16:19 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 21:19 London (08:00 - 16:30) 22:19 Frankfurt (09:00 - 20:00) 06:19 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

BASF SE Aktie


Kurs
61,40
Xetra, 17:35
 
+0,49 %
+0,30
ISIN: DE000BASF111
WKN: BASF11
Code: BAS.xet

Jetzt kostenlos Analyse zu BASF-Aktie ansehen.

Chartanalyse starten BASF Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE000BASF111 | BASF11

Intraday zu BASF SE Aktie
BASF Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE000BASF111 | BASF11 - Intraday Chart

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
Xetra 61,40 EUR 17:35 +0,49 %
61,10 157.363.641
Tradegate 61,67 EUR 21:55 +0,69 %
61,25 8.259.589
Stuttgart 61,55 EUR 22:00 +0,67 %
61,14 3.315.365
Quotrix 61,53 EUR 21:17 +0,38 %
61,30 1.286.421
L&S 61,47 EUR 22:12 +0,57 %
61,12 876.217
Frankfurt 61,23 EUR 19:59 +0,16 %
61,13 548.997
Hannover 61,23 EUR 20:00 +0,16 %
61,13 442.042
Hamburg 61,23 EUR 20:00 +0,16 %
61,13 96.008
München 61,46 EUR 20:00 +0,49 %
61,16 67.282
Düsseldorf 61,26 EUR 20:00 +0,20 %
61,14 26.497
Berlin 61,46 EUR 20:00 +0,62 %
61,08 20.531

Kurzmeldungen zu BASF SE Aktie

  1. 17.02.20 BASF und Bayer sind im US-Rechtsstreit um den Unkrautvernichter Dicamba zu einer Zahlung in Millionenhöhe verurteilt worden. Die beiden Unternehmen müssen insgesamt 265 Millionen Euro an den Pfirsichbauern Bill Bader aus Missouri zahlen. Bader beschuldigt die beiden Konzerne, dass er durch den Einsatz von Dicamba auf benachbarten Feldern Ernteverluste erlitten haben und bezifferte den ihm entstandenen Schaden auf 21 Millionen Dollar. Angeblich seien Teile des Mittels auf seine Plantagen herübergeweht worden.
  2. 24.10.19 BASF enttäuscht seine Aktionäre mit einem Gewinneinbruch für das dritte Quartal des laufenden Fiskaljahres. Wie der Leverkusener Chemiekontern berichtet, haben sich die schwache Konjunktur und der Handelsstreit zwischen den USA und China negativ auf das Geschäft ausgewirkt. Der Umsatz sank gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 2 Prozent auf 15,23 Mrd. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern(EBIT) schrumpfte gar um knapp 25 Prozent auf 1,1 Mrd. Euro, während der Nettogewinn ebenfalls um fast den gleichen Prozentsatz auf 911 Mio. Euro einbrach.
  3. 19.08.19 Ungeachtet der Gewinnwarnung zu Anfang Juli, will BASF an seiner Dividendenzahlung festhalten und sie ggf. auch anheben. Der Ludwigshafener Chemiekonzern habe zwar unter der derzeitigen Konjunkturflaute rund um den Globus, Handelsstreitigkeiten und einer schwächelnden Autoindustrie zu leiden, so CEO Martin Brudermöller. Doch dürfen sich die Anleger auch weiterhin auf die Zuverlässigkeit und die Finanzstärke der Ludwigshafener verlassen, hieß es von Brudermöller gegenüber dem "Handelsblatt".
  4. 09.07.19 BASF hat seine Jahresziele gesenkt und damit seine Anleger geschockt. Als Grund nannte der Chemiekonzern die schwache Entwicklung der Autobranche. Bisher waren die Ludwigshafener von einem Anstieg des bereinigten Gewinns (Ebit) von bis zu 10 Prozent ausgegangen. Sie erwarten nun im Gesamtjahr einen Einbruch von bis zu 30 Prozent. Auch beim Umsatz wird nun mit einem leichten Rückgang statt mit einem Plus gerechnet.
  5. 01.07.19 Die Bauchemie-Sparte, die BASF veräußern will, ist heiß begehrt. Medienberichten zufolge will der Schweizer Konzern Lafarge-Holcim nun auch in den Bieterwettbewerb einsteigen. Der Wert des Bauchemie-Geschäfts von BASF wird auf ca. drei Milliarden Euro geschätzt. Wie Reuters berichtet, sollen auch ein Konsortium des Baustoffkonzerns Standard Industries und des Finanzinvestors Blackstone sowie die Finanzinvestoren Bain, Cinven, Advent und KKR zu den Bietern gehören.
  6. 27.06.19 Aktuellen Medienberichten zufolge will BASF bis Ende 2021 weltweit 6000 Steillen abbauen. Zudem hat der Chemiekonzern eine organisatorische Neuausrichtung angekündigt.
  7. 03.05.19 BASF hat sich in die Bücher schauen lassen. Die Zahlen für das erste Quartal sind sehr schwach ausgefallen. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) und vor Sondereinflüssen ist in den ersten drei Monaten um 24 Prozent auf 1,73 Milliarden Euro eingebrochen. Der Chemiekonzern begründete den Ergebnisrückgang unter anderem mit niedrigeren Beiträgen im Chemiegeschäft. Der Umsatz allerdings erhöhte sich um drei Prozent auf 16,2 Milliarden Euro. Die Prognose für das Gesamtjahr wurde bestätigt.
  8. 26.02.19 Die Zahlen von BASF für das Fiskaljahr 2018 überzeugen nicht. Wie der Chemiekonzern aus Ludwigshafen berichtet, stieg der Umsatz zwar um 2 Prozent 62,7 Mrd. Euro, nach Steuern wurden lediglich 4,7 Mrd. Euro und damit 20 Prozent weniger als im Vorjahr verdient. Ein schwaches Geschäft in der Sparte Basischemikalien und der niedrige Rheinpegel taten sich als Belastungsfaktoren hervor. Letztgenannter kostete den Konzern 250 Mio. Euro. Trotzdem soll die Dividende für 2018 um 10 Eurocent auf 3,20 Euro steigen. Für das laufende Jahr rechnen die Ludwigshafener mit einem Umsatzplus von 5 Prozent, beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) mit einem Zuwachs von 10 Prozent.
  9. 25.01.19 Gute Aussichten für BASF. Wie Vorstandschef Martin Brudermüller am Donnerstag auf der Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums in Davos sagte, setze der Konzern angesichts des Wandels in der Automobilindustrie weiter auf gute Geschäfte mit Batterietechnologie. Von den Ludwigshafenern hergestellte Grundmaterialien für die in Elektroautos benötigten Batteriezellen machten rund 70 Prozent des Wertes einer Batterie aus.
  10. 10.12.18 BASF mit Gewinnwarnung. Der Chemiekonzern geht für das laufende Geschäftsjahr von einem deutlichen Rückgang der Betriebstätigkeit (EBIT) vor Sondereinflüssen für 2018 von 15 bis 20 Prozent gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreswert von 7,65 Milliarden Euro aus. Bislang ging man von einem Rückgang von 10 Prozent aus. Unternehmensangaben zufolge ist der Rückgang des EBIT auf das Segment Chemicals zurückzuführen, da hier insbesondere die Isocyanatpreise stärker gesunken sind als erwartet.

