20:48 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 01:48 London (08:00 - 16:30) 02:48 Frankfurt (09:00 - 20:00) 10:48 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

Henkel AG & Co. KGaA Vz Aktie

O.N.


Kurs
89,34
Xetra, 04.12.20
 
+0,68 %
+0,60
ISIN: DE0006048432
WKN: 604843
Code: HEN3.xet

Jetzt kostenlos Analyse zu Henkel-Aktie ansehen.

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
Xetra 89,34 EUR 04.12.20 +0,68 %
88,74 37.665.039
Tradegate 88,92 EUR 04.12.20 +0,52 %
88,46 370.342
Stuttgart 88,92 EUR 04.12.20 +0,66 %
88,34 107.170
L&S 88,84 EUR 04.12.20 +0,68 %
88,24 90.363
Quotrix 88,98 EUR 04.12.20 +0,27 %
88,74 88.800
Frankfurt 89,10 EUR 04.12.20 +0,36 %
88,78 15.830
Berlin 88,94 EUR 04.12.20 +0,59 %
88,42
Düsseldorf 88,80 EUR 04.12.20 +0,36 %
88,48
Hamburg 89,10 EUR 04.12.20 +0,54 %
88,62
Hannover 89,10 EUR 04.12.20 +0,54 %
88,62
München 88,92 EUR 04.12.20 +0,54 %
88,44

Kurzmeldungen zu Henkel AG & Co. KGaA Vz Aktie

  1. 11.05.20 Auch Henkel hat im ersten Quartal Auswirkungen durch das Coronavirus zu spüren bekommen, wenn auch nur leicht. Die Erlöse gaben um 0,8 Prozent auf 4,9 Milliarden Euro nach. Das Geschäft mit Wasch- und Reinigungsmitteln entwickelte sich robust, die Klebstoffsparte litt allerdings unter der sinken Nachfrage in der Autoindustrie. Auch das Kosmetikgeschäft verlief schwächer. Grund war die Schließung von Friseuren durch die Coronakrise.
  2. 08.04.20 Nach ersten vorläufigen Zahlen sank der organische Umsatz von Henkel im ersten Quartal um 0,9 Prozent. Dies führte der Konsumgüterhersteller auf Auswirkungen durch die Coronavirus-Pandemie zurück. Besonders schwach entwickelte sich Konzern-Angaben zufolge das konjunkursensible Klebstoffgeschäft. Das Geschäft mit Wasch- und Reinigungsmitteln legte allerdings um 5,5 Prozent zu. Die Prognose für das laufende Geschäftsjahr wurde gestrichen.
  3. 13.12.19 Henkel hat seine Anleger auf einen Gewinnrückgang 2020 vorbereitet. Das bereinigte Ergebnis je Vorzugsaktie (EPS) soll Konzernangaben zufolge bei konstanten Wechselkursen um einen mittleren bis hohen einstelligen Prozentwert zurückgehen. Für das Jahr 2019 werde ein EPS von rund 5,45 Euro erwartet. Wie Henkel weiter ausführte, sei ein von Unsicherheit geprägtes Industrieumfeld für den Gewinnrückgang verantwortlich. Außerdem gegenüber 2019 höhere Investitionen in Marketing sowie in Digitalisierung und IT.
  4. 22.11.19 Medienberichten zufolge erwägen Henkel und Unilever ein Gebot für bekannte Kosmetikmarken des US-Konzerns Coty zu machen. Bei den Marken handelt es sich unter anderem um Wella, Clairol und OPI. Wie mit den Vorgängen vertraute Personen erklärten, gehe es hierbei um ein Portfolio im Wert von bis zu sieben Milliarden Euro.
  5. 25.10.19 Henkel wird einen neuen Vorstandschef bekommen. Hans van Balen, der dieses Amt bisher inne hatte, wird den Dax-Konzern zum Jahresende verlassen. Wie der Konsumgüterhersteller am Donnerstag mitteilte, würde der Belgier, der seit 35 Jahren für Henkel arbeite, aus persönlichen Gründen nicht mehr für eine weitere Amtszeit zur Verfügung. Der Nachfolger steht schon fest. Es wird Finanz- und Einkaufsvorstand Carsten Knobel.
  6. 13.08.19 Die Entwicklung von Umsatz und operativem Ergebnis sind bei Henkel im zweiten Quartal nicht so verlaufen, wie erhofft. Wie der Düsseldorfer Konsumgüterproduzent berichtet, stagnierte der Umsatz auf der Höhe des Vorjahreszeitraums, bei 5,1 Mrd. Euro. Das operative Ergebnis (EBIT) fiel um rund 8,6 Prozent auf 846 Mio. Euro. Aufgrund der Zahlen haben die Düsseldorfer ihre Prognose für das Umsatzwachstum im Gesamtjahr von zuvor 2 bis 4 Prozent auf maximal 2 Prozent heruntergeschraubt. Im Xetra-Handel notiert die Aktie derzeitmit einem Verlust von knapp 5,5 Prozent.
  7. 03.07.19 Henkel gehört nach einem Analystenkommentar zu den größten Dax-Gewinnern. Grund ist eine Kaufempfehlung durch die US-Investmentbank Goldman Sachs. Die Papiere hätten sich zuletzt unterdurchschnittlich entwickelt und würden mit einem 25-prozentigen Abschlag zum Sektor gehandelt. Auf Zwölfmonatssicht dürfte die Aktie bei 100 Euro liegen, hieß es weiter.
  8. 07.05.19 Ein uneinheitliches Zahlenwerk legt Henkel für das erste Quartal vor. Während der Konsumgüterproduzent aus Düsseldorf seinen Umsatz verbessern konnte, gab der das bereinigte Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) nach. In Zahlen ausgedrückt sank das EBIT gegenüber dem Vorjahresquartal um 5,6 Prozent auf 795 Mio. Euro, womit es schwächer als von Analysten prognostiziert ausfiel. Henkel verweist hierbei auf gestiegene Investitionskosten. Beim Umsatz konnten die Düsseldorfer ein Plus von 2,8 Prozent auf 5 Mrd. Euro vermelden.
  9. 21.02.19 Wechselkurseffekte und eine höhere Steuerbelastung haben bei Henkel die Zahlen für das Geschäftsjahr 2018 beeinflusst. Der Umsatz beim Düsseldorfer Konsumgüterhersteller gab wechselkursbedingt um 0,6 Prozent auf 19,9 Mrd. Euro nach. Unter dem Strich wurde aufgrund einer höher ausgefallen Steuerbelastung ein Minus von 8,3 Prozent auf 2,3 Mrd. Euro erwirtschaftet. Hans van Bylen zeigt sich jedoch zuversichtlich. Laut dem CEO sollen neue Investitionen das Wachstum wieder ankurbeln. Die Anleger sollen trotz der Zahlen eine höhere Dividende erhalten. Sie soll um 3,4 Prozent auf 1,85 Euro je Aktie klettern.
  10. 21.01.19 Die Aktien von Henkel brechen am Montag im Xetra-Handel ein. Bis 11 h geben die Papiere um 6,56 Prozent nach. Hintergrund ist eine Gewinnwarnung des Konsumgüterproduzenten aus Düsseldorf. Vorläufigen Zahlen zufolge werden die Erlöse 2018 bei rund 19,9 Mrd. Euro und damit um 0,1 Mrd. Euro geringer als im Vorjahr ausfallen. Dahingegen konnte das operative Ergebnis (EBIT) um einen Prozent auf 3,5 Mrd. Euro verbessert werden. Die Die Düsseldorfer planen zudem, ab 2019 jährliche Mehrinvestitionen von 300 Mio. Euro.

