14:51 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 19:51 London (08:00 - 16:30) 20:51 Frankfurt (09:00 - 20:00) 03:51 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)

Ad-hoc: Schloss Wachenheim AG: Erhöhung der Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2020/21

Zeit: 10.05.21 09:10

Trier, 7. Mai 2021

Schloss Wachenheim AG: Erhöhung der Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2020/21

Aufgrund einer erfolgreichen Geschäftsentwicklung in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2020/21 hat der Vorstand der Schloss Wachenheim AG heute seinen Ausblick für das gesamte Geschäftsjahr 2020/21 (1. Juli 2020 bis 30. Juni 2021) angepasst.


Absatzmengen und Umsatzerlöse werden für das gesamte Geschäftsjahr 2020/21 weiterhin jeweils auf einem gegenüber dem Vorjahr stabilen Niveau erwartet. Daneben wird ein operatives Ergebnis (EBIT) in einer Bandbreite zwischen EUR 21,0 Mio. und EUR 23,0 Mio. (bisherige Prognose EUR 19,5 Mio. bis EUR 21,5 Mio.) nach EUR 19,0 Mio. im Vorjahr prognostiziert. Die Erwartungen für den Konzernjahresüberschuss liegen - nach EUR 13,0 Mio. in 2019/20 - zwischen EUR 14,5 Mio. und EUR 16,5 Mio. (bisherige Prognose EUR 13,5 Mio. bis EUR 15,5 Mio.).

Weitere Einzelheiten wird die Schloss Wachenheim AG am 12. Mai 2021 im Rahmen der Zwischenmitteilung für das dritte Quartal 2020/21 veröffentlichen.

Kontakt:

Boris Schlimbach

- Mitglied des Vorstands -

Tel.: +49 (651) 9988-200


Wertpapiere zu dieser Nachricht

Name Börse Vortag Erster Hoch Tief Letzter Volumen Zeit %
Schloss Wachenheim AG Tradegate 16,50 16,80 17,00 16,80 16,80 17.280 12.08.22 +1,82

Ihre Meinung ist uns wichtig!