22:36 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 03:36 London (08:00 - 16:30) 04:36 Frankfurt (09:00 - 20:00) 12:36 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

Evotec AG Aktie

Inhaber-Aktien o.N.


Kurs
32,07
Xetra, 26.02.21
 
-0,68 %
-0,22
ISIN: DE0005664809
WKN: 566480
Code: EVT.xet

Jetzt kostenlos Analyse zu Evotec-Aktie ansehen.

Chartanalyse starten Evotec Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0005664809 | 566480

Intraday zu Evotec AG Aktie
Evotec Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0005664809 | 566480 - Intraday Chart

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
Xetra 32,07 EUR 26.02.21 -0,68 %
32,29 19.094.876
Tradegate 32,24 EUR 26.02.21 +0,25 %
32,16 2.006.149
Stuttgart 32,10 EUR 26.02.21 -0,12 %
32,14 199.293
L&S 32,10 EUR 26.02.21 +0,09 %
32,07 127.075
Frankfurt 32,07 EUR 26.02.21 -0,28 %
32,16 98.427
Hamburg 32,07 EUR 26.02.21 -0,28 %
32,16 79.440
Quotrix 32,03 EUR 26.02.21 -0,37 %
32,15 19.768
Düsseldorf 32,08 EUR 26.02.21 -0,28 %
32,17 17.881
München 32,06 EUR 26.02.21 -0,28 %
32,15 13.186
Berlin 31,97 EUR 26.02.21 -0,28 %
32,06
Hannover 32,07 EUR 26.02.21 -0,28 %
32,16

Kurzmeldungen zu Evotec AG Aktie

  1. 17.12.20 Evotec erhält Meilensteinzahlungen von Bristol Myers Squibb. Das Biotechunternehmen hat eine Partnerschaft mit der heutigen bms-Tochter Celgene bei der Entdeckung und weiteren Entwicklung neuer Ansätze in der Krebstherapie und erreichte bei einem Medikament nun Zwischenziele. Zur Höhe der Meilensteinzahlungen wurden keine Angaben gemacht.
  2. 19.10.20 Im Kampf gegen Covid-19 hat Evotec eine Finanzspritze von Bill Gates erhalten. Mit dem Geld soll das Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen die Entwicklung und Herstellung von Antikörpern für das Coronavirus vorantreiben. Über die Höhe der Geldspritze wurden keine Angaben gemacht. Das Geld erhält die US-Tochter Just. Mittels Software soll an Leitkandidaten für die Antikörper gearbeitet werden.
  3. 13.10.20 Evotec hat sich über eine Kapitalerhöhung frisches Geld besorgt. Folge dieses Schrittes ist, dass nun der Staatsfonds von Abu Dhabi neuer Großaktionär bei Evotec ist. Wie Evotec erklärte, wurden bei der Kapitalerhöhung ohne Bezugsrecht knapp 11,48 Millionen Aktien ausgegeben und somit 250 Millionen Euro erlöst.
  4. 02.09.20 Biotechkonzern Evotec hat eine Partnerschaft mit der Universität Oxford geschlossen. Über diese erhält das Unternehmen Zugang zur Biobank Quality in Organ Donation (QUOD), die Forschern Blut-, Urin- und Gewebeproben aus Herz, Lunge, Leber und Niere sowie anonymisierte integrierte Krankenakten von Spendern zur Verfügung stellt. Die Daten sollen zu einem besseren Verständnis von Krankheitsmechanismen in verschiedenen Indikationen führen.
  5. 26.03.20 Evotec hat unterm Strich weniger verdient. Die eigene Prognose eines 25 Prozentigen Anstiegs beim bereinigten Konzern-EBITDA hat der Biotech-Konzern übertroffen. Der Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr ist vorsichtig. Der Umsatz wird bei 440 Millionen bis 480 Millionen Euro gesehen. Das bereinigte Konzern-EBITDA soll mit 100 Millionen bis 120 Millionen Euro etwa auf Vorjahresniveau liegen.
  6. 09.01.20 Evotec und Bayer kooperieren künftig im Bereich Frauengesundheit. Beide Unternehmen wollen zusammen mehrere klinische Kandidaten für die Behandlung des polyzystischen Ovarialsyndroms (PCOS) erarbeiten. Evotec erhält eine Vorabzahlung in Höhe von 6,5 Millionen Euro sowie 10 Millionen Euro an Forschungszahlungen über fünf Jahre. Zudem kan der Biotechkonzern mit Meilensteinzahlungen in Höhe von insgesamt mehr als 330 Millionen Euro sowie potenzielle Beteiligungen an den Nettoumsätzen bis zum niedrigen zweistelligen Prozentbereich rechnen.
  7. 14.08.19 Nach einem guten ersten Halbjahr erhöht Evotec die Prognose für das Jahr 2019. Nach zuvor ein Umsatzplus von rund zehn Prozent wird nun eine Steigerung um 15 Prozent erwartet. Das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) soll sich um 10 Prozent auf 92 Millionen Euro verbessern.
  8. 21.05.19 Evotec will sein Portfolio erweitern. Der Biotechnologiekonzern will für 100 Prozent der Anteile am US-Wettbewerber Just Biotherapeutics rund 90 Mio. US-Dollar zahlen. Die Übernahme soll zum zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres vollzogen werden. Just Biotherapeutics hat 90 Mitarbeiter, die 2018 20 Mio. Euro umsetzen konnten.
  9. 13.11.18 Evotec profitierte in den ersten neun Monaten des aktuellen Geschäftsjahres von diversen Neukooperation in der Forschung. Wie das Biotechnologie-Unternehmen bekannt gibt, kletterte der Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 57 Prozent auf 270 Mio. Euro. Das bereinigte operative Ergebnis (EBITDA) wuchs gar um 77 Prozent auf 68,7 Mio. Euro. Darüber hinaus wurden die Jahresziele bestätigt.
  10. 17.10.18 Evotec meldete eine weitere Kooperation. Der Arzneimittelforscher arbeitet künftig mit dem schweizerischen Pharmaunternehmen Ferring bei der Erforschung und Entwicklung von Behandlungsmöglichkeiten für Patienten mit Fertilitätsproblemen und gynäkologischen Erkrankungen zusammen. Evotec hat im Rahmen der Zusammenarbeit Anspruch auf Forschungs- und Meilensteinzahlungen. Zur Höhe wurden keine Angaben gemacht.

