Folgen Sie uns!
13:12 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 18:12 London (08:00 - 16:30) 19:12 Frankfurt (09:00 - 20:00) 02:12 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

Nokia Corp. Aktie


Kurs
5,261
Xetra, 17:51
 
+0,71 %
+0,037
ISIN: FI0009000681
WKN: 870737
Code: NOA3.xet

Jetzt kostenlos Analyse zu Nokia-Aktie ansehen.

Chartanalyse starten Nokia Aktie - Aktienkurs | Kurs | FI0009000681 | 870737

Intraday zu Nokia Corp. Aktie
Nokia Aktie - Aktienkurs | Kurs | FI0009000681 | 870737 - Intraday Chart

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
Xetra 5,261 EUR 17:51 +0,71 %
5,224 1.674.264
Tradegate 5,324 EUR 18:16 +1,89 %
5,225 124.658
Hamburg 5,277 EUR 18:57 +1,03 %
5,223 76.946
Frankfurt 5,277 EUR 18:57 +1,11 %
5,219 66.456
Stuttgart 245.088,010 EUR 18:54 +4.687.887,95 %
5,228 6.981
München 5,281 EUR 18:53 +0,82 %
5,238 3.191
Berlin 5,308 EUR 18:56 +1,61 %
5,224 58
Düsseldorf 5,286 EUR 18:56 +1,28 %
5,219
Hannover 5,280 EUR 18:35 +0,96 %
5,230
L&S 5,285 EUR 19:11 +1,83 %
5,190

