23:00 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 04:00 London (08:00 - 16:30) 05:00 Frankfurt (09:00 - 20:00) 12:00 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)

Indikationen

DAX DAX

12.799,97   +1,32%

MDAX MDAX

26.978,13   +1,11%

TecDAX TecDAX

3.100,37   +1,60%

Euro Stoxx 50 Euro Stoxx 50

3.350,00   +1,63%

Dow Jones Dow Jones

26.085,80   +0,04%

Nasdaq 100 Nasdaq 100

10.602,21   -2,16%

Euro Euro Dollar Kurs

1,1340   -0,06%


Realtime-Indikationen für

Name Zeit Letzter %
Goyax-Indikation‑DAX 13.07. 12.799,97 Tendenz des Kurses +1,32
Goyax-Indikation‑MDAX 13.07. 26.978,13 Tendenz des Kurses +1,11
Goyax-Indikation‑TecDAX 13.07. 3.100,37 Tendenz des Kurses +1,60
Goyax-Indikation‑Euro Stoxx 50 13.07. 3.350,00 Tendenz des Kurses +1,63
Goyax-Indikation‑Dow Jones 13.07. 26.085,80 Tendenz des Kurses +0,04
Goyax-Indikation‑Nasdaq 100 13.07. 10.602,21 Tendenz des Kurses -2,16
Goyax-Indikation‑Nikkei 225 13.07. 21.071,69 Tendenz des Kurses +1,90
Jetzt Goyay-Newsletter abonnieren

Gold Unze (USD)

Gold - Goldpreis Feinunze

1.798,37   -0,17%

Silber Unze (USD)

Silber - Silberpreis Feinunze

19,03   -0,03%

mehr Rohstoffe

Name Zeit Letzter %
Gold 04:55 1.798,37 Tendenz des Kurses -0,17
Silber 04:55 19,03 Tendenz des Kurses -0,03
Platin 04:55 824,00 Tendenz des Kurses -0,60
CRB Index 09.07. 140,46 Tendenz des Kurses -1,06

mehr Wechselkurse

Name Zeit Letzter %
EUR/USD 04:55 1,1340 Tendenz des Kurses -0,06
Schweizer Frank. 04:55 1,0683 Tendenz des Kurses -0,02
Britische Pfund 04:55 0,9037 Tendenz des Kurses +0,03
Zloty 04:55 4,4895 Tendenz des Kurses +0,07
Rubel 04:55 80,4287 Tendenz des Kurses -0,19
Yen 04:55 121,5510 Tendenz des Kurses -0,15
Bitcoin-Euro 13.07. 8.198,6460 Tendenz des Kurses -0,12

mehr Zinsen

Name Zeit Letzter %
Euribor 3M 10.07. -0,440 Tendenz des Kurses
Leitzins 16.03. 0,0001 Tendenz des Kurses
Umlaufrendite 13.07. -0,480 Tendenz des Kurses
Basiszinssatz 01.07. -0,880 Tendenz des Kurses
REX 13.07. 145,23 Tendenz des Kurses -0,09

mehr RSS-Nachrichten

⏲ 04:00 Media and Games Invest erwirbt Spezialisten für programmatische Werbung - Anleihenews
⏲ 04:00 Warten auf die Bank of Japan
⏲ 04:00 Open End Turbo Long Zertifikat auf Silber Future: 19 USD im Blick - Zertifikateanalyse
⏲ 04:00 ficon-Dividendenfonds schüttet trotz Corona-Krise aus - Fondsnews
⏲ 04:00 Hypo Niederösterreich emittiert als erste Bank einen UZ-49-Bond - Anleihenews
⏲ 04:00 Infineon mit 11,20% Zinsen und 20% Schutz - Anleihenanalyse
⏲ 04:00 Eyemaxx startet neues Büroprojekt bei Berlin - Anleihenews

mehr Indizes

Name Zeit Letzter %
DAX 13.07. 12.799,97 Tendenz des Kurses +1,32
MDAX 13.07. 26.984,24 Tendenz des Kurses +1,16
TecDAX 13.07. 3.098,28 Tendenz des Kurses +1,59
Euro Stoxx 50 13.07. 3.350,00 Tendenz des Kurses +1,63
Dow Jones 13.07. 26.085,80 Tendenz des Kurses +0,04
Nasdaq 100 13.07. 10.602,21 Tendenz des Kurses -2,16
Nikkei 225 13.07. 22.784,74 Tendenz des Kurses +2,22
Hang Seng 13.07. 25.772,12 Tendenz des Kurses +0,17

