02:33 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 07:33 London (08:00 - 16:30) 08:33 Frankfurt (09:00 - 20:00) 15:33 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)

Ad-hoc: Fresenius SE & Co. KGaA: Fresenius kündigt Übernahmevereinbarung mit Akorn

Zeit: 23.04.18 09:14

Fresenius kündigt Übernahmevereinbarung mit Akorn

Fresenius hat heute beschlossen, die Übernahmevereinbarung mit Akorn zu kündigen, weil Akorn mehrere Vollzugsvoraussetzungen nicht erfüllt hat.

Der Entscheidung liegen unter anderen schwerwiegende Verstöße gegen FDA1-Vorgaben zur Datenintegrität bei Akorn zugrunde, die während der von Fresenius eingeleiteten, unabhängigen Untersuchung gefunden wurden. Fresenius hat Akorn angeboten, diese Entscheidung aufzuschieben, um Akorn weitere Gelegenheit zu geben, die eigene Prüfung abzuschließen und Fresenius zusätzliche relevante Informationen bereitzustellen. Akorn hat dieses Angebot abgelehnt.

1 FDA: Food and Drug Administration (US-amerikanische Gesundheitsbehörde)

Fresenius SE & Co. KGaA,

vertreten durch Fresenius Management SE

Der Vorstand

Bad Homburg v.d.H., 22. April 2018

----------------------------------------

Mitteilende Person:

Markus Georgi

Senior Vice President Investor Relations

T: +49 (0) 6172 608-2485

markus.georgi@fresenius.com

----------------------------------------


Wertpapiere zu dieser Nachricht

Name Börse Vortag Erster Hoch Tief Letzter Volumen Zeit %
Fresenius SE & Co. KGaA Xetra 43,90 44,00 45,31 43,85 45,20 69.004.834 03.08.21 +2,95

Ihre Meinung ist uns wichtig!