Folgen Sie uns!
08:23 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 13:23 London (08:00 - 16:30) 14:23 Frankfurt (09:00 - 20:00) 21:23 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

Jenoptik AG Aktie

Inhaber-Aktien o.N.


Kurs
32,22
Xetra, 14:02
 
-0,06 %
-0,02
ISIN: DE000A2NB601
WKN: A2NB60
Code: JEN.xet

Chartanalyse starten Jenoptik Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE000A2NB601 | A2NB60

Intraday zu Jenoptik AG Aktie
Jenoptik Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE000A2NB601 | A2NB60 - Intraday Chart

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
Xetra 32,22 EUR 14:02 -0,06 %
32,24 804.925
Tradegate 32,34 EUR 13:47 +0,06 %
32,32 72.486
Frankfurt 32,22 EUR 14:02 +0,06 %
32,20 16.197
Berlin 32,22 EUR 14:06 +0,06 %
32,20 1.135
Düsseldorf 32,20 EUR 14:02
32,20
Hamburg 32,20 EUR 14:03
32,20
Hannover 32,20 EUR 14:03
32,20
L&S 32,18 EUR 14:22 -0,03 %
32,19
München 32,20 EUR 14:03
32,20
Stuttgart 32,22 EUR 14:03 +0,06 %
32,20

Kurzmeldungen zu Jenoptik AG Aktie

  1. 11.07.18 Nach dem Kauf des kanadischen Autozulieferers Prodomax Automation hat Jenoptik seine Umsatzprognose für 2018 angehoben. Wie der Technologiekonzern mitteilte, rechne er jetzt mit einer Umsatzspanne von 805 bis 820 Millionen Euro. Zuvor wurde von einer Spanne von 790 bis 810 Millionen Euro gerechnet.
  2. 21.09.16 Michael Mertin, seit 10 Jahren Vorstandsvorsitzender der Jenoptik AG, wird den Konzern verlassen. Mertin teilte dem Aufsichtsrat mit, dass er seinem bis zum 30. Juni 2017 laufenden Vertrag nicht verlängern werde. Er begründete seine Entscheidung damit, dass er sich neuen Herausforderungen widmen möchte.
  3. 25.08.15 Jenoptik hat einen Auftrag der US-Marine erhalten. Für den Transporthubschrauber des Typen CH-53E sollen sogenannte Generator-Regler, zuständig für die Stromregulierung an Bord der Maschinen, geliefert werden. Der Technologiekonzern aus Jena erhält für den sich über zwei Jahr erstreckenden Auftrag rund 3,3 Mio. US-Dollar. Die erste Lieferung soll im Herbst erfolgen.
  4. 11.08.15 Die Jenoptik AG wartet mit Zahlen auf. Wie der Photonik-Konzern aus Jena berichtet, konnten Gewinn und Umsatz im zweiten Quartal verbessert werden. Im Vergleich zum Vorjahresquartal wurde ein Gewinn vor Steuern und Zinsen (EBIT) von 17,8 Mio. Euro erzielt, was einem Plus von rund einem Drittel entspricht. Der Umsatz wird mit 170 Mio. Euro angegeben. Damit liegt er 5 Mio. Euro höher, als es Analysten zuvor prognostiziert hatten. Jenoptik hat seine Prognose von 650 Mio. bis 690 Mio. Euro Gesamtumsatz für das laufende Jahr bekräftigt.
  5. 17.11.14 Jenoptik hat sein Portfolio erweitert. Der optoelektronische Konzern aus Jena hat 92 Prozent an Vysionics, einem britischen Hersteller von Anlagen für Geschwindigkeitskontrollen und für die automatische Erfassung von Autokennzeichen. Die Briten, die derzeit 55 Mitarbeitern aufweisen, wollen in diesem Jahr 20 Mio. Euro umsetzen. Zu dem Kaufpreis hat sich keines der beiden Unternehmen geäußert.
  6. 08.10.14 Wie Jenoptik vermeldet, hat das Unternehmen einen Auftrag in Höhe von mehr als vier Millionen Euro abschließen können. Für seinen Auftraggeber, der auf eigenen Wunsch ungenannt bleiben will, soll der in Jena angesiedelte Optoelektronikkonzern sogenannte Multicolor-Scheibenlaser fertigen, die im Bereich der Augenheilkunde ihre Anwendung finden sollen.
  7. 15.08.14 Im TecDax ist vor allem Jenoptik gefragt. Die Aktie verteuert sich Freitag nach einem Analystenkommentar um rund 5 Prozent. Die Privatbank Berenberg hatte das Papier von "Hold" auf "Buy" heraufgestuft. Das Kursziel blieb bei unverändert bei 13,50 Euro. Die Experten hatten auf das intakte Wachstum und die gut vorhersagbare Geschäftsentwicklung von Jenoptik verwiesen.
  8. 04.04.14 Die Ergo-Versicherungsgruppe hat ein größeres Aktienpaket von Jenoptik verkauft. Laut Konzern hat die Gruppe 4,88 Millionen Aktien und damit ihre Beteiligung von 8,5 Prozent für mehr als 60 Millionen Euro komplett veräußert. Die Munich Re-Tochter Ergo sei seit mehr als zehn Jahren an dem Unternehmen beteiligt gewesen.
  9. 13.11.13 Jenoptik konnte in den ersten drei Quartalen ein leichtes Umsatzplus notieren. Insgesamt stiegen die Erlöse bis Ende September um 2,2 Prozent auf 432,5 Millionen Euro. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) lag allerdings mit 37,5 Millionen Euro um 10,9 Prozent unter dem Wert des Vorjahres.
  10. 12.06.13 Jenoptik hat einen Auftrag von Rheinmetall erhalten. Demzufolge soll die Jenoptik-Sparte Verteidigung & Zivile Systeme 62 optronische Beobachtungsgeräte und mehr als 300 Laser-Entfernungsmesser an Rheinmetall liefern. Der Auftrag hat insgesamt einen Wert von 5,5 Millionen Euro.

mehr Über Jenoptik Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE000A2NB601 | A2NB60

Jenoptik AG Aktie:
JENOPTIK ist Spezialist für photonische und mechatronische Technologien. Als integrierter Optoelektronik-Konzern ist Jenoptik in den fünf Sparten Laser & Materialbearbeitung, Optische Systeme, Industrielle Messtechnik, Verkehrssicherheit sowie Ver...

Quotes: Xetra

Geld (14:02)32,20
Brief (14:02)32,26
Spread0,06
Stück Geld 244
Stück Brief 511

Kursdaten

Eröffnungskurs 32,40
Hoch32,76
Tief32,20
Kurs (14:02)32,22
Volumen804.925
Stück24.764

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung32,06
Vortag-Hoch 32,36
Vortag-Tief31,98
Vortag-Schlusskurs32,24

mehr Statistik

52W Hoch39,54
52W Tief26,05
1 Woche+1,83 %
1 Monat-2,72 %
1 Jahr+20,65 %
3 Jahre+163,45 %
5 Jahre+195,60 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl57,24 Mio.
Marktkapitalisierung1,84 Mrd.
Mitarbeiter2894
Gründungsjahr1991
Grundkapital148,82 Mio.
KGV 28,02

Branche/Schwerpunkt

Industriemaschinen



Ihre Meinung ist uns wichtig!