Folgen Sie uns!
00:52 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 05:52 London (08:00 - 16:30) 06:52 Frankfurt (09:00 - 20:00) 13:52 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

Münchener Rück AG Aktie

Vink. Namens-Aktien O.N.


Kurs
189,55
Xetra, 21.09.18
 
+1,39 %
+2,60
ISIN: DE0008430026
WKN: 843002
Code: MUV2.xet

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
Xetra 189,55 EUR 21.09.18 +1,39 %
186,95 261.986.085
Tradegate 189,60 EUR 21.09.18 +1,20 %
187,35 4.796.673
Stuttgart 189,55 EUR 21.09.18 +1,42 %
186,90 1.139.376
Frankfurt 189,10 EUR 21.09.18 +1,64 %
186,05 165.291
München 189,60 EUR 21.09.18 +1,44 %
186,90 67.145
Hamburg 189,10 EUR 21.09.18 +1,64 %
186,05 30.218
Berlin 189,55 EUR 21.09.18 +1,45 %
186,85 22.535
Düsseldorf 189,05 EUR 21.09.18 +1,64 %
186,00
Hannover 189,10 EUR 21.09.18 +1,64 %
186,05
L&S 189,26 EUR 21.09.18 +1,32 %
186,79

Kurzmeldungen zu Münchener Rück AG Aktie

  1. 08.08.18 Münchener Rück meldete einen Nachsteuergewinn von 728 Millionen Euro nach 733 Millionen im Vorjahreszeitraum. Analysten hatten mit einem höheren Ergebnis gerechnet. Die von Menschen verursachten Großschäden deutlich über den Erwartungen. Die Schaden-Kosten-Quote stieg von 93,9 Prozent auf 102 Prozent an. Im laufenden Jahr erwartet der Rückversicherer nach wie vor einen Konzerngewinn von 2,1 bis 2,5 Milliarden Euro.
  2. 06.08.18 Die Münchener Rück plant eine Änderung ihrer Geschäfts- und Anlagestrategie. Grund ist der Klimawandel. Der weltweit größte Rückversicherer will nun aus der Kohle aussteigen und dazu nicht mehr in Aktien und Anleihen von Unternehmen investieren, die mehr als 30 Prozent ihres Umsatzes mit Kohle erzielen. Dies kündigte Vorstandschef Joachim Wenig in einem Gastbeitrag für die "FAZ" an.
  3. 05.07.18 JPMorgan hat die Titel der Münchener Rück von ?Overweight auf Neutral gesenkt.Wie Analyst Michael Hütten in einer am Donnerstag veröffentlichten Studie mitteilte, sehe er zwar trotz des Senkung des Kursziels von 225,00 auf 218,00 Luft nach oben, traut aber vergleichbaren Titeln wie der Allianz oder Swiss Re stärkere Kursgewinne zu.
  4. 21.06.18 Wie das Wall Street Journal unter Berufung auf Insider berichtet berichtet, soll sich die Münchener Rück in Verhandlungen mit Guggenheim Partners befinden. Dem Bericht zufolge plane der größte Rückversicherer der Welt, seine Vermögensverwaltung an die amerikanische Investmentgesellschaft zu verkaufen. Im Gegenzug sollen die Münchener einen Minderheitsanteil an den Amerikanern erhalten. Die Münchener Rück wollte sich auf Anfrage nicht zu dem Bericht äußern.
  5. 08.05.18 Die Münchener Rück hat im ersten Quartal aufgrund geringerer Großschäden mehr verdient als im Vorjahreszeitraum. Der Überschuss legte um 49 Prozent auf 826 Millionen Euro zu. Das operative Ergebnis stieg um 35 Prozent auf 1,3 Milliarden Euro. Der Ausblick für das Gesamtjahr 2018 wurde von dem weltweit größten Rückversicherer bestätigt.
  6. 24.04.18 Im ersten Geschäftsquartal 2018 legte die Münchener Rück einen Gewinnsprung hin. Der weltweltgrößte Rückversicherer verdiente einen Nettogewinn von mehr als 800 Millionen Euro, nach 557 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Dies ist ein Plus von ca. 40 Prozent.
  7. 15.03.18 Die Münchener Rück sieht sich derzeit finanziell gut aufgestellt und kündigt einen weiteren Aktienrückkauf an. Der weltgrößte, in München beheimatete Rückversicherer will bis zur Hauptversammlung im Jahr 2019 eigene Anteilsscheine im Gegenwert von bis zu 1 Mrd. Euro zurückkaufen. Bis zur kommenden Hauptversammlung am 25.04.2018 läuft noch ein Rückkaufprogramm in gleicher Höhe.
  8. 06.02.18 Der Nettogewinn der Münchener Rück brach 2017 um satte 85 Prozent auf 392 Millionen ein. Grund für das schwache Ergebnis waren unter anderem die drei Wirbelstürme Harvey, Irma und Maria, die den Rückversicherer 2,7 Milliarden Euro kosteten. Analysten hatten mit diesem Ergebnis gerechnet. Die Dividende soll dennoch stabil bleiben, pro Aktie sollen 8,60 Euro ausgeschüttet werden. Wie Finanzvorstand Jörg Schneider mitteilte, kann man aufgrund der Kapitalstärke die hohen Schäden aus Naturkatastrophen gut verkraften.
  9. 17.01.18 Papiere der Münchener Rück notieren im Xetra-Handel um 11:25 h 0,71 Prozent höher. Der weltgrößte Rückversicherer profitiert von eine positiven Bewertung durch die Credit Suisse. Die Schweizer Bank hat die Aktie der Münchener von "underperform" auf "neutral" hochgestuft und das Kursziel von 175 auf 184 Euro angehoben.
  10. 30.10.17 Medienberichten zufolge werden die Pläne Verkaufspläne der Münchener Rück-Tochter Ergo konkret. Ergo Leben und Victoria sollen veräußert werden. Bereits Mitte November will das Management unverbindliche Angebote der Interessenten entgegennehmen.

mehr Insidergeschäfte

Ludger Arnoldussen (V) Kauf 70,37 Tsd. EUR am 29.06.16
Thomas Blunck (V) Kauf 76,61 Tsd. EUR am 29.06.16
Giuseppina Albo (V) Kauf 36,08 Tsd. EUR am 29.06.16

mehr Über Münchener Rück Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0008430026 | 843002

Münchener Rück AG Aktie:
Die Münchener-Rück-Gruppe ist ein Erst- und Rückversicherer. Munich Re bietet Lösungen für das gesamte Spektrum der Rückversicherung. Wir rückversichern weltweit die Risiken von Naturkatastrophen, Großbauprojekten, Haftpflichtfällen, Personenschä...

Quotes: Xetra

Geld (21.09.18)189,75
Brief (21.09.18)189,85
Spread0,10
Stück Geld 136
Stück Brief 334

Kursdaten

Eröffnungskurs 187,35
Hoch190,40
Tief187,35
Kurs (21.09.18)189,55
Volumen261.986.085
Stück1.383.564

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung186,00
Vortag-Hoch 187,35
Vortag-Tief184,65
Vortag-Schlusskurs186,95

mehr Statistik

52W Hoch200,30
52W Tief174,85
1 Woche+3,18 %
1 Monat+2,07 %
1 Jahr+6,49 %
3 Jahre+16,11 %
5 Jahre+30,77 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl155,03 Mio.
Marktkapitalisierung29,39 Mrd.
Mitarbeiter44665
Gründungsjahr1880
Grundkapital587,73 Mio.
KGV 11,81

Branche/Schwerpunkt

Rückversicherer



Ihre Meinung ist uns wichtig!