Kurzmeldungen zu Nokia Corp. Aktie

  1. 11.02.16 Nokia hat im vierten Quartal den operativen Gewinn um 46 Prozent auf 734 Millionen Euro gesteigert. Hohe Patent-Zahlungen von Samsung hatten sich hier positiv ausgewirkt. Der Umsatz ging um drei Prozent auf 3,6 Milliarden Euro zurück. Die sich abschwächende Nachfrage u.a. in China könnte dem Konzern in naher Zukunft zu schaffen machen, Nokia rechnet mit einem schwierigen ersten Quartal.
  2. 03.08.15 Informierten Kreisen zufolge hat Nokia seinen Kartendienst Nokia Here an ein Konsortium, bestehend aus BMW, Daimler und Audi, verkauft. Der Kaufpreis soll bei rund 2,9 Mrd. Euro liegen. Der Kartendienst wird aktuell in vier von fünf Autos in Europa als Navigationsdienst genutzt. Die drei deutschen Autobauer haben sich zusammengetan, um den Kartendienst nicht in die Hände von Internetkonzernen fallen zu lassen und damit in deren Abhängigkeit zu geraten.
  3. 30.07.15 Die guten Quartalszahlen von Nokia werden an den deutschen Börsenplätzen aktuell mit Aufschlägen von bis zu 8,3 Prozent belohnt. Wie der finnische Netzwerkausrüster mitteilt, konnte der Umsatz im zweiten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum dank eines schwachen Euros um 9 Prozent auf 3,21 Mrd. Euro gesteigert werden. Der Gewinn zog unter dem Strich auf 347 Mio. Euro an. Die wichtigste Sparte der Finnen, die Netzwerk- und Telekommunikationstechnik, hat sich nach einem schwachen Start ins neue Jahr laut dem Vorsitzenden Rajeev Suri steigern können.
  4. 14.07.15 Nokia denkt Presseberichten zufolge laut über eine Rückkehr in das Mobilfunkgeschäft nach. Anders als früher würde der finnische Technologiekonzern, der aktuell hauptsächlich auf Netzwerkausrüstung setzt, nur den Entwurf beisteuern, die komplette Fertigung hingegen einem Partner überlassen. Der einstige Weltmarktführer im Bereich Mobilfunktelefone, hatte den Smartphone-Boom komplett verschlafen, was die Finnen im letzten Jahr dazu veranlasste, sich komplett von der Mobilfunksparte zu trennen.
  5. 18.06.15 Informierten Kreisen zufolge wollen die Audi, BMW und Daimler noch heute ein Angebot für Nokias Kartendienst Here abgeben. Das Angebot kommt damit auf den letzten Drücker, da die Angebotsfrist am heutigen Tag abläuft. Die deutschen Autobauer wollen damit der Konkurrenz, u.a. in Form des privaten, aus den USA stammenden Fahrdienstanbieters Uber, zuvorkommen. Nokia hatte seinen Kartendienst kürzlich zum Verkauf angeboten.
  6. 08.05.15 Der umstrittene Fahrdienstvermittler Uber bietet laut einem Zeitungsbericht der New York Times bis zu drei Milliarden Dollar für Nokias Kartendienst Here. Auch die Autobauer BMW, Audi und Mercedes-Benz bereiteten ein Gebot vor, so die Zeitung. Die Aktie von Nokia steigt um 4,2 Prozent auf 5,95 Euro.
  7. 15.04.15 Nokia und Alcatel-Lucent haben heute ihre Fusionspläne offiziell bestätigt. Der finnische Netzwerkausrüster will 0,55 eigene Aktien für jeweils einen Anteilsschein des französischen Telekommunikationsanbieters zahlen. Die Franzosen werden aktuell mit rund 15,6 Mrd. Euro bewertet, was den Alcatel-Aktionären ein Plus von ca. 28 Prozent auf den durchschnittlichen Aktienpreis der letzten drei Monate einbrächte. Die Finnen und die Franzosen wollen sich mit der Fusion im stark umkämpften Netzwerkgeschäft besser aufstellen.
  8. 14.04.15 Pressemeldungen zufolge könnten Nokia und Alcatel-Lucent fusionieren. Beide Unternehmen bestätigen entsprechende Berichte. Die Gespräche sollen sich noch in einer frühen Phase befinden. Der finnische Netzwerk- und Telekommunikationskonzern will sich mit der Fusion mit den französischen Telekommunikationsanbieter besser für das hart umkämpfte Netzwerkgeschäft aufstellen, In diesem muss man sich insbesondere dem Wettbewerb aus Schweden (Ericsson) und China (ZTE und Hurerei) stellen.
  9. 30.04.14 Das Handy-Geschäft hat Nokia die Quartalszahlen vermiest. Die Sparte schrieb im ersten Quartal rote Zahlen von 347 Millionen Euro. Der Umsatz fiel im Jahresvergleich um 30 Prozent auf 1,93 Milliarden Euro.
  10. 21.02.14 Einem Zeitungsbericht zufolge will Nokia das neues Kerngeschäft Netzwerktechnik mit einem Zukauf stärken. Demnach plant der Konzern die Übernahme des an der Nyse mit 14,1 Milliarden US-Dollar bewerteten Konkurrenten Juniper Networks.

mehr Über Nokia Aktie - Aktienkurs | Kurs | FI0009000681 | 870737

Nokia Corp. Aktie:
Nokia ist ein weltweit agierender Telekommunikationskonzern im Bereich Mobilfunk- und Festnetz-Kommunikation. Das Unternehmen teilt sich in die Geschäftsbereiche Nokia Networks, Nokia Mobile Phones und Nokia Ventures Organization. Weitere separate...

Quotes: Xetra

Geld (17:47)5,260
Brief (17:47)5,288
Spread0,028

Kursdaten

Eröffnungskurs 5,242
Hoch5,304
Tief5,242
Kurs (17:51)5,261
Volumen1.674.264
Stück317.043

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung5,268
Vortag-Hoch 5,268
Vortag-Tief5,195
Vortag-Schlusskurs5,224

mehr Statistik

52W Hoch7,108
52W Tief4,199
1 Woche-0,55 %
1 Monat+15,37 %
1 Jahr-13,04 %
3 Jahre+74,61 %
5 Jahre+30,58 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl3,74 Mrd.
Marktkapitalisierung19,70 Mrd.
Mitarbeiter130050
Gründungsjahr
Grundkapital3,74 Mrd.
KGV 25,052

Branche/Schwerpunkt

Telekommunikationsauss.

Marktsegmente

Euro Stoxx 50

Freiverkehr



Ihre Meinung ist uns wichtig!