04:14 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 09:14 London (08:00 - 16:30) 10:14 Frankfurt (09:00 - 20:00) 18:14 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)

Weitere Nachrichten

09:42 Ad-hoc: Medios AG schließt Barkapitalerhöhung mit einem Bruttoemissionserlös von rund 72 Mio. € sowie Platzierung einer Upsize-Option in vollem Umfang erfolgreich ab

09:40 Ad-hoc: audius SE: audius SE erwirbt Mahlberg GmbH und veröffentlicht Prognose für Geschäftsjahr 2022

09:39 Ad-hoc: Allianz SE: Allianz kündigt Abschluss eines Rückversicherungsvertrages in den USA an

01.12.21 Ad-hoc: Cicor Technologies Ltd: Cicor schliesst die Übernahme von Axis Electronics Ltd. erfolgreich ab - Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital

01.12.21 Ad-hoc: Glarner Kantonalbank AG: Darlehensgeberinnen wandeln Darlehen über 40 Millionen Franken in 2 Millionen Namenaktien

01.12.21 Ad-hoc: PolyPeptide Group AG: PolyPeptide Group ernennt Neil Thompson als Nachfolger von Jan Christensen zum Director Global Sales and Marketing und Mitglied des Executive Committee

01.12.21 Ad-hoc: LEG Immobilien SE: Abschluss von Aktienkaufverträgen betreffend Anteile der Brack Capital Properties N.V. und von Tender Commitment für den Fall eines öffentlichen Erwerbsangebots

01.12.21 Ad-hoc: ADLER Real Estate AG: ADLER Real Estate verkauft ca. 7% der Aktien an der Brack Capital Properties N.V. und verpflichtet sich, die übrigen von ihr gehaltenen Aktien bis zum 30. September 2022 in ein öffentliches Erwerbsangebot einzuliefern

01.12.21 Ad-hoc: SynBiotic SE: Mehrheitliche Übernahme der Unternehmensgruppe des Hanf-Branchenpioniers Daniel Kruse im Rahmen einer Sachkapitalerhöhung

01.12.21 Ad-hoc: VERBIO Vereinigte BioEnergie AG: VERBIO erhöht EBITDA-Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2021/2022 von ursprünglich geplanten EUR 150 Millionen auf EUR 230 Millionen

Ad-hoc: BRAIN AG veräußert ihren Mehrheitsanteil an der Monteil Cosmetic International GmbH

Zeit: 26.06.19 08:35

BRAIN AG veräußert ihren Mehrheitsanteil an der Monteil Cosmetic International GmbH

Zwingenberg

25. Juni 2019

Die BRAIN AG (B.R.A.I.N. Biotechnology Research and Information Network AG) hat einen Vertrag über die Veräußerung sämtlicher im Besitz der BRAIN AG befindlichen Unternehmensanteile (68,3%) an der defizitären Monteil Cosmetics International GmbH ("Monteil") an die Wilde Cosmetics GmbH geschlossen. Diese agierte zuletzt als Minderheitsgesellschafter der Monteil. Die Transaktion wird zum 30. Juni 2019 abgeschlossen. Über die finanziellen Details haben die Vertragspartner Verschwiegenheit vereinbart.

Der Aufsichtsrat der BRAIN AG war über den Prozess informiert und hat der Transaktion, vorab im Umlaufverfahren seine Zustimmung erteilt.


Ab dem vierten Quartal des laufenden Geschäftsjahres wird der defizitäre Geschäftsbereich demnach nicht mehr im Konzernabschluss konsolidiert und die zukünftige Ergebnisentwicklung dadurch entsprechend entlastet.

Die Veräußerung der Monteil und des entsprechenden Kosmetik-Endkunden B2C-Geschäftes erfolgt in Umsetzung der Strategie, das Geschäft der BRAIN AG und der mit ihr verbundenen Unternehmen auf das B2B Geschäft mit Industriepartnern zu konzentrieren. Mit der Veräußerung der Monteil-Unternehmensanteile sind unter Berücksichtigung des Kaufpreises Abschreibungen auf immaterielle Vermögenswerte (Goodwill) in Höhe von voraussichtlich 1,7 Mio. EUR und Abschreibungen auf Finanzanlagen in Höhe von voraussichtlich 0,2-0,3 Mio. EUR verbunden. Auf die Zielsetzung der BRAIN Gruppe, im laufenden Geschäftsjahr 2018/19 auf Gruppenebene eine zweistellige Steigerungsrate der Gesamtleistung und ein verbessertes EBITDA zu erreichen, hat die Transaktion keine substanziellen Auswirkungen.

Mitteilende Person:

Manfred Bender, CFO

Tel.: +49-(0)-6251-9331-0

+++ENDE+++


Wertpapiere zu dieser Nachricht

Name Börse Vortag Erster Hoch Tief Letzter Volumen Zeit %
BRAIN Biotech AG Xetra 9,340 9,420 9,420 9,260 9,320 51.698 02.12.21 -0,21

Ihre Meinung ist uns wichtig!