Folgen Sie uns!
18:34 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 23:34 London (08:00 - 16:30) 00:34 Frankfurt (09:00 - 20:00) 07:34 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

RWE AG St Aktie

Inhaber-Aktien O.N.


Kurs
17,65
Xetra, 20.07.17
 
-0,56 %
-0,10
ISIN: DE0007037129
WKN: 703712
Code: RWE.xet

Jetzt kostenlos Analyse zu RWE-Aktie ansehen.

Chartanalyse starten RWE Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0007037129 | 703712

Intraday zu RWE AG St Aktie
RWE Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0007037129 | 703712 - Intraday Chart

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
Xetra 17,65 EUR 20.07.17 -0,56 %
17,75 54.721.395
Tradegate 17,70 EUR 20.07.17 -0,41 %
17,77 643.684
Stuttgart 17,61 EUR 20.07.17 -0,97 %
17,79 136.956
Hamburg 17,62 EUR 20.07.17 -0,76 %
17,76 70.780
Frankfurt 17,63 EUR 20.07.17 -0,72 %
17,76 69.559
Düsseldorf 17,63 EUR 20.07.17 -0,76 %
17,76 26.588
München 17,63 EUR 20.07.17 -0,73 %
17,76 1.803
Berlin 17,63 EUR 20.07.17 -0,79 %
17,77 352
Hannover 17,62 EUR 20.07.17 -0,76 %
17,76
L&S 17,60 EUR 20.07.17 -1,02 %
17,78

Kurzmeldungen zu RWE AG St Aktie

  1. 15.06.17 Papiere von RWE profitieren von einer positiven Analystenbewertung. HSBC hat die Kreditwürdigkeit des Essener Energieversorgers von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 17,20 Euro auf 22,50 Euro angehoben. Die britische Großbank begründet ihren Schritt mit der nachträglich gekippten Brennelementesteuer und daraus resultieren möglichen Rückzahlungen, die den Essenern größere, wirtschaftliche Schritte ermöglichen dürfte.
  2. 08.06.17 Nach dem deutlichen Aufschlägen vom Vortag, geht es für die Papiere von RWE am Donnerstag weiter aufwärts. Bis 10:49 h legen diese im Xetra-Handel um 0,49 Prozent zu. Am Vortag hatte das Bundesverfassungsgericht die von 2011 bis 2016 erhobene Steuer auf Brennelemente für verfassungswidrig erklärt. Neben RWE hoffen nun auch E.ON und EnBW auf die Rückzahlung von insgesamt sechs Mrd. Euro.
  3. 07.06.17 Papiere von Energieversorgen ziehen aktuell deutlich an. Die Titel von RWE legen im Xetra-Handel bis 10:10 h um 5,05 Prozent zu. Hintergrund ist das Urteil des Bundesverfassungsgerichts, wonach die von 2011 bis 2016 erhobene Brennelementesteuer nicht mit dem Grundgesetz vereinbar gewesen ist. Neben RWE haben E.ON und EnBW im zuvor genannten Zeitraum rund 6 Mrd. Euro entrichten müssen, die nach diesem Urteil aller Voraussicht nach zurückgefordert werden dürften.
  4. 15.05.17 RWE hat die Zahlen zum abgelaufenen ersten Quartal vorgelegt und die Analysten positiv überrascht. Zwar schrumpfte das operative Ergebnis um 6,5 Prozent auf 2,13 Milliarden Euro. Die Analysten hatten allerdings lediglich mit 2,13 Milliarden Euro gerechnet. Das Nettoergebnis steigerte der Energieversorger um 10 Prozent auf 946 Millionen Euro.
  5. 24.04.17 Aktuellen Medienberichten zufolge prüft die Stadt Dortmund dern Kauf weiterer Aktien des Energieversorgers RWE. Wie Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" sagte, könne man sich sehr gut vorstellen, weitere RWE-Aktien zu kaufen.
  6. 05.04.17 RWE prüft den Verkauf seines Braunkohlekraftwerks in Ungarn. Laut einer Unternehmenssprecherin werden alle strategischen Optionen, darunter auch ein Verkauf, geprüft. RWE hält 50,9 Prozent an dem Kraftwerk Matrai Erömü. Ebenfalls beteiligt ist der Versorger EnBW.
  7. 27.03.17 JPMorgan hat die Papiere von RWE von "Overweight" auf "Neutral" herabgestuft und das Kursziel von 14,00 auf 13,30 Euro gesenkt. Analyst Javier Garrido schrieb in einer Studie, dass er davon ausgeht, dass RWE am Dienstag bestätigen wird, dass der Spielraum für Dividendenzahlen sehr begrenzt sei.
  8. 14.03.17 Europas Börsen starten am Dienstag wenig verändert in den frühen Handel. Die Anleger trauen sich vor der wichtigen Parlamentswahl in den Niederlanden und der Fed-Zinsentscheidung am Mittwoch nicht aus der Reserve.
  9. 14.03.17 Im abgelaufenen Geschäftsjahr musste RWE einen deutlichen Verlust von 5,7 Milliarden Euro hinnehmen. Dies war der größte Verluste in der Unternehmensgeschichte. Vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen lag das Ergebnis jedoch bei einem Plus von 5,4 Milliarden Euro. Im laufenden Jahr ist der Energieriese optimistischer gestimmt.
  10. 22.02.17 Die Anteilseigner von RWE zeigen sich verstimmt. Berichten zufolge will der Vorstand des Energiekonzerns, wie bereits im Jahr zuvor, für die Stammaktie die Dividende aussetzen. Der Vorschlag soll auf der Hauptversammlung unterbreitet werden. Bei der Vorzugsaktie sollen hingegen 0,13 Euro Dividende gezahlt werden.

mehr Nachrichten

Adhoc-Mitteilung: RWE Aktiengesellschaft: RWE-Vorstand beabsichtigt Ausschüttung einer Sonderdividende von 1,00 EUR je Aktie aus der Rückerstattung der Kernbrennstoffsteuer

26.06.17 - Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. Der Vorstand der RWE AG hat sich mit dem Aufsichtsrat über die... weiterlesen

mehr Insidergeschäfte

Wolfgang Sch?ssel (AR) Kauf 9,97 Tsd. EUR am 14.04.16
Roger Graef (AR) Kauf 25,04 Tsd. EUR am 06.04.16
Werner Brandt (AR) Kauf 45,14 Tsd. EUR am 21.03.16

mehr Über RWE Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0007037129 | 703712

RWE AG St Aktie:
RWE ist ein europäischer Strom- und Gasversorger. Die Aktivitäten des Unternehmens umfassen Erzeugung, Handel, Transport und Vertrieb von Strom und Gas.

Quotes: Xetra

Geld (20.07.17)17,63
Brief (20.07.17)17,63
Spread0,0050
Stück Geld 2.596
Stück Brief 601

Kursdaten

Eröffnungskurs 17,83
Hoch17,93
Tief17,58
Kurs (20.07.17)17,65
Volumen54.721.395
Stück3.091.876

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung17,87
Vortag-Hoch 18,02
Vortag-Tief17,68
Vortag-Schlusskurs17,75

mehr Statistik

52W Hoch20,33
52W Tief11,02
1 Woche-1,89 %
1 Monat-11,13 %
1 Jahr+12,64 %
3 Jahre-43,34 %
5 Jahre-44,63 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl575,75 Mio.
Marktkapitalisierung10,16 Mrd.
Mitarbeiter66341
Gründungsjahr1898
Grundkapital1,47 Mrd.
KGV 11,10

Branche/Schwerpunkt

Öffentliche Dienstleister



Ihre Meinung ist uns wichtig!