02:33 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 06:33 London (08:00 - 16:30) 07:33 Frankfurt (09:00 - 20:00) 15:33 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)

Schlussnotiz Deutschland: Warten auf die Fed

Zeit: 16.09.20 18:30

HANNOVER (AID/GOYAX) - Leichte Gewinne verzeichnete der Dax am Mittwoch. Es war wenig los am deutschen Börsenparkett. Grund war der Zinsentscheid der US-Notenbank Fed. Diese wollte sich am Abend äußern. Dies hieß auch für die deutschen Anleger, erst einmal den Ball flach halten. Allerdings rechneten die wenigsten mit einer Änderung des Leitzinses. Mit Spannung wurden allerdings die Äußerungen von Fed-Chef Powell erwartet. Der deutsche Leitindex legte um 0,29 Prozent auf 13.255,37 Punkte zu. Dax-Neumitglied Delivery Hero gehörte mit einem Minus von 1,6 Prozent zu den schwächsten Werten. Das Unternehmen gab bekannt, in der Zentrale in Berlin die Mitarbeiterzahl von derzeit 2.000 bis Ende kommenden Jahres auf 3.000 aufstocken zu wollen.

Am Rentenmarkt fiel die Umlaufrendite um 0,01 auf -0,49 Prozent, der Deutsche Rentenindex (REX) stieg leicht auf 145,57 Punkte. Der Bund Future lag bei 174,05 Punkten.



Ihre Meinung ist uns wichtig!