Folgen Sie uns!
23:48 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 04:48 London (08:00 - 16:30) 05:48 Frankfurt (09:00 - 20:00) 13:48 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

Münchener Rück AG Aktie

Vink. Namens-Aktien O.N.


Kurs
192,25
Xetra, 19.01.18
 
+0,31 %
+0,60
ISIN: DE0008430026
WKN: 843002
Code: MUV2.xet

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
L&S 192,08 EUR 20.01.18 -0,05 %
192,17
Xetra 192,25 EUR 19.01.18 +0,31 %
191,65 116.650.949
Tradegate 192,50 EUR 19.01.18 +0,68 %
191,20 2.433.650
Stuttgart 192,20 EUR 19.01.18 +0,44 %
191,35 2.103.586
Frankfurt 191,95 EUR 19.01.18 +0,16 %
191,65 192.593
München 192,10 EUR 19.01.18 +0,18 %
191,75 87.169
Hamburg 191,95 EUR 19.01.18 +0,16 %
191,65 81.813
Hannover 191,95 EUR 19.01.18 +0,16 %
191,65 19.250
Düsseldorf 191,95 EUR 19.01.18 +0,26 %
191,45 11.553
Berlin 192,05 EUR 19.01.18 +0,13 %
191,80

Kurzmeldungen zu Münchener Rück AG Aktie

  1. 17.01.18 Papiere der Münchener Rück notieren im Xetra-Handel um 11:25 h 0,71 Prozent höher. Der weltgrößte Rückversicherer profitiert von eine positiven Bewertung durch die Credit Suisse. Die Schweizer Bank hat die Aktie der Münchener von "underperform" auf "neutral" hochgestuft und das Kursziel von 175 auf 184 Euro angehoben.
  2. 30.10.17 Medienberichten zufolge werden die Pläne Verkaufspläne der Münchener Rück-Tochter Ergo konkret. Ergo Leben und Victoria sollen veräußert werden. Bereits Mitte November will das Management unverbindliche Angebote der Interessenten entgegennehmen.
  3. 26.10.17 Die Münchener Rück hat ihre Prognose für das laufenden Geschäftsjahr angepasst. Wie der größte Rückversicherer der Welt berichtet, belaufen sich die u.a. durch die in der Karibik und den USA gewüteten Wirbelstürme und die Erdbeben im Mexiko verursachten Schäden im dritten Quartal auf eine Summe von 3,2 Mrd. Euro. Für das Quartal weisen die Münchener zudem einen Verlust von rund 1,4 Mrd. Euro aus. Das Gewinnziel von 2 bis 2,4 Mrd. Euro für das Gesamtjahr sei damit nicht mehr zu halten. Trotzdem dürfte noch ein kleiner Gewinn am Ende des Jahres in den Büchern stehen, sofern im vierten Quartal keine unerwarteten Belastungen aufträten, hieß es weiter.
  4. 27.09.17 Wie die Münchener Rück mitteilt, soll das Geschäft mit stillgelegten Lebensversicherungen der Tochtergesellschaft Ergo verkauft werden. Das Paket beinhalte sechs Millionen Verträge mit einem Volumen von rund 56 Mrd. Euro, heißt es weiter. Der Münchener Rückversicherer erwartet sich zudem einen guten Preis von potentiellen Interessenten. Andernfalls gäbe es keinen Verkauf.
  5. 14.09.17 Wegen der Wirbelstürme "Harvey" und "Irma" stellt Münchener Rück das Gewinnziel in Frage. Vor allem in den USA seien hohe versicherte Schäden zu erwarten, weswegen das Ziel eines Jahresgewinns von 2,0 bis 2,4 Milliarden Euro gefährdet sei, teilte der Konzern am Mittwochabend mit.
  6. 11.09.17 Die Aktie der Münchener Rück schiebt sich am Montag in den Fokus vieler Anleger. Der Rückversicherer rechnet nach dem Hurrikan "Irma" mit hohen Kosten für den US-Bundesstaat Floria und die Versicherungsbranche. Wie Vorstand in Jeworrek auf dem Branchentreff "Rendez-Vous de Septembre" in Monte Carlo sagte, sei "Irma" ein Großschadenereignis für beide Seiten.
  7. 30.08.17 Die Münchener Rück profitiert im laufenden Handel von einer positiven Analystenbewertung. Im Xetra-Handel zieht die Aktie der Rückversicherin. um 1,39 Prozent. an. Barclays hat das Kursziel von 195 auf 196 Euro angehoben. Die Einstufung wurde auf ?Overweight? belassen. Laut den Analysten der britischen Investmentbank dürften sich die vom Wirbelsturm ?Harvey? im US-Bundesstaat Texas verursachten Schäden und deren mögliche Kosten nur bedingt auf den Rückversicherungssektor auswirken.
  8. 09.08.17 Ein schwaches zweites Quartal hat die Munich Re hingelegt. Jedoch lagen die Zahlen über den Erwartungen der Analysten. Mit 729 Mio. Euro fiel der Nettogewinn im Vergleich zum Vorjahresquartal um 25 Prozent geringer aus. Im Vorjahreszeitraum profitierte das Unternehmen jedoch von hohen Veräußerungsgewinnen. Der Markt hatte sich auf einen Rückgang des Nettogewinns auf 696 Mio. Euro eingestellt. Deutlich weniger Schäden als im zweiten Quartal 2016 haben zudem die Schaden-Kosten-Quote gesenkt. Diese gab von 99,8 auf 93,9 Prozent nach. Je geringer diese ausfällt, desto ertragreicher arbeitet ein Versicherungsunternehmen.
  9. 09.05.17 Trotz mehrerer Großschäden hat die Münchener Rück im ersten Quartal den Gewinn um 28 Prozent auf 557 Millionen Euro gesteigert. Analysten hatten allerdings mit einem noch besseren Ergebnis gerechnet. Der Rückversicherer rechnet im Gesamtjahr mit einem Gewinnrückgang auf 2,0 bis 2,4 Milliarden Euro.
  10. 07.02.17 Die Münchener Rück enttäuscht ihre Anleger. Im vergangen Jahr erzielte der Rückversicherer einen Nettogewinn von 2,6 Milliarden Euro, ca. eine halbe Milliarde Euro weniger als im Vorjahr. Angestrebt war ein Gewinn von 2,3 Milliarden Euro. Die Dividende allerdings wurde von 8,25 auf 8,60 Euro je Aktie erhöht.

