23:14 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 03:14 London (08:00 - 16:30) 04:14 Frankfurt (09:00 - 20:00) 12:14 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)

Schlussnotiz Deutschland: Deutliche Gewinne

Zeit: 09.09.20 18:30

HANNOVER (AID/GOYAX) - Auf und ab ging es für den Dax in dieser Woche. Am Montag schloss er über der Marke von 13.000 Punkten, am Dienstag gab er diese wieder ab, am Mittwoch knackte er die psychologisch wichtige Marke wieder. Der deutsche Leitindex legte um 2,07 Prozent auf 13.237,21 Punkte zu. Für die gute Stimmung sorgten die Futures an der Wall Street, die auf ein Ende der Korrektur der letzten Tage hindeuteten. Die Eröffnung der Wall Street bestätigte dies. Mit einem Plus von 4,2 Prozent war die Münchener Rück Tagesgewinner im Dax. UBS bewertet die Aktie des Rückversicherers unverändert mit „Neutral“. Analyst Colm Kelly schrieb in einer Branchenstudie, dass der europäische Versicherungssektor keine allgemeinen Dividenden-Ausschüttungsverbote mehr brauche.

Am Rentenmarkt fiel die Umlaufrendite um 0,03 auf -0,51 Prozent, der Deutsche Rentenindex (REX) fiel leicht auf 145,98 Punkte. Der Bund Future lag bei 173,70 Punkten.



Ihre Meinung ist uns wichtig!