09:08 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 14:08 London (08:00 - 16:30) 15:08 Frankfurt (09:00 - 20:00) 22:08 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

Duerr AG Aktie

Inhaber-Aktien o.N.


Kurs
24,51
Tradegate, 20.09.19
 
-2,85 %
-0,72
ISIN: DE0005565204
WKN: 556520
Code: DUE.tg

Jetzt kostenlos Analyse zu Duerr-Aktie ansehen.

Chartanalyse starten Duerr Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0005565204 | 556520

Intraday zu Duerr AG Aktie
Duerr Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0005565204 | 556520 - Intraday Chart

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
Xetra 24,32 EUR 20.09.19 -3,61 %
25,23 13.544.140
Tradegate 24,51 EUR 20.09.19 -2,85 %
25,23 450.822
Stuttgart 24,36 EUR 20.09.19 -3,41 %
25,22 178.500
Frankfurt 24,19 EUR 20.09.19 -3,63 %
25,10 44.597
Quotrix 24,25 EUR 20.09.19 -1,78 %
24,69 7.090
Hannover 24,19 EUR 20.09.19 -3,63 %
25,10 2.455
Hamburg 24,19 EUR 20.09.19 -3,63 %
25,10 625
Berlin 24,36 EUR 20.09.19 -3,29 %
25,19
Düsseldorf 24,18 EUR 20.09.19 -3,63 %
25,09
L&S 24,26 EUR 20.09.19 -3,73 %
25,20
München 24,19 EUR 20.09.19 -3,66 %
25,11

Kurzmeldungen zu Duerr AG Aktie

  1. 23.07.19 Die Dürr AG hat mit einem sich schwächer entwickelnden Möbelgeschäft und einem höheren Wettbewerb in der Sparte Messsysteme zu kämpfen. Dementsprechend senkt der Stuttgarter Maschinen- und Anlagenbauer die Prognose für das Gesamtjahr. So soll sich die EBIT-Marge nur noch im Bereich von 5,5 bis 6 anstatt 6,5 bis 7 Prozent bewegen. Zwar legte vorläufigen Zahlen zufolge der Umsatz im ersten Halbjahr um 7,5 Prozent auf 1,88 Mrd. Euro zu. Beim Ergebnis von Zinsen und Steuern (EBIT) wurde jedoch ein Minus von 6,1 Prozent auf 95,2 Mio. Euro verbucht. Der Nettogewinn ging um 6,6 Prozent auf 63,6 Mio. Euro zurück. Beim Auftragseingang gab es ebenfalls rote Zahlen. Dieser gab um 1,7 Prozent auf 1,92 Mrd. Euro nach.
  2. 08.11.18 Dürr zeigt sich trotz eines Rückgang beim bereinigten operativen Ergebnis zufrieden mit dem Neunmonatsergebnis. Dank eines starken Auftragseingangs, allen voran durch die Kunden aus China, kletterte der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 2 Prozent auf 2,73 Mrd. Euro. Dürr hofft, bis zum Ende des Jahres den Umsatz auf mehr als 3,8 Mrd. Euro steigern zu können. Getrübt werden Zahlen etwas durch das bereinigte operative Ergebnis, welches im Vergleichszeitraum um 12 Prozent auf 178,5 Mio. Euro nachgab.
  3. 06.06.18 Dürr erweitert sein Portfolio. Der Maschinen- und Anlagebauer aus Stuttgart übernimmt für die Summe von 110 Mio. Euro drei Firmen des amerikanischen Umwelttechnikkonzerns Babcock & Wilcox. Dürr erhofft sich mit dem Kauf, den Jahresumsatz 2018 um weitere 200 Mio. Euro steigern zu können. Die drei neuen Firmen sollen der Clean Technology Systems, der Umwelttechnik-Sparte der Stuttgarter, zugeordnet werden.
  4. 16.05.18 Dürr weist für das erste Quartal des aktuellen Geschäftsjahres einen Rückgang beim Ergebnis und dem Umsatz aus. Wieder Maschinen- und Anlagenbauer berichtet, ist die Lackieranlagensparte hinter dem erwünschten Ziel zurückgeblieben. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum sank das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) um 15,4 Prozent auf 55,6 Mio. Euro. Der Umsatz gab im Vergleichszeitraum um 5,6 Prozent auf 840,1 Mio. Euro.
  5. 18.10.17 Im MDax ist die Aktie von Dürr trotz einer Anhebung der Prognose mit einem Minus von knapp zweieinhalb Prozent größter Verlierer im Index. Die Bestellungen sollen nun zwischen 3,6 und 3,8 Milliarden Euro liegen (zuvor 3,3 bis 3,7 Milliarden Euro). Den Umsatz sieht der Anlagen- und Maschinenbauer bei 3,5 bis 3,6 Milliarden Euro. Die Ebit-Marge wird weiter bei 7,5 bis 8,25 Prozent erwartet.
  6. 03.08.17 Trotz voller Auftragsbücher lief das Geschäft bei der Dürr AG im zweiten Quartal unerwartet schlecht. Wie der Stuttgarter Maschinen- und Anlagenbauer berichtet, gab der Umsatz gegenüber dem zweiten Quartal 2016 um 2,5 Prozent auf 860 Mio. Euro und der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) um 6,3 Prozent auf 56 Mio. Euro nach. Analysten hatten mit einem Zuwachs gerechnet. Die Aktie der Stuttgarter notiert aktuell mit Minus 4,30 Prozent am letzter Stelle im MDAX.
  7. 20.06.17 Die Anteilsscheine der Dürr AG legen im Vormittagshandel am Dienstag kräftig zu. Im Xetra-Handel ziehen sie bis 11:00 h um 1,82 Prozent an. Für das Kursplus ist eine positive Analystenbewertung verantwortlich. Die Analysten des Investmentanbieters Mainfirst haben das Kursziel von 95 auf 125 Euro angehoben, da man dem Stuttgarter Maschinen und Anlagebauer ein größeres Gewinnwachstum zutraue, als von anderen Analysten eingeschätzt.
  8. 04.08.16 Dürr hat nach einem guten ersten Halnjahr die Prognose für den Auftragseingang angehoben. Nach zuvor in Aussicht gestellten 3,3 bis 3,6 Milliarden Euro werden nun 3,5 bis 3,7 Milliarden Euro erwartet. In den abgelaufenen sechs Monaten hat das Unternehmen dank hoher Nachfrage in Nordamerika und Europa die Aufträge um 10,8 Prozent auf fast zwei Milliarden Euro gesteigert. Bei einem Rückgang der Erlöse um 4,6 Prozent wurde der Gewinn um 7,3 Prozent auf 39,2 Millionen Euro verbessert.
  9. 09.03.15 Der Maschinen- und Anlagenbauer Dürr hat inklusive der übernommenen Homag den Umsatz im abgelaufenen Jahr um 7 Prozent auf 2,575 Milliarden Euro gesteigert. Der Auftragseingang stieg um 17 Prozent auf 2,793 Milliarden Euro. Im laufenden Geschäftsjahr rechnet Dürr nur mit einer geringere Ebit-Marge von 7,0 bis 7,5 Prozent. Die Aktie büßt rund 5 Prozent ein.
  10. 25.09.14 Nach der Übernahme des Holzverarbeitungsmaschinenherstellers Homag bleibt Dürr weiterhin in Einkaufslaune. "Wir sind offen für weitere Akquisitionen. Wir sind dazu in der Lage, haben aber kurzfristig keine entsprechenden Pläne", sagte Konzernchef Ralf Dieter in der "Börsen-Zeitung".

