Folgen Sie uns!
03:17 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 08:17 London (08:00 - 16:30) 09:17 Frankfurt (09:00 - 20:00) 16:17 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

Royal Dutch Shell Aktie

Reg. Shares Class A


Kurs
23,13
Xetra, 21.08.17
 
-0,28 %
-0,07
ID: GB00B03MLX29
WKN: A0D94M
Code: R6C.xet

Jetzt kostenlos Analyse zu Royal Dutch Shell-Aktie ansehen.

Chartanalyse starten Royal Dutch Shell Aktie - Aktienkurs | Kurs | GB00B03MLX2...

Intraday zu Royal Dutch Shell Aktie
Royal Dutch Shell Aktie - Aktienkurs | Kurs | GB00B03MLX29 | A0D94M - Intraday Chart

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
Tradegate 23,10 EUR 08:53 -0,43 %
23,20 90.743
Frankfurt 23,21 EUR 09:02 +0,74 %
23,04 23.756
Stuttgart 23,04 EUR 08:51 +0,13 %
23,01 349
Berlin 23,21 EUR 09:02 +0,96 %
22,99
Düsseldorf 23,21 EUR 09:02 +0,65 %
23,06
Hamburg 23,09 EUR 09:00 +0,22 %
23,04
Hannover 23,09 EUR 09:00 +0,22 %
23,04
L&S 23,21 EUR 09:17 +0,84 %
23,02
München 23,21 EUR 09:02 +1,18 %
22,94
Xetra 23,13 EUR 21.08.17 -0,28 %
23,19 2.515.424

