51 EUR 09:38 +0,32 %
34,40
Hannover 34,51 EUR 09:38 +0,22 %
34,43
L&S 34,55 EUR 09:51 +0,21 %
34,48
München 34,57 EUR 09:33 +0,52 %
34,39

Kurzmeldungen zu Intel Corp. Aktie

  1. 19.10.16 Intel hat im dritten Quartal dank einer Stabilisierung des PC-Geschäfts wieder bessere Geschäfte verzeichnet. Auch die Unternehmenssparten für Cloud-Technologie und Datenzentren liefen gut. Bei Umsatz und Gewinn lag der Chiphersteller über den Erwartungen. Nur bei der Jahresprognose wurden die Anleger enttäuscht.
  2. 05.01.16 Der US-Chip-Konzern Intel kauft die Ascending Technologies aus Krailing bei München. Das Unternehmen entwickelt unter anderem Autopilot-Software für die kleinen Fluggeräte. Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht. Intel plant, sein Geschäft über Chips für PCs hinaus zu erweitern, da der Markt weiter schrumpft.
  3. 20.11.15 Wie Intel am Donnerstag auf einer Investorenveranstaltung mitteilte, rechnet der Konzern trotz der Schwäche des PC-Geschäftes mit einem Umsatzwachstum. 2016 soll der Umsatz im mittleren einstelligen Prozentbereich wachsen. Analysten hatten mit einer Steigerung von 4 Prozent gerechnet. Zudem überraschte Intel mit einer Dividendenanhebung: die Ausschüttung je Aktie soll von 0,24 auf 0,26 US-Dollar steigen.
  4. 02.09.15 Intel versucht mit der Überarbeitung seiner Premium-Chips, PCs für den Endkunden wieder attraktiver zu machen. Die Mikroprozessoren aus der Core-Serie gehen bereits in die sechste Generation, welche auf der sogenannten Skylake-Architektor basiert. Nach Intel-Angaben soll sie die Leistung von PCs steigern und den Stromverbrauch senken.
  5. 16.07.15 Intel hat Zahlen für das abgelaufene zweite Quartal präsentiert. Der Umsatz des weltgrößten Chipherstellers fiel im zweiten Quartal gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 4,6 Prozent auf 13,2 Mrd. US-Dollar. Der Gewinn gab um 3,2 Prozent auf 2,7 Mrd. US-Dollar nach. Die schwachen Zahlen begründet das aus Santa Clara, Kalifornien, stammende Unternehmen mit einem schwachen Geschäft bei Prozessoren für Personal Computer (PC). Hier ging der Umsatz im Vergleichszeitraum um 14 Prozent auf 7,5 Mrd. US-Dollar zurück. Ein gutes Geschäft bei Halbleitern für Rechenzentren, das um 10 Prozent auf 3,9 Mrd. US-Dollar zulegen konnte, federte den Verlust bei den PC-Prozessoren etwas ab.
  6. 12.03.15 Intel hat die Umsatzprognose für das erste Qurtal gesenkt. Der Chiphersteller erwartet nur noch Einnahmen von ca. 12,8 Milliarden US-Dollar, zuvor wurden noch Einnahmen von ca. 13,7 Milliarden US-Dollar erwartet.
  7. 16.01.15 Intel hat Zahlen für das vierte Quartal vorgelegt. Der Chiphersteller profitierte von einem guten Geschäft bei Rechenzentren und steigerte seinen Umsatz um 6,4 Prozent auf 14,72 Milliarden Dollar. Der Gewinn kletterte im Berichtszeitraum um 39 Prozent auf 3,7 Milliarden Dollar. Investoren zeigten sich von der Umsatzprognose von 13,7 Milliarden Dollar für das laufende Quartal enttäuscht. Die Aktie verliert im frühen Handel mehr als 3 Prozent.
  8. 15.10.14 Intel hat Zahlen für das 3. Quartal vorgelegt und die können sich sehen lassen. Der US-Halbleiterkonzern setzte in diesem Zeitraum 14,5 Milliarden US-Dollar um, das ist Rekord in der Unternehmensgeschichte.
  9. 26.09.14 Intel will sich laut eigener Aussage an zwei chinesischen Wettbewerbern beteiligen. Der amerikanische Chiphersteller will rund 1,5 Mrd. US-Dollar in Both Spreadtrum und RDA, zwei Tochterunternehmen der Tsinghua Unigroup, investieren. Beide Unternehmen haben sich auf die Entwicklung von Halbleitersätzen für Mobilfunkgeräte spezialisiert. Mit der Muttergesellschaft will Intel zudem Partnerschaften knüpfen, hieß es weiter.
  10. 13.06.14 Im frühen Handel sind Aktien von Intel besonders gefragt. Nach Börsenschluss in den USA hob der Konzern seine Prognose an. Die Umsätze sollen Umsätzen im zweiten Quartal nun bei 13,4 bis 14 Milliarden Dollar liegen (bisher: 12,5 bis 13,5 Milliarden Dollar). Im Gesamtjahr soll der Umsatz leicht steigen statt wie bisher prognostiziert stagnieren. Grund für die Prognoseanhebung ist die unerwartet gute Nachfrage durch Geschäftskunden.

mehr Über Intel Aktie - Aktienkurs | Kurs | US4581401001 | 855681

Intel Corp. Aktie:
Die Intel Corporation ist ein US-amerikanischer Halbleiterhersteller, der 1968 von Mitarbeitern des Unternehmens Fairchild Semiconductor gegründet wurde. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Santa Clara, Kalifornien. Intel Corp. ist vor allem f...

Quotes: Frankfurt

Geld (09:38)34,55
Brief (09:38)34,65
Spread0,10
Stück Geld 900
Stück Brief 900

Kursdaten

Eröffnungskurs 34,61
Hoch34,63
Tief34,49
Kurs (09:02)34,57
Volumen35.233
Stück1.018

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung34,22
Vortag-Hoch 34,45
Vortag-Tief33,90
Vortag-Schlusskurs34,45

mehr Statistik

52W Hoch35,90
52W Tief25,92
1 Woche+0,83 %
1 Monat-1,61 %
1 Jahr+25,92 %
3 Jahre+89,42 %
5 Jahre+74,57 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl4,97 Mrd.
Marktkapitalisierung171,86 Mrd.
Mitarbeiter79800
Gründungsjahr
Grundkapital
KGV 16,58

Branche/Schwerpunkt

Halbleiterhersteller



Ihre Meinung ist uns wichtig!