Folgen Sie uns!
00:03 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 05:03 London (08:00 - 16:30) 06:03 Frankfurt (09:00 - 20:00) 14:03 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

STADA Arzneimittel AG Aktie

Vink.Namens-Aktien O.N.


Kurs
82,70
Xetra, 15.11.18
 
+1,55 %
+1,26
ISIN: DE0007251803
WKN: 725180
Code: SAZ.xet

Jetzt kostenlos Analyse zu STADA-Aktie ansehen.

Chartanalyse starten STADA Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0007251803 | 725180

Intraday zu STADA Arzneimittel AG Aktie
STADA Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0007251803 | 725180 - Intraday Chart

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
Xetra 82,70 EUR 15.11.18 +1,55 %
81,44 4.290.693
Tradegate 82,46 EUR 15.11.18 +1,08 %
81,58 383.215
Frankfurt 82,20 EUR 15.11.18 +1,46 %
81,02 159.247
Stuttgart 82,20 EUR 15.11.18 +1,01 %
81,38 69.122
München 82,20 EUR 15.11.18 +1,46 %
81,02 164
Berlin 81,52 EUR 15.11.18 +0,34 %
81,24
Düsseldorf 81,12 EUR 15.11.18 +0,15 %
81,00
Hamburg 82,00 EUR 15.11.18 +1,21 %
81,02
Hannover 82,00 EUR 15.11.18 +1,21 %
81,02
L&S 81,35 EUR 08.11.18
81,80

Kurzmeldungen zu STADA Arzneimittel AG Aktie

  1. 03.05.18 Stada hat im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres im Vergleich zum Vorjahr beim Umsatz leichte Einbußen hinnehmen müssen. Dieser gab um einen Prozent auf 558,1 Mio. Euro nach. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) stieg hingegen um neun Prozent auf 118,4 Mio. Euro.
  2. 06.10.17 Stada will die Kosten senken, da der Preisdruck in der Pharmabranche nach Einschätzung des Pharmakonzerns weiter wachsen wird. Wie Konzernchef Claudio Albrecht dem "Handelsblatt mitteilte, sei es ein wesentliches Thema, die Herstellerkosten zu senken. Es ließe sich viel Geld sparen bei Rohstoffeinkauf, Lieferkette und Lieferantenmanagement.
  3. 04.09.17 Investor Paul Singer hat im Streit um eine höhere Abfindung für die Stada-Aktionäre einen Sieg errungen. Bei Abschluss eines Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrags wollen die Finanzinvestoren Bain und Cinven den übrigen Aktionären eine Abfindung von 74,40 Euro pro Aktie anbieten. Paul Singer hatte zuletzt Zugriff auf 15,24 Prozent an Stada.
  4. 31.08.17 Neues bei Stada: Finanzinvestor Paul Singer und sein Hegdefonds Elliott werden den von den Investoren Bain Capital und Cinven angestrebten Beherrschungsvertrag nur gegen eine Mindestabfindung von 74,40 Euro je Aktie unterstützen. Dies wäre ein Aufschlag von mehr als 8,00 Euro je Aktie auf den ursprünglichen Angebotspreis.
  5. 30.08.17 Die Stada Arzneimittel AG hält am heutigen Tag ihre Hauptversammlung in Frankfurt ab. Nach dem Einstieg der Finanzinvestoren Bain und Cinven in den angeschlagenen Pharmakonzern, erwarten die Aktionäre u.a. die Vorstellung einer neuen Marschrichtung. Befürchtet werden jedoch auch Einschnitte durch die neuen Anteilseigner. Diese planen, u.a. das Geschäft mit Generika weiter, vor allem international, auszubauen.
  6. 28.08.17 Die Aktie der Stada Arzneimittel AG muss im laufenden Handel Federn lassen. Bis 11:47 h gibt sie auf Xetra-Basis aufgrund von Gewinnmitnahmen 1,80 Prozent ab. Das Papier des deutschen Pharmakonzerns hatte nach der erfolgreichen Übernahme durch die Finanzinvestoren Bain und Cinven in den letzten sechs Tagen Tagen ein kräftiges Plus erzielt.
  7. 25.08.17 Gesprächsthema ist auch die Aktie von Stada. Die Investoren Bain Capital und Cinven verhandeln über ihre Erwerbsgesellschaft Nidda Healthcare mit dem Arzneimittelkonzern über einen Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag.
  8. 24.08.17 Aktien von Stada sind auch am Donnerstag im Vormittagshandel stark gefragt. Spekulationen über erneute Aktienkäufe durch Paul Singers Hedgefonds Elliott treiben die Papiere an. Damit will der Investor einen höheren Preis beim Andienen seines Aktienpakets an die Investoren Bain Capital und Cinven herausschlagen.
  9. 03.08.17 Ein uneinheitliches Zahlenwerk für das zweite Quartal weist die Stada Arzneimittel AG vor. Der auf die Herstellung von Generika spezialisierte Pharmakonzern aus Bad Vilbel, der in jüngster Zeit als Übernahmekandidat von sich reden machte, hat seinem Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um sieben Prozent auf rund 577 Mio. Euro steigern können. Der Gewinn brach im Vergleichszeitraum jedoch um 22 Prozent auf 41,1 Mio. Euro ein. Das Unternehmen verweist hier auf hohe Ausgaben für Beratungsleistungen.
  10. 04.07.17 Es kommt Bewegung in den Übernahmekrimi von Stada. Nur wenige Tage nach der gescheiterten ersten Offerte wagen Bain Capital und Cinven einen erneuten Versuch. Die Finanzinvestoren erwägen, bei der Finanzaufsicht einen Antrag auf Befreiung von der einjährigen Sperrfrist zur Abgabe eines erneuten Übernahmeangebots zu stellen.

