02:17 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 06:17 London (08:00 - 16:30) 07:17 Frankfurt (09:00 - 20:00) 15:17 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)

Schlussnotiz Deutschland: Leichte Verluste

Zeit: 17.09.20 18:30

HANNOVER (AID/GOYAX) - Der Dax schloss am Donnerstag mit Verlusten. Der Zinsentscheid der US-Notenbank Fed vom Vorabend war am gestrigen Handelstag das wichtigste Gesprächsthema. Die langfristige Nullzins-Politik, die Fed-Chef Jerome Powell ankündigte, wurde zwar begrüßt, war aber wenig überraschend. Bis Ende 2023 soll der Leitzins nahe Null belassen werden. Der deutsche Leitindex gab um 0,36 Prozent auf 13.208,12 Punkte nach. Noch am Vortag war Delivery Hero Tagesverlierer im Dax, am Donnerstag direkt Tagesgewinner. Die Titel des Essenslieferanten verteuerten sich um 2,4 Prozent. Medienberichten zufolge haben die Berliner sämtliche lateinamerikanischen Geschäftstätigkeiten des auf On-Demand-Lieferungen spezialisieren Start-Ups Glovo gekauft.

Am Rentenmarkt stieg die Umlaufrendite um 0,01 auf -0,48 Prozent, der Deutsche Rentenindex (REX) fiel leicht auf 145,49 Punkte. Der Bund Future lag bei 174,24 Punkten.



Ihre Meinung ist uns wichtig!