15:48 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 20:48 London (08:00 - 16:30) 21:48 Frankfurt (09:00 - 20:00) 05:48 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)

Schlussnotiz Deutschland: Siltronic im Fokus

Zeit: 30.11.20 18:30

HANNOVER (AID/GOYAX) - Auch zum Wochenbeginn zeigte sich der deutsche Aktienmarkt zunächst höher, sackte dann aber noch ab. Der Dax schloss mit einem Minus von 0,33 Prozent bei 13.291,16 Punkten. Hoffnung auf die Verfügbarkeit eines Impfstoffes und eine baldige Rückkehr zur Normalität trieb die Börsenkurse weiter an. Zuletzt plante US-Pharmakonzern Moderna als erstes Unternehmen die Zulassung seines Corona-Impfstoffes in der EU. Angesichts der positiven Nachrichten zu weiteren möglichen Wirkstoffen hatte der Leitindex mit einer Steigerung von knapp 15 Prozent einen starken Monat November erlebt. Besonders gefragt war am Montag die Aktie von Siltronic. Der taiwanische Wettbewerber GlobalWafers plant die Übernahme des Konzerns für insgesamt 3,75 Milliarden Euro.

Am Rentenmarkt blieb die Umlaufrendite unverändert bei -0,59 Prozent, der Deutsche Rentenindex (REX) fiel leicht auf 146,22 Punkte. Der Bund Future lag bei 175,34 Punkten.



Ihre Meinung ist uns wichtig!