mehr Nachrichten

Ad-hoc: STADA EUR300.000.000 1,75% Anleihen mit Fälligkeit 2022: Ankündigung einer Weisung zur Bestellung dinglicher Sicherheiten

14.11.18 - STADA EUR300.000.000 1,75% Anleihen mit Fälligkeit 2022: Ankündigung einer Weisung zur Bestellung dinglicher Sicherheiten STADA Arzneimittel AG / Schlagwort(e): Anleihe STADA EUR300.000.000 1,75%... weiterlesen

mehr Insidergeschäfte

Eliza Marie Retzlaff (S) Verkauf 132,62 Tsd. EUR am 24.06.16
Luis Paul Retzlaff (S) Verkauf 132,62 Tsd. EUR am 24.06.16
Silvia Retzlaff (S) Kauf 6,58 Tsd. EUR am 17.10.14

mehr Über STADA Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0007251803 | 725180

STADA Arzneimittel AG Aktie:
Die STADA Arzneimittel AG und die STADA-Konzerngesellschaften sind auf den Gesundheitsmarkt, insbesondere den Pharmamarkt tätig. STADA konzentriert sich im Gesundheits- und Pharmamarkt auf die Entwicklung und Vermarktung von Produkten mit patentfr...

Quotes: Xetra

Geld (15.11.18)81,12
Brief (15.11.18)82,58
Spread1,46
Stück Geld 341
Stück Brief 205

Kursdaten

Eröffnungskurs 81,58
Hoch82,70
Tief80,84
Kurs (15.11.18)82,70
Volumen4.290.693
Stück52.305

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung81,86
Vortag-Hoch 81,88
Vortag-Tief81,40
Vortag-Schlusskurs81,44

mehr Statistik

52W Hoch90,24
52W Tief78,40
1 Woche+1,47 %
1 Monat+1,10 %
1 Jahr+2,24 %
3 Jahre+153,84 %
5 Jahre+117,06 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl62,34 Mio.
Marktkapitalisierung5,16 Mrd.
Mitarbeiter7826
Gründungsjahr1895
Grundkapital162,09 Mio.
KGV 20,17

Branche/Schwerpunkt

Pharmaindustrie



Ihre Meinung ist uns wichtig!