03:59 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 08:59 London (08:00 - 16:30) 09:59 Frankfurt (09:00 - 20:00) 16:59 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)

Ad-hoc: HAMBORNER REIT AG: Bestätigung des Gewinnverwendungsvorschlags; virtuelle ordentliche Hauptversammlung voraussichtlich am 8. Oktober 2020

Zeit: 30.07.20 13:10

Ad-hoc-Mitteilung gemäß Artikel 17 MMVO:

HAMBORNER REIT AG: Bestätigung des Gewinnverwendungsvorschlags; virtuelle ordentliche Hauptversammlung voraussichtlich am 8. Oktober 2020

HAMBORNER REIT AG, Goethestraße 45, 47166 Duisburg, 29. Juli 2020


Unter Berücksichtigung der Geschäftsentwicklung im laufenden Jahr sowie der aktualisierten Prognose für das Geschäftsjahr 2020 haben Vorstand und Aufsichtsrat der HAMBORNER REIT AG am heutigen Tag den Gewinnverwendungsvorschlag für das Geschäftjahr 2019 überprüft und beschlossen, an dem im Anhang zum Jahresabschluss veröffentlichten Vorschlag festzuhalten. Vorstand und Aufsichtsrat werden der ordentlichen Hauptversammlung 2020 daher wie ursprünglich angekündigt vorschlagen, den Bilanzgewinn in Höhe von 37.467.293,15 Euro zur Ausschüttung einer Dividende von 0,47 Euro je Aktie zu verwenden.

Vorstand und Aufsichtsrat erwägen, den Aktionären die Möglichkeit anzubieten, die Divdende wahlweise in bar zu erhalten oder ganz oder teilweise in Aktien umzuwandeln.

Die ordentliche Hauptversammlung 2020, in der über die Verwendung des Bilanzgewinns 2019 Beschluss gefasst werden soll, wird voraussichtlich am 8. Oktober 2020 als virtuelle Hauptversammlung durchgeführt.

HAMBORNER REIT AG

Christoph Heitmann

Head of Investor & Public Relations

Tel.: +49 (0)203 5440532

Email: c.heitmann@hamborner.de

Web: www.hamborner.de


Wertpapiere zu dieser Nachricht

Name Börse Vortag Erster Hoch Tief Letzter Volumen Zeit %
Hamborner Reit AG O.N. Xetra 8,592 8,651 8,651 8,559 8,572 83.053 09:41 -0,23

Ihre Meinung ist uns wichtig!