17:36 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 22:36 London (08:00 - 16:30) 23:36 Frankfurt (09:00 - 20:00) 06:36 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

HeidelbergCement AG Aktie

Inhaber-Aktien o.N.


Kurs
46,94
Xetra, 17:35
 
+0,02 %
+0,0100
ISIN: DE0006047004
WKN: 604700
Code: HEI.xet

Jetzt kostenlos Analyse zu HeidelbergCement-Aktie ansehen.

Chartanalyse starten HeidelbergCement Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0006047004...

Intraday zu HeidelbergCement AG Aktie
HeidelbergCement Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0006047004 | 604700 - Intraday Chart

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
Xetra 46,94 EUR 17:35 +0,02 %
46,93 27.239.442
Tradegate 47,45 EUR 21:53 -0,11 %
47,50 1.959.423
Stuttgart 47,03 EUR 22:00 -0,78 %
47,40 389.291
L&S 47,02 EUR 22:52 -0,80 %
47,40 129.191
Quotrix 47,42 EUR 21:55 +0,34 %
47,26 104.313
Frankfurt 46,90 EUR 18:24
46,90 41.203
München 46,86 EUR 20:00 -0,15 %
46,93 10.803
Hannover 46,90 EUR 20:00
46,90 5.690
Düsseldorf 46,85 EUR 20:00 -0,19 %
46,94 3.512
Hamburg 46,90 EUR 20:00
46,90 423
Berlin 47,05 EUR 20:01 +0,47 %
46,83

Kurzmeldungen zu HeidelbergCement AG Aktie

  1. 07.07.20 Aufgrund der Corona-Pandemie muss HeidelbergCement den Wert seiner Besitztümer um 3,4 Milliarden herabsetzen. Wie das Unternehmen bereits am Montag mitteilte, betreffe dies überwiegend Vermögenswerte in Westeuropa. Wie der Dax-Konzern weiter ausführte, belaste die Wertminderung zwar das Ergebnis, führe aber nicht zu Liquidätsabflüssen. Außerdem sei die Wertminderunn unabhängig vom operativen Geschäft von HeidelbergCement zu betrachten.
  2. 07.05.20 Die Corona-Krise macht auch vor dem Bauwesen nicht halt. Wie HeidelbergCement berichtet, gab der Umsatz im ersten Quartal um 7 Prozent auf 3,93 Mrd. Euro nach. Weil die Beeinträchtigungen durch die Pandemie in den ersten beiden Monaten eher gering waren, konnte die Heidelberger Baustoffherstellerin jedoch das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) um 3 Prozent auf 405 Mio. Euro verbessern. Das bereits Ende Februar gestartete Sparprogramm soll zudem die Kosten um 1 Mrd. Euro senken. Die Dividenden-Politik dürfte die Anleger nicht erfreuen. Die Ausschüttung für das Geschäftsjahr 2019 soll von zuvor 2,20 Euro auf 0,60 Euro je Anteilsschein gekürzt werden.
  3. 19.03.20 Die Dividende bei HeidelbergCement wird angehoben. Wie der Baustoffe-Konzern berichtete, soll für das abgelaufene Geschäftsjahr eine Ausschüttung von 2,20 Euro je Anteilsschein fließen und damit eine 10 Eurocent höhere, als bisher. Beim Geschäftsausblick zeigen sich die Heidelberger deutlich zurückhaltender. Hieß es noch vor einigen Wochen, Umsatz und Gewinn dürften leicht steigen, lasse die Coronavirus-Krise und die Frage, wie lange der Erreger Druck die Wirtschaft ausübt, dies nicht mehr zu.
  4. 30.07.19 Eine starke Nachfrage in Europa hat bei HeidelbergCement den Umsatz und das Betriebsergebnis im zweiten Quartal steigen lassen. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum zog der Umsatz um 3 Prozent auf 4,97 Mrd. Euro an. Das Betriebsergebnis kletterte um 11 Prozent auf 1,05 Mrd. Euro.
  5. 09.05.19 In den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres hat HeidelbergCement mehr verdient. Der Umsatz stieg im Jahresvergleich um 17 Prozent auf 4,2 Milliarden Euro. Das operative Ergebnis legte in den Monaten Januar bis März um ca. 60 Prozent auf 396 Millionen Euro zu. Der Baustoffkonzern profitierte insbesondere von dem milden Winter und besseren Geschäften in Europa und Nordamerika.
  6. 19.02.19 Im vierten Quartal hat HeidelbergCement bei steigenden Einnahmen operativ weniger verdient, damit dennoch die Markterwartungen übertroffen. Auf Basis vorläufiger Zahlen stieg der Umsatz im Zeitraum Oktober bis Dezember um 10 Prozent auf 4,7 Milliarden Euro. Die Nachfrage nach Baustoffen blieb in den meisten Ländern solide, die Inflation der Kosten war jedoch höher als erwartet und konnte durch Preiserhöhungen nicht ausgeglichen werden.
  7. 08.11.18 Dank des Baubooms in Deutschland und globalen Programmen zur Stärkung der Infrastruktur hat HeidelbergCement im dritten Quartal Umsatz und Gewinn steigern konnten. Wie der Baustoffkonzern berichtet, zog der Umsatz gegenüber dem dritten Quartal 2017 um 7 Prozent auf 4,9 Mrd. Euro an. Der bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) gab zwar aufgrund höherer Energiekosten und Unwetter in den USA um 2 Prozent auf 1,04 Mrd. Euro nach. Hier will das Unternehmen mit einem neuen Sparprogramm, welches die Kosten um bis zu 100 Mio. Euro senken soll, gegensteuern. Beim Nettogewinn konnten sich die Heidelberger jedoch um12 Prozent auf 539 Mio. Euro verbessern.
  8. 18.10.18 Die Aktie von HeidelbergCement bricht an den deutschen Börsenplätzen aktuell um mehr als acht Prozent ein. Der Baustoffkonzern hat seinen Ergebnisausblick aufgrund von hohen Energiekosten und anhaltend schlechter Witterungsbedingungen in den USA korrigieren müssen. Entsprechend dürfte laut den Heidelbergern das bereinigte operative Ergebnis in diesem Jahr nur noch im niedrigen bis mittleren einstelligen Prozentbereich steigen. Zuvor lag die Prognose im mittleren bis hohen einstelligen Prozentbereich.
  9. 31.07.18 HeidelbergCement hat seine Zahlen für das zweite Quartal veröffentlicht. Wie der Baustoffkonzern berichtet, wuchs der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 4 Prozent auf 4,8 Mrd. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) gab hingegen um 3 Prozent auf 936 Mio. Euro nach. Ein starker Euro und höhere Energiekosten machten den Heidelbergern zu schaffen. Unter dem Strich wurden mit 398 Mio. Euro ein Plus von 11 Prozent verbucht.
  10. 22.03.18 HeidelbergCement konnte dank gut laufender Geschäfte in Nordamerika und Europa im Geschäftsjahr 2017 weiter wachsen. Wie der Heidelberger Baustoffkonzern berichtet, stieg der Umsatz gegenüber 2016 um einen Prozent auf 17,3 Mrd. Euro. Der Gewinn vor Steuern und Abschreibungen legte um knapp fünf Prozent auf 3,3 Mrd. Euro zu. Unter dem Strich dürfen sich die Aktionäre auf 918 Mio. Euro freuen. Dies sind, ungeachtet der einmaligen Belastung durch die US-Steuerreform, rund 40 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Dividende soll um fast 20 Prozent auf 1,90 Euro je Aktie angehoben werden.

