19:57 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 00:57 London (08:00 - 16:30) 01:57 Frankfurt (09:00 - 20:00) 09:57 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

Deutsche Lufthansa AG Aktie

Vink. Namens-Aktien O.N.


Kurs
5,687
Xetra, 03.12.21
 
+1,10 %
+0,062
ISIN: DE0008232125
WKN: 823212
Code: LHA.xet

Jetzt kostenlos Analyse zu Lufthansa-Aktie ansehen.

Chartanalyse starten Lufthansa Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0008232125 | 823212

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
Xetra 5,687 EUR 03.12.21 +1,10 %
5,625 82.879.351
Tradegate 5,689 EUR 03.12.21 -0,75 %
5,732 12.640.807
L&S 5,699 EUR 03.12.21 -0,38 %
5,721 1.673.808
Frankfurt 5,692 EUR 03.12.21 -0,54 %
5,723 1.460.979
Stuttgart 5,697 EUR 03.12.21 -0,25 %
5,711 1.146.228
Quotrix 5,713 EUR 03.12.21 -0,56 %
5,745 163.718
München 5,650 EUR 03.12.21 -1,05 %
5,710 95.511
Hamburg 5,692 EUR 03.12.21 -0,54 %
5,723 45.207
Berlin 5,650 EUR 03.12.21 -1,05 %
5,710 29.865
Düsseldorf 5,651 EUR 03.12.21 -1,05 %
5,711 24.280
Hannover 5,692 EUR 03.12.21 -0,54 %
5,723 18.472

Kurzmeldungen zu Deutsche Lufthansa AG Aktie

  1. 03.12.21 Jens Bischof, Chef der Lufthansa-Tochter Eurowings, geht von einer Pleite-Wellte bei Airlines aus. Wie Bischof dem "Tagesspiegel" erläuterte, würde für viele Fluggesellschaften, trotz der leichten Erholung in den vergangenen Monaten, noch "die Rechnung komme". Er geht davon aus, dass viele Konkurrenten noch an den Folgen der Pandemie scheitern werden.
  2. 03.11.21 Eine Steigerung bei Passagierflügeln und eine noch größerer Anstieg beim Frachtverkehr sorgen bei Deutsche Lufthansa im dritten Quartal für das erste grün eingefärbte Betriebsergebnis seit Beginn der Corona-Krise. Wie die Kölner Fluggesellschaft berichtet, kletterte der Umsatz um 96 Prozent auf 5,2 Mrd. Euro. Der Ergebnis vor Zinsen und Steuern lag bei 17 Mio. Euro, während im Vorjahresquartal ein Minus von 1,2 Mrd. Euro eingefahren worden ist. Unter dem Strich konnte das Minus auf 72 Mio. Euro von zuvor 1,967 Mrd. Euro gesenkt werden.
  3. 12.10.21 Die Lufthansa hat nach ihrer Kapitalerhöhung wie geplant einen Teil der Staatshilfen zurückgezahlt. Die Rückzahlung betrifft den beanspruchten Teil der ersten Stillen Einlage des Wirtschaftsstabilisierungsfonds (WSF) in Höhe von 1,5 Milliarden Euro. Bis Jahresende will die Airline auch die zweite Stille Einlage in Höhe von einer Milliarde Euro zurückzahlen und den nicht genutzten Teil der ersten Einlage kündigen.
  4. 20.09.21 Papiere der Deutschen Lufthansa finden sich im laufenden Handel an der Spitze im MDAX wieder. Im Xetra-Handel legen sie bis 9:47 h mit 3,11 Prozent einen kräftigen Sprung nach oben hin. Die Kölner Fluggesellschaft gab gestern bekannt, neue Aktien mit einem Gesamtvolumen von 2,14 Mrd. Euro ausgeben zu wollen. Die Einnahmen sollen dazu genutzt werden, die Staatshilfen in Höhe von rund 2,5 Mrd. Euro, die der Konzern in der Corona-Pandemie erhalten hat, zurückzuzahlen. Im Oktober sollen 1,5 Mrd. Euro, bis Ende des Jahres der Rest der Summe zurückgezahlt werden.

mehr Insidergeschäfte

Carsten Spohr (V) Kauf 16,55 Tsd. EUR am 25.05.16
Karl Ulrich Garnadt (V) Kauf 74,51 Tsd. EUR am 13.05.16
Bettina Volkens (V) Kauf 120,00 Tsd. EUR am 30.10.15

mehr Über Lufthansa Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0008232125 | 823212

Deutsche Lufthansa AG Aktie:
Als Aviation-Konzern richtet sich Lufthansa konsequent nach wirtschaftlichen und strategischen Kriterien aus und konzentriert sich auf die Kernkompetenzen ihrer fünf Geschäftsfelder: Passage Airline Gruppe, Logistik, Technik, Catering und IT Servi...

Quotes: Xetra

Geld (03.12.21)5,687
Brief (03.12.21)5,687
Spread0,000

Kursdaten

Eröffnungskurs 5,760
Hoch5,868
Tief5,647
Kurs (03.12.21)5,687
Volumen82.879.351
Stück14.455.729

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung5,510
Vortag-Hoch 5,739
Vortag-Tief5,480
Vortag-Schlusskurs5,625

mehr Statistik

52W Hoch12,960
52W Tief5,239
1 Woche+5,00 %
1 Monat-12,91 %
1 Jahr-43,67 %
3 Jahre-71,41 %
5 Jahre-53,14 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl1,20 Mrd.
Marktkapitalisierung6,80 Mrd.
Mitarbeiter135534
Gründungsjahr1953
Grundkapital1,53 Mrd.
KGV Verlust

Branche/Schwerpunkt

Fluggesellschaft



Ihre Meinung ist uns wichtig!