mehr Insidergeschäfte

Christoph Henkel (AR) SBE 0,00 EUR am 24.06.16
Christoph Henkel (AR) SBE 0,00 EUR am 17.06.16
Christoph Henkel (AR) SBE 0,00 EUR am 17.06.16

mehr Über Henkel Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0006048432 | 604843

Henkel AG & Co. KGaA Vz Aktie:
Henkel steht für innovative Marken und Technologien. Das Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf hat sich auf die drei Geschäftsfelder: Wasch-/Reinigungsmittel, Kosmetik/Körperpflege und Adhesive Technologies spezialisiert und vertreibt diese weltweit.

Quotes: Xetra

Geld (04.12.20)89,04
Brief (04.12.20)89,34
Spread0,30
Stück Geld 82
Stück Brief

Kursdaten

Eröffnungskurs 88,44
Hoch89,34
Tief88,30
Kurs (04.12.20)89,34
Volumen37.665.039
Stück423.691

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung89,36
Vortag-Hoch 89,58
Vortag-Tief88,22
Vortag-Schlusskurs88,74

mehr Statistik

52W Hoch96,62
52W Tief62,24
1 Woche-0,58 %
1 Monat+0,93 %
1 Jahr-4,80 %
3 Jahre-20,30 %
5 Jahre-14,63 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl178,16 Mio.
Marktkapitalisierung15,92 Mrd.
Mitarbeiter46850
Gründungsjahr1876
Grundkapital437,96 Mio.
KGV 18,65

Branche/Schwerpunkt

Haushaltswaren, verderbliche



Ihre Meinung ist uns wichtig!