06:55 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 11:55 London (08:00 - 16:30) 12:55 Frankfurt (09:00 - 20:00) 20:55 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)

Ad-hoc: ALBIS Leasing AG: Vorzeitiges Ausscheiden eines Vorstandsmitglieds und Anpassung der Ergebnisprognos

Zeit: 27.10.21 08:48

Hamburg, 26. Oktober 2021

Der Aufsichtsrat der ALBIS Leasing AG hat sich heute mit dem Vorstandsmitglied Andreas Oppitz einvernehmlich darauf verständigt, dass dieser kurzfristig sein Amt als Vorstand der Gesellschaft niederlegt. Die Zuständigkeiten von Andreas Oppitz teilen sich zukünftig die Vorstandsmitglieder Sascha Lerchl und Andreas Arndt. Vertrieb übernimmt Sascha Lerchl, Innendienst übernimmt Andreas Arndt.


Anlässlich der vereinbarten Abfindung hat die Gesellschaft heute die Prognosen für das Geschäftsjahr 2021 überprüft. Infolge der mit der Abfindung verbundenen sowie anderer Ergebniseffekte aus dem laufenden Geschäftsjahr wird der Prognoserahmen für das HGB-Ergebnis vor Steuern für 2021 von 2,8-3,4 Mio. Euro auf 2,3-2,8 Mio. Euro angepasst. Die Ergebnisprognose für das Konzernergebnis vor Steuern nach IFRS bleibt hiervon unberührt bei 2,0-2,5 Mio. Euro.


Wertpapiere zu dieser Nachricht

Name Börse Vortag Erster Hoch Tief Letzter Volumen Zeit %
Albis Leasing AG O.N. Xetra 3,300 3,360 3,360 3,260 3,260 3 26.11.21 -1,21

Ihre Meinung ist uns wichtig!