00:09 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 05:09 London (08:00 - 16:30) 06:09 Frankfurt (09:00 - 20:00) 14:09 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

Aareal Bank AG Aktie

Inhaber-Aktien o.N.


Kurs
20,30
Xetra, 22.01.21
 
-4,15 %
-0,88
ISIN: DE0005408116
WKN: 540811
Code: ARL.xet

Jetzt kostenlos Analyse zu Aareal Bank-Aktie ansehen.

Chartanalyse starten Aareal Bank Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0005408116 | 54...

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
Xetra 20,30 EUR 22.01.21 -4,15 %
21,18 7.454.619
Tradegate 20,54 EUR 22.01.21 -3,75 %
21,34 782.493
Quotrix 20,46 EUR 22.01.21 -3,40 %
21,18 121.674
L&S 20,58 EUR 22.01.21 -2,65 %
21,14 119.884
Stuttgart 20,48 EUR 22.01.21 -3,31 %
21,18 50.573
Frankfurt 20,34 EUR 22.01.21 -3,88 %
21,16 16.636
Hamburg 20,34 EUR 22.01.21 -3,88 %
21,16 4.052
Berlin 20,24 EUR 22.01.21 -3,25 %
20,92
Düsseldorf 20,46 EUR 22.01.21 -3,22 %
21,14
Hannover 20,34 EUR 22.01.21 -3,88 %
21,16
München 20,44 EUR 22.01.21 -3,22 %
21,12

Kurzmeldungen zu Aareal Bank AG Aktie

  1. 18.01.21 Die Aareal Bank wird das Geschäftsjahr 2020 mit einem negativen Konzernbetriebsergebnis in zweistelliger Millionen abschließen. Die auf Finanzierungen von Hotels und Büros spezialisierte Bank begründete das schwache Ergebnis mit einer höheren Risikovorsorge für drohende Kreditausfälle.
  2. 09.11.20 Hermann Merkens, Vorstandsvorsitzender der Aarel Bank, zieht sich aus gesundheitlichen Gründen vorübergehend für bis zu vier Monate von seien Aufgaben bei der mit Spezialisierung auf Immobilienfinanzierung in Wiesbaden ansässigen Bank zurück. Seine Aufgaben sollen in dieser Zeit von den anderen Vorstandsmitglieder wahrgenommen werden.
  3. 07.09.20 Am Sonntag hat die Deutsche Börse bekanntgegeben, dass die Aareal Bank doch nicht aus dem MDax fliegen wird, wie am Donnerstag, dem 03.09. erklärt. Diese Angabe vom Donnerstag sei nicht korrekt. Dementsprechend wird Rocket Internet aus dem MDax ausscheiden und im SDax aufgenommen.
  4. 19.06.20 Gute Nachrichten für Aareal Bank-Aktionäre? Angeblich zieht der Immobilienfinanzierer in Betracht, die Anteilsscheininhaber am Verkauf eines Minderheitsanteils der IT-Tochter Aareon in Form einer Sonderausschüttung teilhaben zu lassen, wenn auch nicht vorrangig. Mit Blick auf das Dividendenappell der EZB erklärte Vorstandschef Hermann Merkens, dass der Einsatz freien Kapitals im Unternehmen nicht von den aktuellen und möglichen Ausschüttungsbeschränkungen der EZB betroffen sei.
  5. 26.02.20 Die Aareal Bank musste sich im Geschäftsjahr 2019 u.a. mit faulen Krediten in Italien herumschlagen. Entsprechend sank das Betriebsergebnis der auf Immobilienfinanzierung spezialisierten Bank aus Wiesbaden um 22 Prozent auf 248 Mio. Euro, während der Gewinn um 30 Prozent auf 145 Mio. Euro zurückging. Mit dem Zahlenwerk haben die Wiesbadener ihre eigene und die von Analysten gestellte Prognose jedoch übertreffen können. Bei der Dividende soll zwar gekürzt werden, aber nicht in der Höhe, wie von Analysten erwartet.
  6. 17.10.19 Der Hedgefonds Teleios Capital Partners hat seinen Anteil an der Aareal Bank von zuvor 3,4 auf 4,3 Prozent aufgestockt. Damit dürfte der Druck auf den Vorstand der Großbank, zumindest von dieser Seite, weiter wachsen. Teleios fordert seit Ende September von der Unternehmensführung den Verkauf oder zumindest eine Abspaltung der Tochter Aareon, ein Beratungs- und Systemhaus für die Immobilienwirtschaft, ein. Für Unternehmenschef Hermann Merkens steht dies jedoch außer Frage. Die Tochter würde benötigt, um den Ausbau des Dienstleistungsgeschäfts voranzutreiben.
  7. 11.09.18 Die Aareal Bank kauft die Düsseldorfer Hypothekenbank und legt dafür 162 Millionen Euro auf den Tisch. Für das laufende Jahr hebt das Management der Aareal Bank die Prognose an und rechnet mit einem Konzernbetriebsergebnis von 312 bis 352 Millionen Euro.
  8. 28.02.18 Trotz eines rückläufigen Zahlenwerks für das Fiskaljahr 2017 plant die Aareal Bank, die Dividende für 2017 auf 2,50 Euro zu erhöhen. 2016 wurden 2 Euro ausgezahlt. Beim Betriebsergebnis strich das Wiesbadener Bankhaus im abgelaufenen Geschäftsjahr 328 Mio. Euro ein. 2016 lag es noch bei 366 Mio. Euro. Der Nettogewinn gab im Vergleichszeitraum von 199 auf 191 Mio. Euro nach. Die Zahlen werden mit niedrigeren Zinsen und durchschnittlich schneller zurückgezahlten Krediten begründet.
  9. 10.11.15 Die Aareal Bank weist ein erfolgreiches drittes Quartal aus. Wie die auf Immobilienfinanzierungen spezialisierte Bank berichtet, kletterte der Betriebsgewinn im Vergleich zum Vorjahresquartal um rund 25 Prozent auf 82 Mio. Euro. Unter dem Strich kletterte der Gewinn um 31 Prozent auf 47 Mio. Euro. Profitieren konnten die Wiesbadener von der im Frühjahr erfolgten Übernahme von Westimmo, einer früheren Tochter der WestLB. Die Aareal Bank korrigiert ihre Gesamtjahres-Prognose beim Betriebsgewinn von zuvor 436 Mio. Euro auf 450 Mio. bis 460 Mio. Euro.
  10. 11.08.15 Die Zahlen für das zweite Quartal fielen für die Aareal Bank positiv aus. Dank der Übernahme der WestImmo hat das Geldhaus in diesem Zeitraum einen Gewinnsprung gemacht. Aber auch ohne diesen einmaligen Sondereffekt fielen die Zahlen gut aus. Die Prognose für 2015 wurde bestätigt.

