01:13 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 06:13 London (08:00 - 16:30) 07:13 Frankfurt (09:00 - 20:00) 14:13 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

Deutsche Lufthansa AG Aktie

Vink. Namens-Aktien O.N.


Kurs
8,516
Frankfurt, 14.07.20
 
-2,16 %
-0,188
ISIN: DE0008232125
WKN: 823212
Code: LHA.fra

Jetzt kostenlos Analyse zu Lufthansa-Aktie ansehen.

Chartanalyse starten Lufthansa Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0008232125 | 823212

Intraday zu Deutsche Lufthansa AG Aktie
Lufthansa Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0008232125 | 823212 - Intraday Chart

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
L&S 8,532 EUR 07:13 +0,49 %
8,490
Xetra 8,490 EUR 14.07.20 -2,77 %
8,732 34.236.340
Tradegate 8,512 EUR 14.07.20 -1,98 %
8,684 4.564.550
Stuttgart 8,500 EUR 14.07.20 -1,23 %
8,606 617.069
Frankfurt 8,516 EUR 14.07.20 -2,16 %
8,704 322.237
Quotrix 8,518 EUR 14.07.20 -1,62 %
8,658 152.774
Hamburg 8,516 EUR 14.07.20 -2,16 %
8,704 28.408
Berlin 8,518 EUR 14.07.20 -2,34 %
8,722 21.548
München 8,518 EUR 14.07.20 -2,34 %
8,722 16.856
Düsseldorf 8,510 EUR 14.07.20 -2,50 %
8,728 13.837
Hannover 8,516 EUR 14.07.20 -2,16 %
8,704 1.108

