Folgen Sie uns!
03:52 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 08:52 London (08:00 - 16:30) 09:52 Frankfurt (09:00 - 20:00) 17:52 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Watchlist | Stoppkurs

Nikkei 225

Japan


Kurs
19.107,47
EOD-Indizes, 08:00
 
-0,91 %
-176,07
ISIN: XC0009692440
WKN: 969244
   
Börse:
Typ: Index

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
A-Indizes 19.107,47 08:00 -0,91 %
19.283,54
EOD-Indizes 19.107,47 08:00 -0,91 %
19.283,54
GOYAX-Ind. 19.120,07 09:52 -0,45 %
19.207,46

Kurzmeldungen zu Nikkei 225

  1. 09:37 Mit deutlichen Kursabschlägen ist der japanische Aktienmarkt in die neue Woche gestartet. Am Montag verlor der Nikkei225 Index 0,91 Prozent und ging bei 19.107,47 Punkten aus dem Handel. Marktteilnehmern zufolge belastete ein starker Yen, der vor allem bei Exportwerten für Abgaben sorgte.
  2. 24.02.17 Der japanische Aktienmarkt schloss am letzten Handelstag der Woche mit moderaten Kursverlusten. Der Nikkei225 Index gab am Freitag 0,45 Prozent auf 19.283,54 Punkte nach. Händler verwiesen auf politische Unsicherheiten als Belastungsfaktor. Zudem nutzen Anleger das zuletzt hohe Kursniveau, um nun Gewinne mitzunehmen.
  3. 22.02.17 Zur Wochenmitte war an der Börse in Tokio für die Investoren nichts zu holen. Den guten Vorgaben von der Wallstreet stand ein starker Yen gegenüber, der sich insbesondere auf exportorientierte Unternehmen niederschlug. Der japanische Leitindex schloss am Ende des Tages minimal tiefer bei 19,379,87 Punkten.
  4. 21.02.17 Freundlich ging der Nikkei 225 am Dienstag aus dem Handel. Die Umsätze blieben allerdings aufgrund mangelnder Impulse aus den USA gering. Die Wall Street blieb aufgrund eines Feiertages am Montag geschlossen. Kursbewegende Nachrichten blieben aus. Der japanische Leitindex legte um 0,68 Prozent zu und schloss bei 19381,44 Punkten.
  5. 20.02.17 An der Börse in Tokio konnten zwischenzeitliche Verluste zum Ende des Tages noch aufgefangen werden. Der japanische Leitindex schloss mit 0,09 Prozent leicht höher bei 19.251,08 Punkten. Schwache Exportdaten für den Monat Januar trübten das Börsengeschehen. Marktteilnehmer verwiesen auch auf Donald Trump als anhaltenden Unsicherheitsfaktor. Stützend wirkte hingegen der gegenüber dem US-Dollar schwächere Yen.
  6. 17.02.17 Mit Verlusten hat sich der japanische Aktienmarkt am Freitag ins Wochenende verabschiedet. Fundamentale Nachrichten waren Mangelware. Die Unternehmenszahlen sind durch, die Anleger konzentrierten sich daher wieder auf den Yen. Der schwächelt gerade und belastete damit die Aktienkurse. Der Nikkei 225 gab um 0,58 Prozent nach und schloss bei 19234,62 Punkten.
  7. 16.02.17 Im Donnerstagshandel ging es an der Börse in Tokio wieder abwärts. Der Nikkei 225 büßte 0,47 Prozent auf 19.347,53 Punkte ein. Marktbeobachter sprachen von Gewinnmitnahmen, nachdem der japanische Leitindex zum Wochenbeginn den höchsten Stand seit rund sechs Wochen erklommen hatte. Des Weiteren drückte ein wieder stärker werdender Yen die Kurse nach unten.
  8. 15.02.17 Die Börse in Tokio legte zur Wochenmitte wieder zu. Der Nikkei 225 ging mit einem Plus von 1,03 Prozent auf 19.437,98 Punkte in den Feierabend. Beflügelt wurde der Handel durch eine Aussage der US-Notenbankchefin Janet Yellen, nach der die Zinsen in den USA bald steigen könnten. Davon profitierten im erster Linie Finanzpapiere. Daneben sorgte ein schwächerer Yen-Kurs für Kursaufschläge bei Titeln exportorientierter Unternehmen.
  9. 14.02.17 Mit Verlusten ging der japanische Aktienmarkt am Dienstag in den Feierabend. Die Anleger agierten vorsichtig. Fed-Chefin Yellen spricht heute vor dem Senat und man erhofft sich Hinweise auf den Zeitpunkt und das Tempo der nächsten Zinserhöhung. Der Nikkei 225 gab um 1,13 Prozent nach und schloss bei 19238,98 Punkten.
  10. 13.02.17 Weiter aufwärts ging es für den Nikkei 225 am Montag. Das Treffen zwischen dem japanischen Ministerpräsidenten Abe und dem US-Präsidenten Trump verlief harmonisch, was die Anleger ermutigte. Positive Konjunkturdaten stützten zusätzlich. Japans Wirtschaft wuchs von Oktober bis Dezember auf das Jahr hochgerechnet um 1,0 Prozent und somit das vierte Quartal in Folge. Der japanische Leitindex legte um 0,41 Prozent auf 19459,15 Punkte zu.

Über Nikkei 225 | XC0009692440 | 969244

Nikkei 225:
Der Nikkei 225 ist ein japanischer Aktienindex und umfasst 225 Werte. Im Nikkei 225 enthalten sind die 225 größten japanischen Unternehmen. Der Nikkei 225 ist nicht nur der japanische Leitindex, sondern ist auch der wichtigste Aktienindex Asiens. Eingeführt wurde der Nikkei 225 am 07. September 1950 von der Tokioter Börse. Der Nikkei 225 ist ein preisgewichteter Index, das heißt er wird ohne Dividenden und Bezugsrechte berechnet.

Kursdaten

Eröffnungskurs 19.130,51
Hoch19.178,99
Tief18.995,55
Kurs (08:00)19.107,47

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung19.232,11
Vortag-Hoch 19.381,10
Vortag-Tief19.219,58
Vortag-Schlusskurs19.283,54

mehr Statistik

52W Hoch19.615,40
52W Tief14.864,01
1 Woche-0,66 %
1 Monat-1,52 %
1 Jahr+18,03 %
3 Jahre+27,63 %
5 Jahre+98,06 %


Ihre Meinung ist uns wichtig!