Folgen Sie uns!
11:23 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 16:23 London (08:00 - 16:30) 17:23 Frankfurt (09:00 - 20:00) 00:23 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)

Schlussnotiz Wien: Ruhiger Wochenstart

Zeit: 17.07.17 18:30

HANNOVER (AID/GOYAX) - Zu Wochenbeginn ging es an Europas Aktienmärkten ruhig zu. Der EuroStoxx50 gab am Montag 0,27 Prozent nach und schloss bei 3.516,35 Punkten. Der ATX konnte 0,55 Prozent auf 3.199,60 Punkte zulegen. Es lagen wenig Impulse durch Unternehmensnachrichten vor. Vor dem Zinsentscheid der Europäischen Zentralbank (EZB) am Donnerstag dürften Anleger zurückhaltend agieren. Der zuletzt gegenüber dem US-Dollar starke Euro wirkte belastend. Dass der US-Leitindex Dow Jones am Freitag ein neues Rekordhoch erreicht hatte, half den Märkten auch nicht. Die Berichtssaison nimmt erst am Dienstag Fahrt auf. Dann öffnen die Bank of America, IBM und Goldman Sachs ihre Bücher. Im ATX verteuerte sich conwert um 3,8 Prozent. Der deutsche Wohnungskonzern Vonovia wird die Kleinaktionäre der conwert Immobilien Invest SE ausbezahlen. Das Barangebot liegt bei 17,08 Euro je Aktie.



Ihre Meinung ist uns wichtig!