14:05 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 19:05 London (08:00 - 16:30) 20:05 Frankfurt (09:00 - 20:00) 04:05 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)

Schlussnotiz Deutschland: Corona-Sorgen zurück

Zeit: 13.10.20 18:30

HANNOVER (AID/GOYAX) - Der Dax ging am Dienstag mit einem Minus von 0,91 Prozent auf 13.018,99 Punkte aus dem Handel. Nach etwas leichterer Eröffnung weitete der deutsche Leitindex seine Verluste im Tagesverlauf weiter aus. Nachdem sich Investoren in der letzten Woche resistent gegenüber schlechten Nachrichten gezeigt hatten, nahmen gestern die Sorgen wieder zu. Die Zahl der Neuinfektionen stieg erneut deutlich an. Sollte die Kontrolle über die Situation zunehmend entgleiten, steigt die Furcht vor einem weiteren Lockdown. Zum Stimmungsbild passte, dass sich die Konjunkturerwartungen deutscher Finanzexperten laut ZEW im Oktober unerwartet stark eingetrübt hatten. Nach der Meldung über den Einstieg des Staatsfonds von Abu Dhabi zog Evotec um 4,83 Prozent an.

Am Rentenmarkt fiel die Umlaufrendite um 0,01 auf -0,56 Prozent, der Deutsche Rentenindex (REX) stieg leicht auf 146,00 Punkte. Der Bund Future lag bei 175,11 Punkten.



Ihre Meinung ist uns wichtig!