Folgen Sie uns!
15:17 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 20:17 London (08:00 - 16:30) 21:17 Frankfurt (09:00 - 20:00) 04:17 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Watchlist | Stoppkurs

Nikkei 225

Japan


Kurs
22.614,82
EOD-Indizes, 08:00
 
+0,37 %
+82,74
ISIN: XC0009692440
WKN: 969244
   
Börse:
Typ: Index

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
EOD-Indizes 22.614,82 08:00 +0,37 %
22.532,08
GOYAX-Ind. 22.539,83 21:17 +0,24 %
22.486,54
Indizes INTL 22.614,82 08:20 +0,37 %
22.532,08

Kurzmeldungen zu Nikkei 225

  1. 08:35 Nach anfänglichen Verlusten ist der Nikkei 225 am Montag mit einem Plus aus dem Handel gegangen. Der Markt bleibt allerdings volatil. Der Haushaltsstreit der Italiener mit der EU ist ein Belastungsfaktor, ebenso die Sorgen um das Wachstum der Weltwirtschaft und die Handelsstreitigkeiten der USA mit China. Für Nervosität sorgt auch der anstehende Höhepunkt der US-Berichtssaison. Der japanische Leitindex legte um 0,37 Prozent auf 22614,82 Punkte zu.
  2. 19.10.18 Mit Verlusten hat sich der Nikkei 225 am Freitag ins Wochenende verabschiedet. Die dritte Verlustwoche in Folge begründeten Börsianer mit mehreren Belastungsfaktoren. Unter anderem der Handelsstreit der USA mit China, das Ringen im italienischen Haushaltsstreit, die Aussicht auf steigende Zinsen in den USA und Wachstumssorgen in China. Der japanische Leitindex gab um 0,56 Prozent auf 22532,08 Punkte nach.
  3. 18.10.18 An der Börse Tokio mussten die Anleger am Donnerstag Verluste hinnehmen. Der Leitindex aus dem Land der aufgehenden Sonne verzeichnete ein Minus von 0,80 Prozent auf einen Stand von 22.658,16 Punkten. Neben den globalen Handelsstreitigkeiten und den Brexit-Verhandlungen war es allen voran die Veröffentlichung des Fed-Protokolls am Vorabend, das die Stimmung der Anleger trübte. Laut diesem dürften die amerikanischen Währungshüter künftig eine straffere Geldpolitik verfolgen. Marktexperten vermuten daher eine weitere Zinserhöhung bereits im Dezember dieses Jahres.
  4. 17.10.18 Zur Wochenmitte gab es wieder deutliche Kursgewinne an der Tokioter Börse. Gute Vorgaben von der Wall Street wirkten sich positiv aus. Der Nikkei 225 Index zog am Mittwoch um 1,29 Prozent an und schloss bei 22.841,12 Punkten.
  5. 16.10.18 Im Dienstagshandel konnten die Vortagsverluste an der Börse Tokio zum Teil wieder wettgemacht werden. Der japanische Leitindex kletterte um 1,25 Prozent auf 22.549,24 Punkte. Gestützt wurde der Handel durch einen schwächeren Yen, der allen voran exportorientierten Unternehmen zugute kommt.
  6. 15.10.18 Mit deutlichen Verlusten hat sich der Nikkei 225 am Montag in den Feierabend verabschiedet. Händler verwiesen auf Sorgen über eine Abschwächung der chinesischen Wirtschaft, den Handelsstreit zwischen den USA und China sowie auf die hohen Renditen von US-Anleihen. Der japanische Leitindex gab um 1,87 Prozent auf 22271,30 Punkte nach.
  7. 12.10.18 Dem weiteren Ausverkauf an der Wall Street ist der Nikkei 225 am Freitag nicht gefolgt und schloss mit einem Plus von 0,46 Prozent bei 22694,66 Punkten. Die Stimmung bleibt allerdings volatil. Die Sorgen um die Weltwirtschaft bereiten den Anlegern Kopfzerbrechen. Der IWF warnte zuletzt vor weiteren Belastungen durch die Handelskonflikte und vor einem Währungskrieg.
  8. 09.10.18 Deutlich abwärts ging es für den Nikkei 225 am Dienstag. Grund war die Abwertung des chinesischen Yuan. Auch die Konjunkturprognosen des IWF belasteten. Angesichts der Handelsstreitigkeiten rechnet der Internationale Währungsfonds mit geringerem Wachstum. Der japanische Leitindex gab um 1,32 Prozent auf 23469,39 Punkte nach.
  9. 08.10.18 Die Börse in Tokio blieb am Montag aufgrund eines Feiertages (Tag des Sports) geschlossen.
  10. 05.10.18 Mit Verlusten hat sich der japanische Leitindex am Freitag aus dem Handel verabschiedet. Die höheren Renditen für die US-Anleihen belasteten den Tokioter Aktienmarkt. Attraktive Renditen an den Rentenmärkten machen den Aktien grundsätzlich zu schaffen. Der Nikkei 225 gab um 0,80 Prozent auf 23783,72 Punkte nach.

Über Nikkei 225 | XC0009692440 | 969244

Nikkei 225:
Der Nikkei 225 ist ein japanischer Aktienindex und umfasst 225 Werte. Im Nikkei 225 enthalten sind die 225 größten japanischen Unternehmen. Der Nikkei 225 ist nicht nur der japanische Leitindex, sondern ist auch der wichtigste Aktienindex Asiens. Eingeführt wurde der Nikkei 225 am 07. September 1950 von der Tokioter Börse. Der Nikkei 225 ist ein preisgewichteter Index, das heißt er wird ohne Dividenden und Bezugsrechte berechnet.

Kursdaten

Eröffnungskurs 22.374,21
Hoch22.672,25
Tief22.271,59
Kurs (08:00)22.614,82

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung22.342,00
Vortag-Hoch 22.551,67
Vortag-Tief22.212,57
Vortag-Schlusskurs22.532,08

mehr Statistik

52W Hoch24.448,07
52W Tief20.617,86
1 Woche+1,54 %
1 Monat-5,26 %
1 Jahr+5,39 %
3 Jahre+22,67 %
5 Jahre+53,70 %


Ihre Meinung ist uns wichtig!