Folgen Sie uns!
02:36 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 07:36 London (08:00 - 16:30) 08:36 Frankfurt (09:00 - 20:00) 16:36 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

RWE AG St Aktie

Inhaber-Aktien O.N.


Kurs
19,84
Xetra, 22.11.17
 
+1,20 %
+0,23
ISIN: DE0007037129
WKN: 703712
Code: RWE.xet

Jetzt kostenlos Analyse zu RWE-Aktie ansehen.

Chartanalyse starten RWE Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0007037129 | 703712

Intraday zu RWE AG St Aktie
RWE Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0007037129 | 703712 - Intraday Chart

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
Stuttgart 19,79 EUR 08:17 -0,24 %
19,84 1.593.451
Tradegate 19,85 EUR 08:21 -0,44 %
19,94 179.295
Frankfurt 19,75 EUR 08:21 -0,25 %
19,80 47.542
Düsseldorf 19,75 EUR 08:21 -0,23 %
19,80 2.974
Berlin 19,75 EUR 08:19 -0,13 %
19,78
Hamburg 19,80 EUR 08:19
19,80
Hannover 19,76 EUR 08:21 -0,18 %
19,79
L&S 19,73 EUR 08:35 -0,20 %
19,77
München 19,75 EUR 08:20 -0,65 %
19,88
Xetra 19,84 EUR 22.11.17 +1,20 %
19,60 145.103.504

Kurzmeldungen zu RWE AG St Aktie

  1. 20.11.17 Am Montagmorgen zählte RWE zu den stärksten Werten im deutschen Leitindex. Experten zufolge profitiert der Anbieter von Kohlestrom von dem Aus der Sondierungsgespräche zwischen CDU, CSU, Grünen und FDP. Die Grünen fordern sehr hartnäckig ein Aus der Kohlekraftwerke, die FDP war dagegen.
  2. 14.11.17 Im Vorquartal verzeichnete RWE noch Verluste, konnte im letzten Quartal jedoch das Ruder herumreißen und verzeichnete Gewinne. Konzernangaben zufolge verdiente der Versorger in den ersten 9 Monaten unter dem Strich 2,2 Milliarden Euro. Dies ist zwar unter anderem auf die vom Bund zurückgezahlte Brennelementesteuer zurückzuführen gewesen, aber auch operativ lief es besser.
  3. 20.10.17 Aktuellen Berichten des "Handelsblatt" zufolge hat RWE Interesse an Uniper-Kraftwerken. Sollte der finnische Konzern Fortum nach einem Einstieg bei Uniper Aktivitäten verkaufen, "stünde RWE bereit".
  4. 07.09.17 Die Stammaktie von RWE findet sich aktuell an der DAX-Spitze wieder. Bis 11:02 h legt sie um fast drei Prozent hinzu. Hintergrund ist eine Meldung der Zeitung "Expansion", laut der der spanische Wettbewerber Iberdrola im Hinblick auf evtl. Zukäufe Interesse an Innogy, einer Tochter des Essener Energieversorgers, haben könnte. Daneben profitiert das Papier der Essener von einer Kurszielanhebung von 22 auf 25 Euro seitens der Deutschen Bank.
  5. 14.08.17 RWE hat in den ersten 6 Monaten des Geschäftsjahres das bereinigte Nettoergebnis von 598 auf 809 Millionen Euro gesteigert. Das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) steigerte der Versorger um ca. 7 Prozent auf 3,2 Milliarden Euro. Im Gesamtjahr rechnet RWE mit einem EBITDA zwischen 5,4 und 5,7 Milliarden Euro.
  6. 15.06.17 Papiere von RWE profitieren von einer positiven Analystenbewertung. HSBC hat die Kreditwürdigkeit des Essener Energieversorgers von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 17,20 Euro auf 22,50 Euro angehoben. Die britische Großbank begründet ihren Schritt mit der nachträglich gekippten Brennelementesteuer und daraus resultieren möglichen Rückzahlungen, die den Essenern größere, wirtschaftliche Schritte ermöglichen dürfte.
  7. 08.06.17 Nach dem deutlichen Aufschlägen vom Vortag, geht es für die Papiere von RWE am Donnerstag weiter aufwärts. Bis 10:49 h legen diese im Xetra-Handel um 0,49 Prozent zu. Am Vortag hatte das Bundesverfassungsgericht die von 2011 bis 2016 erhobene Steuer auf Brennelemente für verfassungswidrig erklärt. Neben RWE hoffen nun auch E.ON und EnBW auf die Rückzahlung von insgesamt sechs Mrd. Euro.
  8. 07.06.17 Papiere von Energieversorgen ziehen aktuell deutlich an. Die Titel von RWE legen im Xetra-Handel bis 10:10 h um 5,05 Prozent zu. Hintergrund ist das Urteil des Bundesverfassungsgerichts, wonach die von 2011 bis 2016 erhobene Brennelementesteuer nicht mit dem Grundgesetz vereinbar gewesen ist. Neben RWE haben E.ON und EnBW im zuvor genannten Zeitraum rund 6 Mrd. Euro entrichten müssen, die nach diesem Urteil aller Voraussicht nach zurückgefordert werden dürften.
  9. 15.05.17 RWE hat die Zahlen zum abgelaufenen ersten Quartal vorgelegt und die Analysten positiv überrascht. Zwar schrumpfte das operative Ergebnis um 6,5 Prozent auf 2,13 Milliarden Euro. Die Analysten hatten allerdings lediglich mit 2,13 Milliarden Euro gerechnet. Das Nettoergebnis steigerte der Energieversorger um 10 Prozent auf 946 Millionen Euro.
  10. 24.04.17 Aktuellen Medienberichten zufolge prüft die Stadt Dortmund dern Kauf weiterer Aktien des Energieversorgers RWE. Wie Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" sagte, könne man sich sehr gut vorstellen, weitere RWE-Aktien zu kaufen.

mehr Insidergeschäfte

Wolfgang Sch?ssel (AR) Kauf 9,97 Tsd. EUR am 14.04.16
Roger Graef (AR) Kauf 25,04 Tsd. EUR am 06.04.16
Werner Brandt (AR) Kauf 45,14 Tsd. EUR am 21.03.16

mehr Über RWE Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0007037129 | 703712

RWE AG St Aktie:
RWE ist ein europäischer Strom- und Gasversorger. Die Aktivitäten des Unternehmens umfassen Erzeugung, Handel, Transport und Vertrieb von Strom und Gas.

Kursdaten

Eröffnungskurs 19,96
Hoch20,35
Tief19,81
Kurs (22.11.17)19,84
Volumen145.103.504
Stück7.218.958

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung20,03
Vortag-Hoch 20,06
Vortag-Tief19,51
Vortag-Schlusskurs19,60

mehr Statistik

52W Hoch23,32
52W Tief11,02
1 Woche-2,03 %
1 Monat-7,36 %
1 Jahr+67,10 %
3 Jahre-27,61 %
5 Jahre-38,74 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl575,75 Mio.
Marktkapitalisierung11,42 Mrd.
Mitarbeiter66341
Gründungsjahr1898
Grundkapital1,47 Mrd.
KGV 12,47

Branche/Schwerpunkt

Öffentliche Dienstleister



Ihre Meinung ist uns wichtig!