05:01 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 10:01 London (08:00 - 16:30) 11:01 Frankfurt (09:00 - 20:00) 18:01 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

BASF SE Aktie


Kurs
62,77
Xetra, 10:46
 
-1,24 %
-0,79
ISIN: DE000BASF111
WKN: BASF11
Code: BAS.xet

Jetzt kostenlos Analyse zu BASF-Aktie ansehen.

Chartanalyse starten BASF Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE000BASF111 | BASF11

Intraday zu BASF SE Aktie
BASF Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE000BASF111 | BASF11 - Intraday Chart

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
Xetra 62,77 EUR 10:46 -1,24 %
63,56 25.384.393
Tradegate 62,70 EUR 10:45 -1,28 %
63,51 2.019.683
Stuttgart 63,06 EUR 10:30 -0,55 %
63,41 985.161
Frankfurt 62,74 EUR 10:46 -0,99 %
63,37 225.014
Hamburg 62,78 EUR 10:46 -0,93 %
63,37 91.079
München 62,71 EUR 10:45 -1,14 %
63,43 20.064
Berlin 62,78 EUR 10:46 -1,02 %
63,43 13.381
Düsseldorf 62,78 EUR 10:46 -0,92 %
63,36 6.364
Hannover 62,78 EUR 10:46 -0,93 %
63,37
L&S 62,46 EUR 11:01 -1,08 %
63,15

Kurzmeldungen zu BASF SE Aktie

  1. 03.05.19 BASF hat sich in die Bücher schauen lassen. Die Zahlen für das erste Quartal sind sehr schwach ausgefallen. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) und vor Sondereinflüssen ist in den ersten drei Monaten um 24 Prozent auf 1,73 Milliarden Euro eingebrochen. Der Chemiekonzern begründete den Ergebnisrückgang unter anderem mit niedrigeren Beiträgen im Chemiegeschäft. Der Umsatz allerdings erhöhte sich um drei Prozent auf 16,2 Milliarden Euro. Die Prognose für das Gesamtjahr wurde bestätigt.
  2. 26.02.19 Die Zahlen von BASF für das Fiskaljahr 2018 überzeugen nicht. Wie der Chemiekonzern aus Ludwigshafen berichtet, stieg der Umsatz zwar um 2 Prozent 62,7 Mrd. Euro, nach Steuern wurden lediglich 4,7 Mrd. Euro und damit 20 Prozent weniger als im Vorjahr verdient. Ein schwaches Geschäft in der Sparte Basischemikalien und der niedrige Rheinpegel taten sich als Belastungsfaktoren hervor. Letztgenannter kostete den Konzern 250 Mio. Euro. Trotzdem soll die Dividende für 2018 um 10 Eurocent auf 3,20 Euro steigen. Für das laufende Jahr rechnen die Ludwigshafener mit einem Umsatzplus von 5 Prozent, beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) mit einem Zuwachs von 10 Prozent.
  3. 25.01.19 Gute Aussichten für BASF. Wie Vorstandschef Martin Brudermüller am Donnerstag auf der Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums in Davos sagte, setze der Konzern angesichts des Wandels in der Automobilindustrie weiter auf gute Geschäfte mit Batterietechnologie. Von den Ludwigshafenern hergestellte Grundmaterialien für die in Elektroautos benötigten Batteriezellen machten rund 70 Prozent des Wertes einer Batterie aus.
  4. 10.12.18 BASF mit Gewinnwarnung. Der Chemiekonzern geht für das laufende Geschäftsjahr von einem deutlichen Rückgang der Betriebstätigkeit (EBIT) vor Sondereinflüssen für 2018 von 15 bis 20 Prozent gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreswert von 7,65 Milliarden Euro aus. Bislang ging man von einem Rückgang von 10 Prozent aus. Unternehmensangaben zufolge ist der Rückgang des EBIT auf das Segment Chemicals zurückzuführen, da hier insbesondere die Isocyanatpreise stärker gesunken sind als erwartet.
  5. 03.12.18 Medienberichten zufolge planen BASF und die Beteiligungsgesellschaft CVC Capital Partners, ihre Bauchemie-Geschäfte zusammenzulegen. Der daraus entstehende Anbieter von Fugenkitt und Dichtungsmitteln würde auf eine Bewertung von bis zu 6 Milliarden Euro kommen.
  6. 20.11.18 BASF will ein neues Wachstums- und Sparprogramm auflegen. Wie der Chemiekonzern aus Ludwigshafen berichtet, soll das Programm 2019 an den Start gehen und ab 2021 zum Betriebsergebnis (EBITDA) rund 2 Mrd. Euro zusätzlich beisteuern. Dies soll u.a. durch den Ausbau des Asiengeschäfts, speziell in China, die bessere Auslastung von Anlagen und durch die Entschlackung von Strukturen und Prozessen erreicht werden. Insgesamt dürfte mit dem neu gesteckten Zielen beim EBITDA in den nächsten Jahren allerdings nur eine Zuwachs im Bereich von 3 bis 5 Prozent zu erwarten sein, hieß es weiter. Das stößt Anlegern und Analysen sauer auf, da der Konzern von 2012 bis 2017 bei dieser Kennziffer einen durchschnittlich Zuwachs von 8 Prozent erwirtschaftete.
  7. 28.09.18 Bei der geplanten Übernahme der früheren RWE-Sparte Dea ist BASF einen großen Schritt vorangekommen. Mit dem derzeitigen Eigentümer LetterOne sei eine verbindliche Vereinbarung unterzeichnet worden, teilte BASF am Donnerstag mit. Die Vereinbarung beinhaltet den Zusammenschluss ihrer jeweiligen Öl- und Gasgeschäfte.
  8. 04.05.18 Im ersten Quartal des Geschäftsjahres musste BASF beim Umsatz einen Rückgang um 1 Prozent auf knapp 16,7 Milliarden hinnehmen. Grund hier war der starke Euro. Der bereinigte Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg in den ersten 3 Monaten um 2 Prozent auf 2,5 Milliarden Euro. Nach Steuern und Anteilen Dritter verdiente der Chemiekonzern knapp 1,7 Milliarden Euro, 2 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum.
  9. 26.03.18 Kurt Bock, Vorstandschef von BASF, hat in einem Interview angekündigt, dass der Chemiekonzern vom anhaltenden Autoboom profitieren möchte. Dazu gehören Produkte wie Motorölzusätze oder Kühlflüssigkeiten bis hin zu Kunststoff. Bock betonte, dass alle diese Geschäfte wachsen. Er warnte zugleich aber vor der Annahme, dass die Elektroantriebe den Verbrennungsmotor in den nächsten 10 Jahren verdrängen könnten.
  10. 27.02.18 BASF hat im Geschäftsjahr einen satten Gewinnsprung hingelegt. Das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg um 32 Prozent auf 8,3 Milliarden Euro. Nach Steuern und Anteilen Dritter verdiente BASF rund 6,1 Milliarden Euro und damit 50 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Umsatz legte um 12 Prozent auf 64,5 Milliarden Euro zu. Die Dividende soll um 0,10 Euro auf 3,10 Euro erhöht werden. Hier hatten sich Analysten mehr versprochen.