mehr Aktien Deutschland Top/Flop

Name Letzter %
K+S 6,012 Tendenz des Kurses +7,90
ThyssenKrupp 6,858 Tendenz des Kurses +6,13
Kion 62,52 Tendenz des Kurses +5,82
Metro St. 8,412 Tendenz des Kurses +5,55
Telefonica Deutschland 2,490 Tendenz des Kurses -1,46
Deutsche Bank 8,716 Tendenz des Kurses -2,09
New Work 271,00 Tendenz des Kurses -2,17
HelloFresh 49,24 Tendenz des Kurses -5,49

mehr Aktien International Top/Flop

Name Letzter %
Dow Inc. 37,07 Tendenz des Kurses +7,33
Amadeus IT Grp SA EO 0,01 48,22 Tendenz des Kurses +5,79
Pfizer 31,30 Tendenz des Kurses +5,03
Banco Bilbao 3,201 Tendenz des Kurses +4,99
S&T 24,58 Tendenz des Kurses -0,32
Relx Plc 20,02 Tendenz des Kurses -0,74
L Oreal 286,90 Tendenz des Kurses -0,83
AstraZeneca Plc 95,60 Tendenz des Kurses -1,28

mehr Termine

14.07.20 Continental AG Hauptversammlung 2020 in virtuelle HV
14.07.20 Koenig & Bauer AG Hauptversammlung 2020 in virtuelle HV
14.07.20 CropEnergies AG Hauptversammlung 2020 in virtuelle HV
14.07.20 Gerresheimer AG Quartalszahlen
14.07.20 Nynomic AG Hauptversammlung 2020 in virtuelle HV
14.07.20 STS Group AG Hauptversammlung 2020 in virtuelle HV
14.07.20 Bastei Luebbe AG O.N. Quartalszahlen
15.07.20 Fritz Nols AG O.N. Hauptversammlung 2020 in virtuelle HV
15.07.20 Intica Systems AG Hauptversammlung 2020 in virtuelle HV
15.07.20 Gesundheit.Chiemgau AG Hauptversammlung 2020 in Bad Endorf

mehr Ad-hoc-Nachrichten

Power Suche

Börse mit Strategie

Herunterladen Portfolio Journal

Portfolio Journal
Jetzt herunterladen

mehr Marktberichte

📆 13.07. Zum Wochenstart konnte der deutsche Aktienmarkt ungeachtet hoher Infektionszahlen in den USA bei ruhigem Handel teilweise deutlich zulegen. Der Dax zog am Montag um 1,32 Prozent an und ging bei 12.799,97 Punkten aus dem Handel. Auch die Wall Street begann die Handelswoche optimistisch. Bereits zum Wochenausklang wurden Meldungen, wonach das Medikament Remdesivir das Sterberisiko durch Covid-19 deutlich vermindern könne, als Silberstreif am Horizont gesehen. Zudem hofften Investoren auf die anstehende Berichtssaison. Unterdessen gab die Aktie der Deutschen Bank unter den schwächeren Titeln 0,9 Prozent ab. Zuvor war berichtet worden, dass etwa 1 Prozent der Kunden in der Coronakrise ihre Kredite nicht bedienen würden. Die Zahl steigt weiter.
📆 13.07. Europas Börsen präsentieren sich am Montag im frühen Handel freundlich. Positive Vorgaben kommen von Übersee. Experten rechnen zu Beginn der US-Bilanzsaison allerdings mit Zurückhaltung unter den Anlegern. Von Konjunkturseite werden heute keine kursbewegenden Nachrichten erwartet.
📆 13.07. Positive Vorgaben stützen den deutschen Aktienmarkt am Montag im frühen Handel. Experten rechnen zu Beginn der US-Bilanzsaison allerdings mit Zurückhaltung unter den Anlegern. Von Konjunkturseite werden heute keine kursbewegenden Nachrichten erwartet.
📆 13.07. Mit einem deutlichen Plus ging der Nikkei 225 am ersten Handelstag der neuen Woche in den Feierabend. Die Berichtssaison startet und viele Anleger gehen davon aus, dass viele Unternehmenszahlen besser ausfallen werden als erwartet, da die Erwartungen durch die Pandemie recht gering ausfallen. Der japanische Leitindex legte um 2,22 Prozent auf 22.784,74 Punkte zu.
📆 10.07. Freundlich gestimmte Anleger hievten den deutschen Leitindex im Freitagshandel um 1,15 Prozent auf einen Schlusskurs von 12.633,71 Punkten. Angesichts guter Konjunkturdaten spielte die Corona-Krise samt wieder steigender Infektionszahlen rund um den Globus bei den Investoren nur die zweite Geige. So meldeten Italien und Frankreich für den Monat Mai einen deutlichen Anstieg bei der Industrieproduktion. Allgemein zeichnet sich aktuell in vielen Ländern eine Erholung in der Wirtschaft ab. Bei den Einzelwerten kletterte die Aktie von Infineon, die sowohl im DAX als auch TecDAX notiert, um 4,13 Prozent. Der Halbleiterhersteller profitiert derzeit coronabedingt vom Home Office und dem daraus resultierenden Bedarf an elektronischen Geräten.
📆 10.07. Der Euro Stoxx 50 startet am letzten Handelstag der Woche mit einem Minus in den frühen Handel. Experten zufolge gehen aufgrund der beginnenden Ferienzeit die Umsätze zurück, was gegen nachhaltige Ausbrüche spricht. Der Markt bleibt coronabedingt volatil. Mal haben die Optimisten die Oberhand, mal die Pessimisten. Kursbewegende Nachrichten von Konjunkturseite stehen heute nicht an.
📆 10.07. Am Freitag präsentiert sich der Dax im frühen Handel leichter. Experten zufolge gehen aufgrund der beginnenden Ferienzeit die Umsätze zurück, was gegen nachhaltige Ausbrüche spricht. Der Markt bleibt coronabedingt volatil. Mal haben die Optimisten die Oberhand, mal die Pessimisten. Kursbewegende Nachrichten von Konjunkturseite stehen heute nicht an.