mehr Insidergeschäfte

Ralph Heuwing (V F) Kauf 529,67 Tsd. EUR am 25.02.16
Ralf Dieter (V V) Kauf 424,75 Tsd. EUR am 25.02.16
Ralph Heuwing (V F) Verkauf 3,07 Mio. EUR am 07.12.15

mehr Über Duerr Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0005565204 | 556520

Duerr AG Aktie:
Der Dürr-Konzern ist ein internatonaler Anbieter von Produkten, Systemen und Dienstleistungen vorwiegend für die Automobilfertigung. Das Angebot umfasst wesentliche Fertigungsstufen eines Fahrzeugs: Als Systemanbieter plant und baut das Unternehme...

Quotes: Tradegate

Geld (20.09.19)24,40
Brief (20.09.19)24,52
Spread0,12
Stück Geld 325
Stück Brief 350

Kursdaten

Eröffnungskurs 25,07
Hoch25,28
Tief24,15
Kurs (20.09.19)24,51
Volumen450.822
Stück18.375

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung25,30
Vortag-Hoch 25,30
Vortag-Tief24,62
Vortag-Schlusskurs25,23

mehr Statistik

52W Hoch42,24
52W Tief21,39
1 Woche-6,91 %
1 Monat+7,45 %
1 Jahr-39,94 %
3 Jahre-35,50 %
5 Jahre-14,38 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl69,20 Mio.
Marktkapitalisierung1,70 Mrd.
Mitarbeiter6823
Gründungsjahr1895
Grundkapital177,16 Mio.
KGV 7,91

Branche/Schwerpunkt

Unternehmens-Dienstl.



Ihre Meinung ist uns wichtig!