mehr Insidergeschäfte

Sanjeev Gandhi (V) Kauf 99,71 Tsd. EUR am 13.06.16
Stefan Hambrecht (S) Kauf 62,44 Tsd. EUR am 14.01.16
Wayne Smith (V) Kauf 689,64 Tsd. EUR am 24.08.15

mehr Über BASF Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE000BASF111 | BASF11

BASF SE Aktie:
Die BASF ist das führende Chemieunternehmen der Welt. Weltweit besitzt das Unternehmen sechs Verbundstandorten und rund 330 Produktionsstandorte. Das Portofolio gliedert sich in Chemicals, Performance Products, Functional Materials & Solutions, Ag...

Quotes: Xetra

Geld (17:29)61,55
Brief (17:29)61,56
Spread0,01
Stück Geld 300
Stück Brief 64

Kursdaten

Eröffnungskurs 61,08
Hoch61,82
Tief60,94
Kurs (17:35)61,40
Volumen157.363.641
Stück2.561.445

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung61,20
Vortag-Hoch 61,45
Vortag-Tief60,88
Vortag-Schlusskurs61,10

mehr Statistik

52W Hoch74,61
52W Tief55,64
1 Woche-2,04 %
1 Monat-5,41 %
1 Jahr-7,42 %
3 Jahre-31,50 %
5 Jahre-26,46 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl918,48 Mio.
Marktkapitalisierung56,39 Mrd.
Mitarbeiter112206
Gründungsjahr1865
Grundkapital1,18 Mrd.
KGV 13,77

Branche/Schwerpunkt

Rohstoff-Chemie



Ihre Meinung ist uns wichtig!