mehr Insidergeschäfte

Sanjeev Gandhi (V) Kauf 99,71 Tsd. EUR am 13.06.16
Stefan Hambrecht (S) Kauf 62,44 Tsd. EUR am 14.01.16
Wayne Smith (V) Kauf 689,64 Tsd. EUR am 24.08.15

mehr Über BASF Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE000BASF111 | BASF11

BASF SE Aktie:
Die BASF ist das führende Chemieunternehmen der Welt. Weltweit besitzt das Unternehmen sechs Verbundstandorten und rund 330 Produktionsstandorte. Das Portofolio gliedert sich in Chemicals, Performance Products, Functional Materials & Solutions, Ag...

Quotes: Xetra

Geld (10:46)62,78
Brief (10:46)62,79
Spread0,0100
Stück Geld 326
Stück Brief 150

Kursdaten

Eröffnungskurs 63,61
Hoch63,64
Tief62,69
Kurs (10:46)62,77
Volumen25.384.393
Stück401.740

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung64,20
Vortag-Hoch 64,28
Vortag-Tief62,97
Vortag-Schlusskurs63,56

mehr Statistik

52W Hoch90,02
52W Tief57,35
1 Woche-0,71 %
1 Monat-15,45 %
1 Jahr-29,53 %
3 Jahre-6,82 %
5 Jahre-23,94 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl918,48 Mio.
Marktkapitalisierung57,59 Mrd.
Mitarbeiter112206
Gründungsjahr1865
Grundkapital1,18 Mrd.
KGV 8,59

Branche/Schwerpunkt

Rohstoff-Chemie

Termine

25.07.19 Halbjahr


Ihre Meinung ist uns wichtig!