01:32 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 06:32 London (08:00 - 16:30) 07:32 Frankfurt (09:00 - 20:00) 15:32 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)

Ad-hoc: GRENKE AG: GRENKE hebt Prognose für Leasingneugeschäft im Geschäftsjahr 2022 an

Zeit: 05.10.22 10:52

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

GRENKE hebt Prognose für Leasingneugeschäft im Geschäftsjahr 2022 an


Baden-Baden, den 4. Oktober 2022: Der Vorstand der GRENKE AG, globaler Finanzierungspartner für kleine und mittlere Unternehmen, hebt die Prognose für das Leasingneugeschäft für das Geschäftsjahr 2022 vor dem Hintergrund des bisher hohen Wachstums des Leasingneugeschäfts an. In der Annahme einer weiter guten Geschäftsentwicklung erhöht der Vorstand die Guidance und geht jetzt von einem Leasingneugeschäft zwischen 2,1 und 2,3 Mrd. Euro für das Geschäftsjahr 2022 aus. In der am 17. März 2022 veröffentlichten Prognose hatte der Vorstand mit einem Leasingneugeschäftsvolumen von 2,0 bis 2,2 Mrd. Euro gerechnet.

GRENKE erzielte im dritten Quartal 2022 ein Leasingneugeschäft in Höhe von 565,5 Mio. Euro und liegt damit 51,9 Prozent über dem Vorjahr (Q3 2021: 372,2 Mio. Euro). In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres erwirtschaftete GRENKE ein Leasingneugeschäft von 1,65 Mrd. Euro, dies entspricht einem Zuwachs von 45,4 Prozent.

Weitere Informationen zur Neugeschäftsentwicklung im dritten Quartal 2022 wird GRENKE wie geplant am 5. Oktober 2022 veröffentlichen.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Investorenkontakt

Anke Linnartz

Neuer Markt 2

76532 Baden-Baden

Telefon: +49 7221 5007-204

E-Mail: investor@grenke.de

Internet: www.grenke.de

Pressekontakt

Stefan Wichmann

Neuer Markt 2

76532 Baden-Baden

Telefon: +49 (0) 171 20 20 300

E-Mail: presse@grenke.de

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Über GRENKE

Der GRENKE Konzern (GRENKE) ist ein globaler Finanzierungspartner für kleine und mittlere Unternehmen. Kunden erhalten alles aus einer Hand: vom flexiblen Small-Ticket-Leasing über bedarfsgerechte Bankprodukte bis zum praktischen Factoring. Die schnelle und einfache Abwicklung sowie der persönliche Kontakt zu Kunden und Partnern stehen dabei im Mittelpunkt.

1978 in Baden-Baden gegründet, ist der GRENKE Konzern heute mit über 1.800 Mitarbeitern in 33 Ländern weltweit aktiv. Die GRENKE-Aktie ist an der Frankfurter Börse im SDAX gelistet (ISIN: DE000A161N30).


Wertpapiere zu dieser Nachricht

Name Börse Vortag Erster Hoch Tief Letzter Volumen Zeit %
Grenke AG NA O.N. Xetra 21,32 21,16 21,54 20,80 20,86 640.966 05.12.22 -2,16

Ihre Meinung ist uns wichtig!