14:19 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 19:19 London (08:00 - 16:30) 20:19 Frankfurt (09:00 - 20:00) 03:19 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)

Weitere Nachrichten

15.10.21 Ad-hoc: Übernahmekommission bestätigt fehlende Verpflichtung zur Unterbreitung eines öffentlichen Übernahmeangebots im Zusammenhang mit dem geplanten Zusammenschluss mit EnBiotix

15.10.21 Ad-hoc: VAT Group AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis

15.10.21 Ad-hoc: Gurit erzielt in den ersten neun Monaten 2021 einen Nettoumsatz von CHF 360.9 Millionen

15.10.21 Ad-hoc: Drägerwerk AG & Co. KGaA: Im dritten Quartal lagen Umsatz und EBIT unter dem starken Vorjahresniveau. Insgesamt starke Geschäftsentwicklung in den ersten neun Monaten. Ausblick bestätigt.

15.10.21 Ad-hoc: HUGO BOSS AG: HUGO BOSS ERZIELT DEUTLICHE UMSATZ- UND ERGEBNISSTEIGERUNG IN Q3 2021 UND ERHÖHT PROGNOSE FÜR DAS JAHR 2021

14.10.21 Ad-hoc: GFJ ESG Acquisition I SE (SPAC): GFJ ESG Acquisition I SE launches bookbuilding for up to €150 million private placement and listing on the Frankfurt Stock Exchange and targets business combination with a European company in the ESG-related technology sector supporting the path to de-carbonization

14.10.21 Ad-hoc: Aves One AG: Erhalt einer Mitteilung über die Absicht zum Abschluss eines Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrags zwischen Rhine Rail Investment AG und Aves One AG

14.10.21 Ad-hoc: EASY SOFTWARE AG: Rechtskraft der Entscheidung im Schadensersatzverfahren

14.10.21 Ad-hoc: Leifheit AG: Verwerfungen in den globalen Lieferketten belasten EBIT im dritten Quartal, Anpassung der Ergebnisprognose (EBIT) auf 15 bis 20 Mio. Euro

14.10.21 Ad-hoc: Gesco AG: GESCO AG plant Umwandlung in Europäische Aktiengesellschaft („SE") mit dualistischem Leitungssystem

Ad-hoc: CTS Eventim AG & Co. KGaA: CTS EVENTIM und France Billet in Endphase von Verhandlungen über Ticketingabkommen für Olympische Spiele und Paralympics in Paris 2024

Zeit: 30.08.21 09:01

Ad-hoc-Mitteilung

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 (Marktmissbrauchsverordnung)

CTS EVENTIM und France Billet in Endphase von Verhandlungen über

Ticketingabkommen für Olympische Spiele und Paralympics in Paris 2024


München/Paris, 26. August 2021 - Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA und France Billet SA, ein Joint Venture der Fnac Darty Group und CTS EVENTIM, befinden sich in der Endphase von Verhandlungen mit dem Organisationskomitee für die Olympischen und Paralympischen Spiele in Paris 2024 über ein Ticketingabkommen (Los 1 "Ticketing System Provider"). Dies ist die erste Zuteilung einer Ausschreibung von insgesamt vier Losen und beinhaltet die Zurverfügungstellung der Eventim-Ticketing-Software. CTS EVENTIM und France Billet bilden dabei ein gemeinsames Konsortium mit Orange Business Services SA. CTS EVENTIM erwartet aus der Vereinbarung einen positiven Umsatzbeitrag in zweistelliger Millionenhöhe.

Ende der Ad-Hoc-Mitteilung

Über CTS EVENTIM

CTS EVENTIM ist einer der international führenden Anbieter in den Bereichen Ticketing und Live Entertainment. Vor Ausbruch der Corona-Pandemie wurden pro Jahr rund 250 Millionen Tickets über die Systeme des Unternehmens vermarktet - stationär, online und mobil. Zu den Onlineportalen zählen Marken wie eventim.de, oeticket.com, ticketcorner.ch, ticketone.it und entradas.com. Zur EVENTIM-Gruppe gehören außerdem zahlreiche Veranstalter von Konzerten, Tourneen und Festivals wie "Rock am Ring", "Rock im Park", "Hurricane", "Southside" oder "Lucca Summer". Darüber hinaus betreibt CTS EVENTIM einige der renommiertesten Veranstaltungsstätten Europas, etwa die Kölner LANXESS arena, die K.B. Hallen in Kopenhagen, die Berliner Waldbühne und das EVENTIM Apollo in London. Die CTS Eventim AG & Co. KGaA ist seit 2000 börsennotiert und gegenwärtig Mitglied des MDAX. Vor dem Hintergrund weitreichender Verbote und Einschränkungen von Veranstaltungen durch die Corona-Pandemie erwirtschaftete der Konzern 2020 in 21 Ländern einen Umsatz von 256,8 Mio. Euro, nach mehr als 1,4 Mrd. Euro im Jahr zuvor.

Head of Corporate Communications:

Frank Brandmaier

Tel.: +49.40.380788.7299

frank.brandmaier@eventim.de

Investor Relations:

Marco Haeckermann

Vice President Corporate Development & Strategy

Tel.: +49.421.3666.270

marco.haeckermann@eventim.de


Wertpapiere zu dieser Nachricht

Name Börse Vortag Erster Hoch Tief Letzter Volumen Zeit %
CTS Eventim AG & Co. KGaA Xetra 66,20 66,50 67,18 66,36 66,76 4.142.923 15.10.21 +0,85

Ihre Meinung ist uns wichtig!