Folgen Sie uns!
20:39 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 01:39 London (08:00 - 16:30) 02:39 Frankfurt (09:00 - 20:00) 10:39 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)

Schlussnotiz Deutschland: Dax knackt 13.000

Zeit: 12.10.17 18:30

HANNOVER (AID/GOYAX) - Mit leichten Gewinnen ging der Dax am Donnerstag aus dem Handel. Zwischenzeitlich knackte der Index die magische Grenze von 13.000 Punkten. Unterstützung bekamen die deutschen Aktien vom etwas nachgebenden Euro, was besonders exportorientierten Unternehmen hilft. Der deutsche Leitindex legte um 0,09 Prozent zu und schloss bei 12982,89 Punkten. Die Lufthansa verteuerte sich im Deutschen Aktienindex um 2,3 Prozent. Die Übernahme eines Großteils der insolventen Air Berlin ist so gut wie durch. Allerdings muss der Deal noch vom Kartellamt genehmigt werden. Die Deutsche Telekom gab im Dax um 1,4 Prozent nach. Die Fusion der US-Tochter T-Mobile US mit dem Konkurrenten Sprint stößt bei den amerikanischen Behörden auf Widerstand.

Am Rentenmarkt fiel die Umlaufrendite um 0,01 auf 0,25 Prozent, der Deutsche Rentenindex (REX) stieg leicht auf 141,21 Punkte. Der Bund Future lag bei 161,45 Punkten.



Ihre Meinung ist uns wichtig!