Folgen Sie uns!
06:16 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 11:16 London (08:00 - 16:30) 12:16 Frankfurt (09:00 - 20:00) 20:16 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

Allianz SE Aktie


Kurs
176,84
Xetra, 14.12.18
 
+0,36 %
+0,64
ISIN: DE0008404005
WKN: 840400
Code: ALV.xet

Jetzt kostenlos Analyse zu Allianz-Aktie ansehen.

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
Xetra 176,84 EUR 14.12.18 +0,36 %
176,20 204.170.606
Tradegate 176,50 EUR 14.12.18 +0,06 %
176,40 6.541.259
Stuttgart 175,98 EUR 14.12.18 -0,09 %
176,14 975.736
Frankfurt 176,30 EUR 14.12.18 +0,19 %
175,96 617.584
München 176,28 EUR 14.12.18 +0,15 %
176,02 102.864
Hamburg 176,30 EUR 14.12.18 +0,19 %
175,96 94.726
Düsseldorf 176,28 EUR 14.12.18 +0,19 %
175,94 17.127
Hannover 176,30 EUR 14.12.18 +0,19 %
175,96 14.261
Berlin 176,26 EUR 14.12.18 +0,32 %
175,70 530
L&S 175,62 EUR 14.12.18 -0,15 %
175,89

Kurzmeldungen zu Allianz SE Aktie

  1. 09.11.18 Ein Jahr nach der verheerenden Hurrikan-Serie in den USA hat die Allianz wieder deutlich mehr verdient. In den Monaten Juli bis September stand unterm Strich ein Überschuss von 1,9 Milliarden Euro, knapp 25 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Der operative Gewinn legte um ca. 20 Prozent auf knapp 3 Milliarden Euro zu. Mit diesem Ergebnis wurden die Analystenerwartungen übertroffen.
  2. 03.08.18 Allianz hat für das zweite Quartal positive Zahlen vorgelegt. Europas größter Versicherer bestätigte zudem den Ausblick für das laufende Geschäftsjahr. Im Zeitraum April bis Juni erzielten die Münchener einen operativen Gewinn von 3 Milliarden Euro, was einem Plus von 2,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht.
  3. 13.07.18 Die Allianz sieht sich gut für einen eventuellen Handelskrieg mit den USA gerüstet. Wie Konzern-Chef Bäte sagte, habe man beispielsweise die Aktien im Portfolio gehedgt, so sei man auch bei großen Korrekturen gut abgesichert. Den Verkauf eines Altbestands an Lebensversicherungen sieht Bäte nicht als Option. Man habe immer gesagt, dass das die Allianz weltweit nach Möglichkeit nicht machen werde und für Deutschland schließe man das grundsätzliche aus.
  4. 03.07.18 Allianz hat einneues Aktienrückkaufprogramm beschlossen. Wie der Versicherungskonzern am Montagabend mitteilte, sollen eigene Aktien im Volumen von bis zu 1 Milliarde Euro gekauft werden. Das Programm soll vom 4. Juli 2018 bis 30. September 2018 laufen.
  5. 15.05.18 Die Allianz musste im ersten Quartal einen Gewinnrückgang hinnehmen. Dies begründeten die Münchener mit schwankenden Finanzmärkten und dem schwachen US-Dollar. Der operative Gewinn sank um Vergleich zum Vorjahr um 6 Prozent auf 2,76 Milliarden Euro. Der Nettogewinn allerdings stieg aufgrund geringerer Steuern und gesunkener Umbaukosten um 7 Prozent auf 1,9 Milliarden Euro. Die Jahresprognose bestätigte der Versicherer.
  6. 07.05.18 Der Versicherer Allianz trennt sich von ihren Anteilen an der portugiesischen Bank BPI. Für die Summe von 178 Mio. Euro übernimmt die spanische Caixabank den Anteil von 8,4 Prozent. Die Spanier sind zudem an einer Komplettübernahme des portugiesischen Wettbewerbers interessiert.
  7. 23.02.18 Allianz steht kurz davor, den französischen Kreditversicherer Euler Hermes komplett zu übernehmen. Die verbliebenen Minderheitsaktionäre von Euler Hermes wollen die Münchener mit dem sogenannten Squeeze-Out-Verfahren hinausdrängen und das Unternehmen von der Börse nehmen. Zunächst bietet die Allianz den Minderheitsaktionären 122,00 Euro je Anteilschein.
  8. 16.02.18 Die Allianz hat im abgelaufenen Geschäftsjahr den Gewinn stabil gehalten und die Erwartungen übertroffen. Der Versicherungskonzern trotzte den Wirbelstürmen und der Steuerreform in den USA. Das operative Ergebnis stagnierte 2017 bei 11,1 Milliarden Euro. Die Prognose für das laufende Geschäftsjahr liegt ebenfalls bei 11,1 Milliarden Euro. Die Aktionäre dürften sich über eine Erhöhung der Dividende freuen. Diese steigt von 7,60 Euro je Anteilschein auf 8,00 Euro.
  9. 22.12.17 Allianz will auch die ausstehenden Aktien des weltgrößten Kreditversicherers Euler Hermes übernehmen. Der Versicherer will 122 Euro je Aktie für die noch ausstehenden Anteile von 24,2 Prozent bezahlen.
  10. 10.11.17 Die Allianz musste im dritten Quartal einen Rückgang beim operativen Ergebnis um 17 Prozent auf 2,5 Milliarden Euro hinnehmen. Grund für waren die Zerstörungen durch die Hurrikane "Harvey", "Irma" und "Maria". Für das Gesamtjahr rechnet der Versicherungskonzern nur noch mit einem operativen Ergebnis "in der oberen Hälfte der Zielspanne" von 10,3 bis 11,3 Milliarden Euro.

mehr Insidergeschäfte

Jean-Jacques Cette (AR) Kauf 4,42 Tsd. EUR am 24.06.16
Rolf Zimmermann (AR SV) Verkauf 90,30 Tsd. EUR am 15.11.13
Michael Diekmann (V V) Verkauf 233,81 Tsd. EUR am 23.02.12

mehr Über Allianz Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0008404005 | 840400

Allianz SE Aktie:
Die Allianz Gruppe ist ein internationaler Finanzdienstleister. Das Unternehmen leistet seinen Service weltweit in etwa 70 Ländern und ist im Versicherungsgeschäft in Deutschland Marktführer. Das Kerngeschäft umfasst Schaden- und Unfall-, Lebens-...

Quotes: Xetra

Geld (14.12.18)176,38
Brief (14.12.18)176,44
Spread0,06
Stück Geld 126
Stück Brief 129

Kursdaten

Eröffnungskurs 174,60
Hoch177,04
Tief173,22
Kurs (14.12.18)176,84
Volumen204.170.606
Stück1.158.300

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung177,80
Vortag-Hoch 177,90
Vortag-Tief175,28
Vortag-Schlusskurs176,20

mehr Statistik

52W Hoch206,85
52W Tief170,12
1 Woche+0,83 %
1 Monat-6,55 %
1 Jahr-10,30 %
3 Jahre+10,42 %
5 Jahre+40,85 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl429,88 Mio.
Marktkapitalisierung76,02 Mrd.
Mitarbeiter147627
Gründungsjahr1890
Grundkapital1,10 Mrd.
KGV 9,66

Branche/Schwerpunkt

Komplettvers.



Ihre Meinung ist uns wichtig!