17:29 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 22:29 London (08:00 - 16:30) 23:29 Frankfurt (09:00 - 20:00) 07:29 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)

Schlussnotiz Deutschland: Wieder rot!

Zeit: 22.10.20 18:30

HANNOVER (AID/GOYAX) - Am Donnerstag musste der Dax nun den vierten Tag in Folge Verluste hinnehmen. Das beherrschende Thema war unverändert die Corona-Krise. Am Donnerstagmorgen gab das Robert Koch-Institut über 11.000 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden bekannt. Aber auch ein mögliches neues US-Konjunkturprogramm war ein Thema. Das Hilfspaket soll angeblich einen Umfang von mindestens 1,88 Billionen Dollar haben. Dies entspricht 9 Prozent des BIP. Der deutsche Leitindex gab dennoch um 0,12 Prozent auf 12.543,06 Punkte nach. Die Titel von Continental verbilligten sich um 1,2 Prozent und gehörten damit zu den schwächsten Werten im Deutschen Aktienindex. Der Autozulieferer hatte am Vortag einen Milliardenverlust im dritten Quartal ausgewiesen.

Am Rentenmarkt blieb die Umlaufrendite unverändert bei -0,59 Prozent, der Deutsche Rentenindex (REX) stieg leicht auf 146,29 Punkte. Der Bund Future lag bei 175,52 Punkten.



Ihre Meinung ist uns wichtig!