Folgen Sie uns!
01:13 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 06:13 London (08:00 - 16:30) 07:13 Frankfurt (09:00 - 20:00) 15:13 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

Kabel Deutschland Holding AG Aktie

Inhaber-Aktien o.N


Kurs
106,00
Hamburg, 15.11.18
 

0,00
ISIN: DE000KD88880
WKN: KD8888
Code: KD8.ham
Börse: Hamburg
Typ: Aktie
Währung: EUR

Chartanalyse starten Kabel Deutschland Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE000KD8888...

Intraday (Geldkurse) zu Kabel Deutschland...
Kabel Deutschland Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE000KD88880 | KD8888 - Intraday Chart

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
Hamburg 106,00 EUR 15.11.18
106,00 848

Kurzmeldungen zu Kabel Deutschland Holding AG Aktie

  1. 24.07.15 Ersten Daten zufolge hat Kabel Deutschland in seinem zu Ende Juni abgeschlossenen ersten Geschäftsquartal den Umsatz um 7,1 Prozent auf 526 Mio. Euro steigern können. Die Zahl der Internetanschlüsse sei in diesem Zeitraum um 102.000 gestiegen, heißt es weiter. Der komplette Quartalsbericht soll am 06.08.2015 vorgestellt werden.
  2. 17.06.15 Etappensieg für Kabel Deutschland. Der Bundesgerichtshof hat Urteile der Vorinstanzen aufgehoben, wonach die Kündigung des Einspeisevertrages durch die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten zum Ende des Jahres 2012 rechtens war. Nun muss von den Oberlandesgerichten Stuttgart und München erneut geprüft werden, ob sich die Sender bei der Vertragsaufhebung abgesprochen haben. In diesem Falle wäre die Kündigung nicht wirksam.
  3. 10.11.14 Kabel Deutschland hat im zweiten Quartal mehr Internet- und Telefonanschlüsse verkauft. Im Zeitraum bis Ende September war die Zahl der Abonnements um 5,2 Prozent auf 15,3 Millionen gesteigert worden. Der Umsatz des Kabelnetzbetreibers stieg um 6 Prozent auf 500 Millionen Euro. Das Nettoergebnis lag bei 67 Millionen Euro nach 47 Millionen Euro im ersten Quartal. Wegen des Zusammenschlusses mit Vodafone gab Kabel Deutschland vorerst keinen Ausblick bekannt.
  4. 07.08.14 Korrektur: Kabel Deutschland hat seine Zahlen für das erste Quartal des laufenden Jahrs veröffentlicht. Demnach konnte der Kabelnetzbetreiber seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahresquartal um 5,8 Prozent auf 491 Mio. Euro steigern. Das operative, um Sondereffekte bereinigten Ergebnis (EBITDA) stieg um 4,1 Prozent auf 226 Mio. Euro. Die erfreuliche Entwicklung verdankt das Unternehmen u.a. 83.000 Neukunden und dem Verkauf von rund 15,1 Mio. Diensten im Bereich TV, Festnetztelefonie und Internet.
  5. 07.08.14 Kabel Deutschland hat seine Zahlen für das erste Quartal des laufenden Jahres veröffentlicht. Demnach konnte der Kabelnetzbetreiber seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahresmonat um 5,8 Prozent auf 491 Mio. Euro steigern. Das operative, um Sondereffekte bereinigte Ergebnis (EBITDA) stieg um 4,1 Prozent auf 226 Mio. Euro. Die erfreuliche Entwicklung verdankt das Unternehmen u.a. 83.000 Neukunden und dem Verkauf von rund 15,1 Mio. Diensten im Bereich TV, Festnetztelefonie und Internet.
  6. 20.05.14 Kabel Deutschland hat im abgelaufenen Geschäftsjahr seinen Umsatz deutlich gesteigert, allerdings einen hohen Verlust eingefahren. Der Umsatz stieg in der Zeit vom 1. April 2013 bis zum 31. März 2014 im Vergleich zum Vorjahr um 3,8 Prozent auf 1,9 Milliarden Euro. Wegen Belastungen durch die Übernahme von Vodafone musste der Konzern einen Jahresverlust von 68 Millionen Euro ausweisen.
  7. 19.05.14 Kabel Deutschland wird für das vergangene Geschäftsjahr keine Dividende auszahlen. Der Konzern zahlte den Aktionären im letzten Jahr noch eine Dividende von 2,50 Euro je Aktie. Bedingt durch die Übernahme durch Vodafone weist das Unternehmen einen Jahresverlust von 68 Millionen Euro aus.
  8. 05.02.14 Kabel Deutschland konnte im dritten Quartal dank neuer Internet- und Telefonkunden den Umsatz steigern und ein positives Ergebnis erzielen. Insgesamt stiegen die Erlöse um knapp vier Prozent auf 482 Millionen Euro. Der bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) kletterte um knapp fünf Prozent auf 231 Millionen Euro.
  9. 11.11.13 Kabel Deutschland ist nach dem Kauf durch Vodafone im zweiten Quartal in die roten Zahlen gerutscht. Demzufolge musste der Konzern aufgrund der Kosten, die vor allem aus steuerlichen Gründen wegen der Übernahme entstanden sind, zwischen Juli und September einen Verlust von gut 129 Millionen Euro notieren. Der Umsatz stieg um 4 Prozent auf 471 Millionen Euro.
  10. 10.10.13 Kabel Deutschland muss im Rahmen der Übernahme durch Vodafone außerplanmäßige Aufwendungen von etwa 205 Millionen Euro aufbringen, die den Jahresüberschuss belasten. Zeitgleich senkte der Konzern die Umsatzprognose für das Geschäftsjahr 2013/14. Demzufolge soll der Umsatz um 5 bis 6 Prozent wachsen und nicht wie zunächst geplant um 8 Prozent.

mehr Insidergeschäfte

Basil Management Inc. (J) Verkauf 2,66 Mio. EUR am 20.09.13
Erik Adams (V) Verkauf 952,32 Tsd. EUR am 20.09.13
Adrian von Hammerstein (V V) Verkauf 6,62 Mio. EUR am 20.09.13

mehr Über Kabel Deutschland Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE000KD88880 | KD8888

Kabel Deutschland Holding AG Aktie:
Als größter Kabelnetzbetreiber in Deutschland bietet Kabel Deutschland (KDG) ihren Kunden analoges und digitales Fernsehen, Breitband-Internet und Telefonie über das TV-Kabel sowie über einen Partner Mobilfunk-Dienste an. Das Unternehmen betreibt ...

Quotes: Hamburg

Geld (15.11.18)106,00
Brief (15.11.18)107,00
Spread1,00

Kursdaten

Eröffnungskurs 107,00
Hoch107,00
Tief106,00
Kurs (15.11.18)106,00
Volumen848
Stück8

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung106,00
Vortag-Hoch 107,00
Vortag-Tief106,00
Vortag-Schlusskurs107,00

mehr Statistik

52W Hoch112,94
52W Tief104,00
1 Woche-0,93 %
1 Monat-1,85 %
1 Jahr-6,60 %
3 Jahre-5,03 %
5 Jahre+15,83 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl88,52 Mio.
Marktkapitalisierung9,38 Mrd.
Mitarbeiter2714
Gründungsjahr2003
Grundkapital88,52 Mio.
KGV 25,00

Branche/Schwerpunkt

Übertragung und Unterhaltung

Termine

20.11.18 Hauptversammlung 2018 in M�nchen


Ihre Meinung ist uns wichtig!