Kurzmeldungen zu Deutsche Lufthansa AG Aktie

  1. 03.07.20 Bei der kriselnden Deutschen Lufthansa seien derzeit keine Notverkäufe einzelner Unternehmensteile nötig. So äußerte sich der Aufsichtsratschef der Kölner Fluggesellschaft, Karl-Ludwig Kley, gegenüber dem Handelsblatt. Er erachtet den Konzern derzeit als ?solide durchfinanziert?. Die Krise überwinden werde aber ganz ohne Verkäufe jedoch kaum zu bewältigen sein, hieß es weiter.
  2. 01.07.20 Die Deutsche Lufthansa richtet ihren Vorstand derzeit neu aus. Nachdem Finanzchef Thorsten Dirks das Unternehmen verlassen hat, übernimmt CEO Carsten Spohr temporär auch den Bereich Finanzen. Einen neuen Leiter soll will die Kölner Fluggesellschaft in den nächsten Monaten präsentieren. Den Bereich IT und Digitalisierung, der bisher auch von Dirks geleitet worden ist, übernimmt das Vorstandsmitglied Christina Foerster.
  3. 29.06.20 Heinz Hermann Thiele, Großaktionär bei der Lufthansa, erklärte in einer Interview mit der "Bild am Sonntag", dass er erwartet, dass die Sanierung der Airline fünf bis sechs Jahre dauern wird. Er geht davon aus, dass die Sanierung ein schmerzhafter Weg für alle Beteiligten sein wird, dass aber noch niemand sagen könne, wie schmerzhaft. Personal- und Sachkostenreduzierung würde nicht ausreichen, auch die Töchterunternehmen müssten auf den Prüfstand, so Thiele weiter.
  4. 26.06.20 Die Aktionäre der Lufthansa haben am Freitag auf der außerordentlichen Hauptversammlung dem Rettungspaket zugestimmt. Dieses Paket sieht eine 20-prozentige Kapitalbeteiligung der Bundesrepublik vor und beinhaltet eine Hilfe von über neun Milliarden Euro.
  5. 26.06.20 Die Aktionäre der Lufthansa haben am Donnerstag auf der außerordentlichen dem Rettungspaket zugestimmt. Dieses Paket sieht eine 20-prozentige Kapitalbeteiligung der Bundesrepublik Deutschland vor und beinhaltet eine Hilfe von über neun Milliarden Euro.
  6. 25.06.20 Die Deutsche Lufthansa hält heute ihre außerordentliche Hauptversammlung ab. Auf dieser sollen die Anteilseigner u.a. darüber abstimmen, ob der Bund bei der durch die Corona-Krise stark in Bedrängnis geratenen Kölner Fluggesellschaft einsteigen darf. Dies ist die Voraussetzung für das dringend benötigte Rettungspaket in Höhe von 9 Mrd. Euro, welches die Kölner mit der Bundesregierung und der Europäischen Union ausgehandelt haben. Laut einem Bericht der "FAZ" will Heinz Hermann Thiele, seines Zeichens Großaktionär bei der Lufthansa, dem Rettungspaket zustimmen.
  7. 22.06.20 Der Rettungsplan für die von der Coronakrise gebeutelten Lufthansa droht zu scheitern. Angesichts einer niedrigen Aktionärspräsenz auf der außerordentlichen Hauptversammlung am Donnerstag richtet sich die Airline nun doch noch auf eine mögliche Insolvenz ein. Die Anteilseigner müssen dem 9 Milliarden Euro-Rettungspaket zustimmen. Großaktionär Thiele ist nämlich dagegen. Insidern zufolge kommt es nun zu einem Krisentreffen zwischen Finanzminister Scholz, Lufthansa-Chef Spohr und Thiele.
  8. 16.06.20 Die Lufthansa hat weitere Details zum geplanten Stellenabbau bekanntgegeben. Die vermutlich nach der Krise betroffenen Vollzeitstellen, an der Zahl ca. 22.000, verteilen sich auf alle Geschäftsfelder und nahezu alle Unternehmen der Gruppe. Allein der Flugbetrieb soll perspektivisch mit rechnerisch knapp 5.000 Stellen betroffen sein.
  9. 08.06.20 Ungeachtet der durch die Corona-Pandemie hervorgerufenen Krise heißt es für die Deutsche Lufthansa, nach vorne zu blicken. Um das Geschäft wieder anzukurbeln, wirbt die Kölner Fluggesellschaft nun mit einer Rückholgarantie, wie die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung berichtet. So sollen Urlauber, die z.B. aufgrund von Fieber im Urlaubsort nicht einreisen dürften, in Quarantäne oder aufgrund einer Epidemie das Urlaubsland verlassen müssten, die Garantie in Anspruch nehmen können.
  10. 05.06.20 Die Lufthansa fliegt aus dem Dax. Dies wurde am Donnerstag bekannt. Grund hierfür ist die sogenannte Fast-Exit-Regel. Nachfolger wird die Deutsche Wohnen. Die Lufthansa steigt in den MDax ab.

mehr Insidergeschäfte

Carsten Spohr (V) Kauf 16,55 Tsd. EUR am 25.05.16
Karl Ulrich Garnadt (V) Kauf 74,51 Tsd. EUR am 13.05.16
Bettina Volkens (V) Kauf 120,00 Tsd. EUR am 30.10.15

mehr Über Lufthansa Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0008232125 | 823212

Deutsche Lufthansa AG Aktie:
Als Aviation-Konzern richtet sich Lufthansa konsequent nach wirtschaftlichen und strategischen Kriterien aus und konzentriert sich auf die Kernkompetenzen ihrer fünf Geschäftsfelder: Passage Airline Gruppe, Logistik, Technik, Catering und IT Servi...

Quotes: Frankfurt

Geld (14.07.20)8,516
Brief (14.07.20)8,546
Spread0,030

Kursdaten

Eröffnungskurs 8,610
Hoch8,660
Tief8,480
Kurs (14.07.20)8,530
Volumen322.237
Stück37.683

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung8,840
Vortag-Hoch 8,876
Vortag-Tief8,650
Vortag-Schlusskurs8,718

mehr Statistik

52W Hoch17,900
52W Tief7,020
1 Woche-6,75 %
1 Monat-18,15 %
1 Jahr-43,21 %
3 Jahre-59,22 %
5 Jahre-31,55 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl478,19 Mio.
Marktkapitalisierung4,08 Mrd.
Mitarbeiter135534
Gründungsjahr1953
Grundkapital1,53 Mrd.
KGV 2,593

Branche/Schwerpunkt

Fluggesellschaft



Ihre Meinung ist uns wichtig!