mehr Insidergeschäfte

Ludger Arnoldussen (V) Kauf 70,37 Tsd. EUR am 29.06.16
Thomas Blunck (V) Kauf 76,61 Tsd. EUR am 29.06.16
Giuseppina Albo (V) Kauf 36,08 Tsd. EUR am 29.06.16

mehr Über Münchener Rück Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0008430026 | 843002

Münchener Rück AG Aktie:
Die Münchener-Rück-Gruppe ist ein Erst- und Rückversicherer. Munich Re bietet Lösungen für das gesamte Spektrum der Rückversicherung. Wir rückversichern weltweit die Risiken von Naturkatastrophen, Großbauprojekten, Haftpflichtfällen, Personenschä...

Quotes: Xetra

Geld (19.01.18)192,45
Brief (19.01.18)192,55
Spread0,10
Stück Geld 333
Stück Brief 128

Kursdaten

Eröffnungskurs 191,35
Hoch193,20
Tief191,10
Kurs (19.01.18)192,25
Volumen116.650.949
Stück606.178

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung191,00
Vortag-Hoch 192,75
Vortag-Tief190,85
Vortag-Schlusskurs191,65

mehr Statistik

52W Hoch199,00
52W Tief166,60
1 Woche+1,18 %
1 Monat+4,26 %
1 Jahr+9,23 %
3 Jahre+11,29 %
5 Jahre+43,68 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl166,84 Mio.
Marktkapitalisierung32,08 Mrd.
Mitarbeiter44665
Gründungsjahr1880
Grundkapital587,73 Mio.
KGV 12,61

Branche/Schwerpunkt

Rückversicherer



Ihre Meinung ist uns wichtig!