01:33 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 06:33 London (08:00 - 16:30) 07:33 Frankfurt (09:00 - 20:00) 14:33 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)

Weitere Nachrichten

14.07.20 Ad-hoc: HelloFresh SE erwartet für Q2 2020 einen Umsatz und ein bereinigtes EBITDA ("AEBITDA") deutlich über der Markterwartung und erhöht die Prognose für das Geschäftsjahr 2020

14.07.20 Ad-hoc: Orascom Development Holding (ODH): Publikation eines Updates zur wichtigsten Destination: Verkäufe in El Gouna (Ägypten) stiegen im zweiten Quartal 2020 um 27.4% auf CHF 54.4 Millionen, und die Hotels erhielten vom TÜV Nord eine Bestätigung für die Sicherheits-, Sanitär- und Hygienestandards

14.07.20 Ad-hoc: Grammer AG: Vorläufige Ergebnisse für das zweite Quartal 2020 - Signifikante Umsatz- und Ergebnisbelastung infolge der COVID-19-Pandemie sowie durch Sondereffekte

14.07.20 Ad-hoc: Swedish ATP Management AB: Disclosure of inside information according to Article 17 of the EU Market Abuse Regulation No 596/2014 2020-07-13

14.07.20 Ad-hoc: QIAGEN gibt Prognose für das dritte Quartal und das Gesamtjahr 2020 sowie Erwartungen für 2021 bekannt

14.07.20 Ad-hoc: KION Group veröffentlicht vorläufige Geschäftszahlen für das 2. Quartal 2020

14.07.20 Ad-hoc: mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG: Exzellentes Ergebnis zum 1. Halbjahr 2

14.07.20 Ad-hoc: Medacta to Introduce NextARTM: First FDA-Cleared Augmented Reality-Based Surgical Platform for Total Knee Replacement

14.07.20 Ad-hoc: AEVIS VICTORIA SA: Tochtergesellschaft Swiss Hotel Properties SA fokussiert auf Luxus-Hotelimmobilien

14.07.20 Ad-hoc: Hesse Newman Capital AG: Kauf- und Abtretungsvertrag mit der Nordcapital-Gruppe vollzogen

Ad-hoc: DATA MODUL Aktiengesellschaft Produktion und Vertrieb von elektronischen Systemen: Umsatz- und Ergebnisrückgang im dritten Quartal 2019 im Vergleich zum Vorjahr und Anpassung der Jahresprognose 2019

Zeit: 17.10.19 09:36

Die DATA MODUL AG unterschreitet nach Auswertung vorläufiger Zahlen im dritten Quartal 2019 die Umsatz- und Ergebniszahlen aus dem Vorjahreszeitraum. Wesentlicher Grund ist das weiterhin eingetrübte Marktumfeld. Demgemäß passt die Gesellschaft auch ihre Gesamtjahresprognose 2019 an.

Das konzernweite EBIT lag im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2019 bei EUR -0,4 Millionen und damit ca. 107% unter dem Wert des Vorjahreszeitraums von EUR 5,9 Millionen. Der Konzernumsatz ging im dritten Quartal 2019 um ca. 29% auf EUR 44,3 Millionen zurück im Vergleich zu EUR 62,1 Millionen im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2018. Der Auftragseingang verringerte sich um ca. 28% auf EUR 46,3 Millionen im Vergleich zu EUR 64,2 Millionen im dritten Quartal des Vorjahres.


Die Gesellschaft wird die endgültigen Zahlen für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2019 am 9. November 2019 veröffentlichen.

Des Weiteren passt die Gesellschaft ihre Prognose für das Geschäftsjahr 2019 wie folgt an:

Auftragseingang: Rückgang von 11-19% im Vergleich zu EUR 253,8 Millionen im Geschäftsjahr 2018 (bisher prognostiziert: Anstieg von 3-19%)

Auftragsbestand: Anstieg von 2-15% im Vergleich zu EUR 122,0 Millionen im Geschäftsjahr 2018 (bisher prognostiziert: Anstieg von 4-15%)

Umsatz: Rückgang von 7-16% im Vergleich zu EUR 241,4 Millionen im Geschäftsjahr 2018 (bisher prognostiziert: Anstieg von 3-19%)

EBIT: Rückgang von 33-57% im Vergleich zu EUR 20,8 Millionen im Geschäftsjahr 2018 (bisher prognostiziert: Anstieg von 1-20%)

Jahresüberschuss: Rückgang von 34-58% im Vergleich zu EUR 14,3 Millionen im Geschäftsjahr 2018 (bisher prognostiziert: Anstieg von 3-20%)

Eigenkapitalrendite: Rückgang von 32-56% im Vergleich zu 22,1% im Geschäftsjahr 2018 (bisher prognostiziert: Anstieg von 0-5%)

Erläuterungen zu den verwendeten Finanzkennzahlen finden sich auf der Internetseite der DATA MODUL Aktiengesellschaft Produktion und Vertrieb von elektronischen Systemen (abrufbar unter https://www.data-modul.com/de/unternehmen/investoren/finanzberichte.html).

Kontakt:

Beate Junker

Head of Finance und Investor Relations

investor-relations@data-modul.com


Wertpapiere zu dieser Nachricht

Name Börse Vortag Erster Hoch Tief Letzter Volumen Zeit %
Data Modul AG O.N. Xetra 44,00 43,40 43,40 43,00 43,20 17.461 14.07.20 -1,82

Ihre Meinung ist uns wichtig!