Goyax Logo

Indizes

DAX17:5417.678,19+0,44 %
MDAX17:5425.824,65-0,24 %
TecDAX17:543.388,33-0,03 %
SDAX17:5413.772,39+0,03 %
EuroStoxx 5028.02.4.883,77-0,04 %
Nikkei 22507:2039.166,19-0,11 %
Hang Seng Index09:0816.522,27-0,19 %

Zinsen

Euro Short-Term Rate (ESTR)28.02.3,906+0,03 %
Euribor 3M28.02.3,942-0,25 %
Leitzins EZB20.09.20234,500+5,88 %
Umlaufrendite15:152,540+1,60 %
Basiszins01.01.3,620+16,03 %
REX Gesamt Kursindex13:00124,46-0,29 %

Top/Flop Aktien HDAX

Name
ISIN
Kurs
Kurszeit
Geld
Anzahl
Brief
Anzahl
Diff %
Diff +/-
SMA Solar Technology
DE000A0DJ6J9
54,90EUR
19:32
55,25
200
55,85
200
+14,63
+7,05
Nordex
DE000A0D6554
10,44EUR
19:32
10,42
540
10,51
540
+8,15
+0,79
Kion
DE000KGX8881
46,32EUR
19:32
46,33
180
46,71
180
+6,36
+2,77
Krones
DE0006335003
114,10EUR
19:32
114,10
80
115,10
80
+2,89
+3,20
Hochtief
DE0006070006
109,00EUR
19:32
109,10
60
109,90
60
+2,54
+2,70
ADTRAN Holdings Inc.
US00486H1059
5,372EUR
19:32
5,272
970
5,472
970
-3,16
-0,172
Beiersdorf
DE0005200000
132,35EUR
19:31
132,35
100
132,85
100
-3,68
-5,05
HelloFresh
DE000A161408
12,71EUR
19:32
12,71
460
12,81
460
-4,11
-0,55
Nagarro SE
DE000A3H2200
83,30EUR
19:31
83,00
80
84,10
80
-4,54
-3,95
Aixtron SE
DE000A0WMPJ6
25,78EUR
19:31
25,90
400
26,02
400
-19,71
-6,36

Rohstoffe

Gold Unze (USD)21:162.044,89+0,53 %
Silber21:1622,67+0,92 %
Platin20:01880,00
CRB-Index28.02.275,27-0,44 %

Wechselkurse

EUR/USD29.02.1,0826+0,17 %
EUR/CHF29.02.0,9534+0,15 %
EUR/GBP29.02.0,8566+0,13 %
EUR/PLN29.02.4,3208+0,57 %
EUR/JPY29.02.162,5300-0,21 %
XBT/EUR20:4456.739,3332+0,82 %

Aktuelles zu Goyax

Marktberichte

DAX
17.678,19 +0,44%

17:59 Am Donnerstag setzte der DAX dank Inflationsdaten seinen Höhenflug fort. Er gewann 0,44 Prozent auf 17.678,19 Punkte, sein neues Allzeithoch lag bei 17.742 Punkten. In Deutschland sank die Teuerung von zuvor 2,9 Prozent im Januar auf 2,5 Prozent im Februar. In den USA gab im Januar der von der Fed viel beachtete PCE-Kernindex, den die US-Notenbank bei ihren Zinsentscheidungen berücksichtigt, weiter nach. Beiersdorf büßte am DAX-Ende 3,74 Prozent ein. Händler sprachen von Gewinnmitnahmen aufgrund des schwachen Ausblicks für 2024. In der zweiten Reihe brach Aixtron um 18,66 Prozent ein. Auch hier drückte der Ausblick auf die Stimmung der Investoren. SMA Solar konnte hingegen mit seinem Umsatzziel überzeugen. Die Aktie stieg um 14,88 Prozent.

Quelle: Goyax-Redaktion
EuroStoxx 50
4.883,77 -0,04%

09:17 Der Euro Stoxx 50 präsentiert sich am Donnerstag im frühen Handel freundlich. Auch wenn die Aufwärtsbewegung zuletzt ein wenig ins Stocken kam, ist der Aufwärtstrend noch intakt. Nach der jüngsten Rallye wird es nun spannend, wann sich die Anleger zurückziehen, um sich die Gewinne vor einer deutlichen Korrektur zu sichern. Auf der Agenda stehen heute einige Unternehmensbilanzen. Außerdem schauen die Investoren heute auf Konjunkturdaten. So werden heute die deutschen Verbraucherpreise erwartet, auch schauen die Anleger heute auf Preisdaten aus den USA.

Quelle: Goyax-Redaktion
DAX
17.678,19 +0,44%

09:09 Mit einem Plus ist der Dax am Donnerstag in den frühen Handel gestartet und setzt seine Rekordjagd fort. Dass er jeden Tag ein neues Allzeithoch verzeichnet, ist schon bald keine Meldung mehr wert. Da der Index als überlauft gilt, wird es spannend, wann sich die Anleger zurückziehen, um sich die Gewinne vor einer deutlichen Korrektur zu sichern. Auf der Agenda stehen heute einige Unternehmensbilanzen. Außerdem schauen die Investoren heute auf Konjunkturdaten. So werden heute die deutschen Verbraucherpreise erwartet, auch schauen die Anleger heute auf Preisdaten aus den USA.

Quelle: Goyax-Redaktion

Kurzmeldungen

thyssenkrupp
4,723 +0,38%

08:42 thyssenkrupp wehrt sich gegen Berichte über einen Stellenabbau bei der Stahltochter. Konkret geht es um einen Bericht im "Handelsblatt", wonach bei thyssenkrupp Steel Europe mindestens 5.000 der 27.000 Arbeitsplätze wegfallen könnten. Wie das Unternehmen erklärte, sei man verwundert über die im "Handelsblatt" geäußerten Spekulationen.

Quelle: Goyax-Redaktion
Patrizia
7,390 -10,21%

08:41 Nach dem Einbruch des operativen Ergebnisses (EBITDA) im vergangenen Geschäftsjahr von 31,5 Prozent auf 54,1 Millionen Euro gibt sich Patrizia für das laufende Geschäftsjahr vorsichtig. Der Immobilienkonzern rechnet nun mit einer EBITDA in einer Spanne von 30 bis 60 Millionen Euro.

Quelle: Goyax-Redaktion
VW Vz.
125,34 -0,43%

08:36 Aktuellen Medienberichten zufolge wollen VW und der chinesische Elektroautohersteller XPeng zukünftig bei der Entwicklung von Elektroautos zusammenarbeiten. Wie es weiter heißt, haben die Unternehmen hierzu bereits eine Vereinbarung über die gemeinsame Entwicklung von zwei batteriebetriebenen B-Klasse-Fahrzeugen getroffen. Durch die wechselseitige Nutzung von Fahrzeug- und Plattformteilen sollen die Entwicklungskosten gesenkt und signifikante Synergien erzielt werden.

Quelle: Goyax-Redaktion

Termine

Beiersdorf
132,55 -3,74%

29.02. Geschäftsbericht 2023

Covestro
50,30 +1,76%

29.02. Geschäftsbericht 2023

Nordex
10,53 +9,16%

29.02. Jahresergebnisse

MTU
222,30 +1,55%

29.02. Bilanzpressekonferenz

SMA Solar Technology
55,05 +14,88%

29.02. Vorläufige Jahreszahlen