mehr Nachrichten

Ad-hoc: Aareal Bank AG: Aareal Bank erwartet für Geschäftsjahr 2020 negatives Konzernbetriebsergebnis im zweistelligen Millionenbereich - Dividendenzahlung von insgesamt 1,50 € je Aktie im laufenden Jahr für das Geschäftsjahr 2020 angestrebt

18.01.21 - Aareal Bank erwartet für Geschäftsjahr 2020 negatives Konzernbetriebsergebnis im zweistelligen Millionenbereich - Dividendenzahlung von insgesamt 1,50 € je Aktie im laufenden Jahr für das... weiterlesen

mehr Insidergeschäfte

Christian Graf von Bassewitz (AR) Verkauf 98,13 Tsd. EUR am 09.03.15
Christian Graf von Bassewitz (AR) Verkauf 98,25 Tsd. EUR am 25.02.14
Erwin Flieger (AR SV) Kauf 23,03 Tsd. EUR am 11.08.11

mehr Über Aareal Bank Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0005408116 | 540811

Aareal Bank AG Aktie:
Die Aareal Bank Gruppe ist ein internationaler Immobilienspezialisten. Das Unternehmen hat ihren Hauptsitz in Wiesbaden. Die im MDAX gelistete Aareal Bank AG ist die Muttergesellschaft des Konzerns. Unter ihrem Dach sind die Unternehmen der Grup...

Quotes: Xetra

Geld (22.01.21)20,30
Brief (22.01.21)20,34
Spread0,04
Stück Geld
Stück Brief 942

Kursdaten

Eröffnungskurs 21,20
Hoch21,20
Tief20,22
Kurs (22.01.21)20,30
Volumen7.454.619
Stück365.119

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung21,26
Vortag-Hoch 21,38
Vortag-Tief21,06
Vortag-Schlusskurs21,18

mehr Statistik

52W Hoch31,29
52W Tief12,28
1 Woche+1,65 %
1 Monat+2,16 %
1 Jahr-31,81 %
3 Jahre-51,00 %
5 Jahre-21,42 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl59,86 Mio.
Marktkapitalisierung1,22 Mrd.
Mitarbeiter2353
Gründungsjahr1923
Grundkapital179,57 Mio.
KGV 11,73

Branche/Schwerpunkt

Hypotheken-Finanzdienstl.



Ihre Meinung ist uns wichtig!