20:14 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 01:14 London (08:00 - 16:30) 02:14 Frankfurt (09:00 - 20:00) 10:14 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

Uniper SE NA O.N. Aktie


Kurs
4,460
Düsseldorf, 30.11.22
 
-7,35 %
-0,354
ISIN: DE000UNSE018
WKN: UNSE01
Code: UN01.dus

Chartanalyse starten Uniper Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE000UNSE018 | UNSE01

Intraday zu Uniper SE NA O.N. Aktie
Uniper Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE000UNSE018 | UNSE01 - Intraday Chart

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
Xetra 4,362 EUR 30.11.22 -8,90 %
4,788 38.682.434
Tradegate 4,460 EUR 30.11.22 -7,35 %
4,814 4.429.275
L&S 4,450 EUR 30.11.22 -7,37 %
4,804 572.555
Stuttgart 4,510 EUR 30.11.22 -6,31 %
4,814 318.660
Frankfurt 4,448 EUR 30.11.22 -7,49 %
4,808 198.037
Quotrix 4,556 EUR 30.11.22 -5,75 %
4,834 70.611
Düsseldorf 4,460 EUR 30.11.22 -7,35 %
4,814 13.687
München 4,450 EUR 30.11.22 -7,41 %
4,806 13.655
Hamburg 4,448 EUR 30.11.22 -7,49 %
4,808 10.469
Berlin 4,450 EUR 30.11.22 -7,41 %
4,806 2.791
Hannover 4,448 EUR 30.11.22 -7,49 %
4,808

Kurzmeldungen zu Uniper SE NA O.N. Aktie

  1. 03.11.22 Uniper fuhr in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres einen Konzernfehlbetrag von rund 40 Milliarden Euro ein. Darin enthalten sind rund 10 Milliarden Euro an realisierten Kosten für Ersatzmengen und rund 31 Milliarden Euro an erwarteten künftigen Verlusten aus Bewertungseffekten bei Derivaten und Rückstellungsbildungen im Zusammenhang mit den russischen Gaskürzungen zum 30. September 2022. Die Neuverschuldung erhöhte sich von 324 Millionen Euro auf 10,906 Milliarden per Ende September.
  2. 26.09.22 Die Verstaatlichung von Uniper soll keine langfristige Lösung sein. Dies betonte der Vorsitzende der Monopolkommission, Jürgen Kühling, in der "Süddeutschen Zeitung". Kühling erklärte, man müsse dann wieder zurück zum Wettbewerb kommen. Ziel dürfe nicht sein, dauerhaft ein staatliches Monopol zu schaffen.
  3. 21.09.22 E.ON spricht sich für die Gasumlage aus. Eine mögliche Verstaatlichung des in die Schieflage geratenen Gasimporteurs Uniper wirft nicht nur einmal mehr die Frage auf, ob eine solche sinnvoll wäre. Mit einer Verstaatlichung dürfte auch die Frage diskutiert werden, ob die Umlage damit noch verfassungskonform wäre. Für den Essener Energiekonzern erfüllt die Umlage ihren Sinn, zumal sie u.a. für eine gleichmäßige Verteilung der Kosten sorge. Aktuellen Meldungen zufolge hat sich mittlerweile Wirtschaftsminister Robert Habeck auch nach einer Verstaatlichung von Uniper für die Beibehaltung der Umlage ausgesprochen. Die Frage nach der Verfassungskomformität nach einer Übernahme sei jedoch berechtigt, hieß es von Habeck weiter.
  4. 21.09.22 Krachend abwärts geht es für die Aktie von Uniper am Mittwochmorgen. An der Börse Frankfurt büßt sie bis 8:59 h mehr 19 Prozent ein. Die Anleger reagieren damit auf Meldungen, wonach sich der Gasimporteur aus Düsseldorf mit dem finnischen Mehrheitseigentümer Fortum und dem Bund auf eine Verstaatlichung geeinigt hätte. So wolle der Bund weitere 8 Mrd. Euro in den Konzern stecken und alle noch durch Fortum gehaltenen Aktien für 1,70 Euro je Anteilsschein übernehmen. Damit entspräche das Aktienpaket einem Gegenwert von 500 Mio. Euro. Der Bund würde mit diesem Schritt rund 99 Prozent am Konzern halten. Die durch den russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine ausgelöste Energiekrise macht den Düsseldorfern zu schaffen. Die Aussetzung der Gaslieferung über Nord Stream-1 befeuert die Schieflage.
  5. 05.09.22 Papiere von Uniper brechen im Xetra-Handel bis 9:50 h um 10,55 Prozent ein. Der angeschlagene Gasversorger aus Düsseldorf hatte bereits mit gedrosselten Gaslieferungen aus Russland zu kämpfen. Die Entscheidung des russischen Gaskonzerns Gazprom, die Gasversorgung über Nord Stream-1 bis auf Weiteres einzustellen, trifft den Konzen nun umso mehr. Der Lieferstopp ließ die Gaspreise in Europa seit letzten Freitags um 30 Prozent klettern. Um die eigenen Kunden bedienen zu können, müssen sich die Düsseldorfer nun aus anderen Quellen mit Gas eindecken. Angesichts der aktuellen Gaspreise rechnen Analysten mit einer Steigerung der täglichen Verluste auf bis zum 100 Mio. Euro bei dem Konzern.

mehr Über Uniper Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE000UNSE018 | UNSE01

Uniper SE NA O.N. Aktie:
Uniper ist ein internationales Energieunternehmen mit rund 11.500 Mitarbeitern. Die Kernaktivitäten umfassen sowohl die Stromerzeugung in Europa und Russland als auch den globalen Energiehandel sowie ein breites Gasportfolio.

Quotes: Düsseldorf

Geld (30.11.22)4,460
Brief (30.11.22)4,550
Spread0,090

Kursdaten

Eröffnungskurs 4,778
Hoch4,916
Tief4,360
Kurs (30.11.22)4,500
Volumen13.687
Stück3.040

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung5,390
Vortag-Hoch 5,460
Vortag-Tief4,756
Vortag-Schlusskurs4,852

mehr Statistik

52W Hoch42,260
52W Tief2,702
1 Woche-25,91 %
1 Monat+45,09 %
1 Jahr-88,36 %
3 Jahre-84,74 %
5 Jahre-81,90 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl365,96 Mio.
Marktkapitalisierung1,65 Mrd.
Mitarbeiter13000
Gründungsjahr2014
Grundkapital622,13 Mio.
KGV 2,647

Branche/Schwerpunkt

Energieversorger



Ihre Meinung ist uns wichtig!