mehr Neues aus der Mediathek

mehr Kurzmeldungen

📆 13.07. Siemens wird ab Oktober wieder eine Frau im Vorstand haben. Judith Wiese wird das Personalressort übernehmen und wird Arbeitsdirektorin. Judith Wiese kommt vom niederländischen Spezialchemiekonzern DSM, wo sie ebenfalls Personalchefin war, allerdings nicht dem Vorstand angehörte. Wiese folgt Janina Kugel, die den Konzern Anfang des Jahres verließ. Seitdem verwaltet der stellvertretende Vorstandschef Roland Busch dass Personalressort mit.
📆 13.07. Fraport musste im Juni in Folge der Corona-Pandemie einen Einbruch der Passagierzahlen von 91 Prozent auf 599.314 hinnehmen. Insgesamt lag das erste Halbjahr bei einem Minus von 63,8 Prozent. An den internationalen Standorten sah es nicht besser aus. Im selben Zeitraum lag hier die Zahl zwischen 78,1 und 99,8 Prozent unter dem Vorjahreswert.
📆 13.07. Also Folge der Corona-Pandemie wächst die Zahl der Kunden der Deutschen Bank und Postbank, die ihren Kredit nicht bedienen können. Dies erklärte Karl von Rohr stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank, der FAZ. Wie er ausführte, habe man bisher insgesamt 70.000 Stundungsanträge erhalten. Dies entspreche einem einstelligen Prozentsatz des gesamt Kreditportfolios. Die Zahl steige zwar weiter, deutlich langsamer als noch im Frühjahr, so von Rohr weiter.
📆 10.07. Osram ist nun endgültig von AMS übernommen worden. AMS hat seinen Anteil an Osram auf 69 Prozent erhöht. Durch die Zahlung des Angebotspreis an die Inhaber der benötigten Aktien ist nun die Übernahme vollzogen. Vor wenigen Tagen hat die EU die Übernahme gebilligt.
📆 10.07. Qiagen verzeichnet aufgrund der hohen Nachfrage nach Corona-Testprodukten einen unerwartet starken Umsatzanstieg im zweiten Quartal. Wie der MDax-Konzern mitteilte, geht man davon aus, dass der Umsatz bei konstanten Wechselkursen um ca. 18 bis 19 Prozent zulegen wird. Anfang Mai war man noch von einem Plus von mindestens 12 Prozent ausgegangen.
📆 10.07. Neuer Ärger für Bayer, allerdings hat dieser diesmal nichts mit Glyphosat zu tun. Aktuellen Medienberichten zufolge soll der Pharmakonzern es geräumt haben, tausende Beschwerden über körperliche Schäden, die angeblich auf seine Verhütungsmittel Essure zurückzuführen sind, der US-Gesundheitsbehörde FDA zu melden.
📆 09.07. Die Corona-Krise bleibt schlecht für das Geschäft von Airbus. Wie der europäische Flugzeugbauer berichtet, sind wie bereits im Mai auch im Juni keine neuen Bestellungen eingegangen. In den ersten sechs Monaten im Jahr 2020 bleibt die Anzahl der Bestellungen somit bei 298 Stück. Ausgeliefert wurden im gleichen Zeitraum 196 Flieger.

Ihre Meinung ist uns wichtig!