mehr Insidergeschäfte

Werner Lanthaler (V V) Kauf 61,45 Tsd. EUR am 30.03.16
Werner Lanthaler (V V) Kauf 30,58 Tsd. EUR am 15.09.14
Werner Lanthaler (V V) Kauf 50,00 Tsd. EUR am 24.08.12

mehr Über Evotec Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0005664809 | 566480

Evotec AG Aktie:
Evotec ist Wirkstoffforschung und -entwicklung tätig. Das Unternehmen hat umfangreiche Expertise in der Wirkstoffforschung und eine industrialisierte Technologieplattform aufgebaut, mit denen es die Entwicklung innovativer niedermolekularer Subst...

Quotes: Xetra

Geld (26.02.21)31,94
Brief (26.02.21)32,07
Spread0,13
Stück Geld 16
Stück Brief

Kursdaten

Eröffnungskurs 31,60
Hoch32,55
Tief31,36
Kurs (26.02.21)32,07
Volumen19.094.876
Stück595.598

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung31,81
Vortag-Hoch 32,88
Vortag-Tief31,62
Vortag-Schlusskurs32,29

mehr Statistik

52W Hoch43,00
52W Tief17,17
1 Woche-6,94 %
1 Monat-2,88 %
1 Jahr+41,03 %
3 Jahre+117,79 %
5 Jahre+914,87 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl163,49 Mio.
Marktkapitalisierung5,24 Mrd.
Mitarbeiter590
Gründungsjahr1993
Grundkapital163,49 Mio.
KGV 97,18

Branche/Schwerpunkt

Pharmaindustrie



Ihre Meinung ist uns wichtig!