mehr Nachrichten

Ad-hoc: HeidelbergCement AG: Neubewertung des Vermögensportfolios bei HeidelbergCement

08.07.20 - COVID-19-bedingte Neubewertung des Vermögensportfolios des HeidelbergCement-Konzerns führt zu Abschreibungen auf den Firmenwert (Goodwill) und andere Vermögensgegenstände von etwa 3,4 Mrd. EUR... weiterlesen

mehr Insidergeschäfte

Bernhard Scheifele (V V) SBM 20,10 Tsd. EUR am 17.05.16
Spohn Cement Beteiligungen GmbH (J) Kauf 188,14 Mio. EUR am 07.04.16
VEM Vermögensverwaltung GmbH (J) Verkauf 93,23 Mio. EUR am 07.04.16

mehr Über HeidelbergCement Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0006047004 | 604700

HeidelbergCement AG Aktie:
HeidelbergCement ist ein internationaler Baustoffhersteller. Das Unternehmen ist an 2.600 Standorten in über 40 Ländern präsent. Zu der Produktpalette des Unternehmens zählen Baustoffe wie Zement, Transportbeton, Sand und Kies, Betonfertigteile un...

Quotes: Xetra

Geld (17:30)46,87
Brief (17:30)46,92
Spread0,05
Stück Geld 114
Stück Brief 118

Kursdaten

Eröffnungskurs 46,88
Hoch47,86
Tief46,63
Kurs (17:35)46,94
Volumen27.239.442
Stück577.762

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung48,10
Vortag-Hoch 48,49
Vortag-Tief46,93
Vortag-Schlusskurs46,93

mehr Statistik

52W Hoch70,38
52W Tief29,00
1 Woche-1,37 %
1 Monat-5,40 %
1 Jahr-29,79 %
3 Jahre-46,48 %
5 Jahre-33,40 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl198,42 Mio.
Marktkapitalisierung9,31 Mrd.
Mitarbeiter52560
Gründungsjahr1874
Grundkapital595,25 Mio.
KGV 6,77

Branche/Schwerpunkt

Baumaterialien u. Vorricht.



Ihre Meinung ist uns wichtig!