Kurzmeldungen zu Royal Dutch Shell Aktie

  1. 01.11.16 Royal Dutch Shell hat trotz des Preisrutsch beim Rohöl im dritten Quartal überraschend viel verdient. Der Gewinn unterm Strich betrug 1,45 Milliarden US-Dollar. Im Vorjahr hatte es einen Verlust von 6,12 Milliarden Dollar gegeben. Die Dividende soll unverändert bei 0,47 Dollar je Aktie bleiben.
  2. 28.07.16 Royal Dutch Shell hat im zweiten Quartal unter dem Ölpreisrutsch gelitten. Unterm Strich blieben dem Konzern mit einem Gewinn von 1,175 Milliarden US-Dollar gut 70 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Der bereinigte Gewinn brach um 72 Prozent auf 1,045 Milliarden Dollar ein. Die Dividende soll dennoch bei 0,47 US-Dollar je Aktie bleiben.
  3. 20.01.16 Abschläge von bis zu fünfeinhalb Prozent an den deutschen Börsenplätzen muss die Aktie von Royal Dutch Shell aktuell hinnehmen. Der britisch-niederländische Mineralöl- und Erdgaskonzern hat erheblich mit den anhaltenden Verfall bei Ölpreis zu kämpfen.
  4. 23.12.15 Der britisch-niederländische Ölkonzern Royal Dutch Shell will seine Ausgaben im kommenden Jahr weiter reduzieren. Wie das Unternehmen bekanntgab, dürften die Investitionen bei 33 Milliarden US-Dollar liegen. Zuvor hatte Shell noch 2 Milliarden Dollar prognostiziert.
  5. 14.12.15 Royal Dutch Shell und die BG Group sind der geplanten Fusion einen Schritt näher gekommen. Wie der britisch-niederländische Öl- und Gaskonzern vermeldet, habe mit der chinesischen auch die letzte Wettbewerbsbehörde einer Fusion mit dem britischen Energiekonzern zugestimmt. Auflagen hätte es keine gegeben. Nun bedarf es noch der Zustimmung der Aktionäre beider Unternehmen, um die Fusion durchführen zu können.
  6. 18.08.15 Nachdem bereits im Mai wichtige Genehmigungen eingeholt werden konnten, hat die Royal Dutch Shell Group die Erlaubnis erhalten, vor der Küste Alaskas wieder nach Öl bohren zu dürfen. Dies teilte die zuständige US-Behörde Bureau of Safety and Environmental Enforcement (BSEE) am Vortag mit. Umweltaktivisten sehen die anstehenden Bohrungen skeptisch, da sie Schäden für das Ökosystem befürchten.
  7. 12.05.15 Royal Dutch Shell hat von der zuständigen US-Behörde unter Auflagen die Erlaubnis erteilt bekommen, in der Arktis nach Öl und Gas zu bohren. Der britisch-niederländische Öl- und Gaslieferant versucht bereits seit einigen Jahren, im arktischen Ozean nach Rohstoffen zu suchen. Dort vermutet die US-Energieagentur rund 22 Prozent der weltweiten, bisher noch nicht entdeckten Öl- und Gasreserven. Bevor die Bohrungen im Sommer dieses Jahres starten können, bedarf es jedoch noch weiterer Genehmigungen. Umweltschützer befürchten, die Entscheidung könnte sich als drastischer Eingriff in das Ökosystem der Arktis herausstellen.
  8. 08.04.15 Royal Dutch Shell will den britischen Gasförderer BG Group übernehmen. Der niederländisch-britische Öl- und Gasproduzent will dafür 64 Mrd. Euro in bar und in Aktien zahlen. Aktuell werden die BG Group und Shell an der Börse mit rund 42,5 Mrd. Euro bzw. 186,5 Mrd. Euro bewertet. Shell kündigte zudem ein Aktienrückkaufprogramm in Höhe von 23 Mrd. Euro im Zeitraum von 2017 bis 2020 an.
  9. 03.09.12 Der Mineralölkonzern Royal Dutch Shell hat am Montag gemeldet, dass ihre Tochter Shell Petroleum Development Company of Nigeria Ltd. (SPDC) am 31. August 2012 den Verkauf ihrer 30-Prozent Beteiligung an Oil Mining Lease (OML) 40 im Niger Delta an die Elcrest Exploration and Production Nigeria Ltd. abgeschlossen habe. Laut einer Pressemitteilung belaufen sich die Cash-Erlöse für SPDC auf insgesamt 102 Millionen US-Dollar.
  10. 24.08.12 Der Mineralölkonzern Royal Dutch Shell hatte sich im März 2012 einen Kontrakt für die Förderung von Shale Gas in China gesichert. Der Shell Top Exekutive, Lim Haw Kuang, bestätigte auf Nachfrage nun die Investitionsplanungen von einer Milliarde US-Dollar. Neben dieser Investition strebt Shell demnach auch den Bau eines Raffinerie- und Petrochemie-Komplexes in Ost-China an. Mit einem Investitionsvolumen von 12,6 Milliarden US-Dollar wäre dies die größte ausländische Investiton in China.

mehr Über Royal Dutch Shell Aktie - Aktienkurs | Kurs | GB00B03MLX29 | A0D94M

Royal Dutch Shell Aktie:
Shell ist eine weltweite Gruppe bestehend aus Energie- und petrochemischen Unternehmen. Unser Hauptsitz befindet sich im niederländischen Den Haag; CEO ist der Schweizer Peter Voser. Die Muttergesellschaft der Shell Gruppe ist die Royal Dutch Shel...

Kursdaten

Eröffnungskurs 23,26
Hoch23,28
Tief23,05
Kurs (21.08.17)23,13
Volumen2.515.424
Stück108.760

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung23,28
Vortag-Hoch 23,33
Vortag-Tief23,12
Vortag-Schlusskurs23,19

mehr Statistik

52W Hoch26,85
52W Tief20,81
1 Woche-1,05 %
1 Monat-0,54 %
1 Jahr+4,64 %
3 Jahre-23,26 %
5 Jahre-17,97 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl3,68 Mrd.
Marktkapitalisierung85,14 Mrd.
Mitarbeiter90000
Gründungsjahr1886
Grundkapital
KGV 11,01

Branche/Schwerpunkt

Öl und Gas, Versorgung



Ihre Meinung ist uns wichtig!