16:24 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 21:24 London (08:00 - 16:30) 22:24 Frankfurt (09:00 - 20:00) 06:24 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

Delivery Hero SE Aktie


Kurs
78,16
Xetra, 17:35
 
-2,37 %
-1,90
ISIN: DE000A2E4K43
WKN: A2E4K4
Code: DHER.xet

Chartanalyse starten Delivery Hero Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE000A2E4K43 | ...

Intraday zu Delivery Hero SE Aktie
Delivery Hero Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE000A2E4K43 | A2E4K4 - Intraday Chart

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
Xetra 78,16 EUR 17:35 -2,37 %
80,06 32.466.945
Tradegate 78,18 EUR 20:54 -2,42 %
80,12 415.432
L&S 78,14 EUR 22:12 -2,03 %
79,76 58.669
Quotrix 78,34 EUR 15:07 -1,90 %
79,86 41.563
Frankfurt 78,24 EUR 19:57 -2,00 %
79,84 11.904
Stuttgart 78,26 EUR 22:00 -2,03 %
79,88 9.572
Berlin 78,10 EUR 20:04 -2,13 %
79,80
Düsseldorf 78,14 EUR 20:00 -2,15 %
79,86
Hamburg 78,24 EUR 20:00 -2,00 %
79,84
Hannover 78,24 EUR 20:00 -2,00 %
79,84
München 78,26 EUR 20:00 -1,98 %
79,84

Kurzmeldungen zu Delivery Hero SE Aktie

  1. 16.01.20 Zwei Wandelanleihen und eine Kapitalerhöhung haben Delivery Hero Einnahmen in Höhe von 2,3 Mrd. Euro beschert. Damit will der Essensbestelldienst die Übernahme des südkoreanischen Wettbewerbes oowa Brothers stemmen. Die beiden Schuldverschreibungen über jeweils 875 Mio. Euro weisen Laufzeiten von 4 und 7 Jahren aus. Mit der Kapitalerhöhung um 4,3 Prozent konnten 571 Mio. Euro generiert werden.
  2. 31.10.19 Delivery Hero wird für das Jahr 2019 nochmals optimistischer. Der Umsatz soll nun zwischen 1,44 und 1,48 Milliarden Euro liegen. Zuvor war das Unternehmen von einem Wert am oberen Ende der Spanne von 1,3 bis 1,4 Milliarden ausgegangen. Der bereinigte Jahresverlust soll am unteren Ende der zuletzt angepeilten Spanne von 370 bis 420 Millionen Euro liegen. Der Essenslieferant will mittel- bis langfristig überdurchschnittlich und nachhaltig wachsen.
  3. 04.09.19 Delivery Hero legt seine Halbjahreszahlen vor. Wie die auf Essen spezialisierte Berliner Online-Plattform berichtet, konnte der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum mit 581,8 Mio. Euro verdoppelt werden. Unter dem Strich wurde jedoch ein Minus von 171,1 Mio. Euro verbucht, während es zuvor bei minus 25 Mio. Euro lag. Die Berliner verweisen hierbei auf hohe Investition. Bei der Jahresprognose ist der Ausblick ebenfalls zweigeteilt. Während mit 1,3 bis 1,4 Mrd. Euro ein leicht höherer Umsatz erwartet wird, wird das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) höchstwahrscheinlich rot eingefärbt sein. Der Verlust dürfte sich im Rahmen von 370 bis 420 Mio. Euro bewegen.
  4. 26.08.19 Delivery Hero prüft die Erweiterung der Geschäftsfelder. Medienberichten zufolge will der Essenslieferant die Auslieferung von Blumen, Arzneimitteln und Lebensmitteln testen. Dies bestätigte Vorstandschef Niklas Östberg der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Das Konzept wird in Städten in Südamerika und der Türkei getestet.
  5. 30.07.19 Delivery Hero kann seine Aktionäre mit einem stark laufenden Geschäft erfreuen. So verbesserte sich im zweiten Quartal u.a. der Umsatz um rund 104 Prozent auf 315 Mio. Euro. Zudem konnte der Berliner Online-Essensdienst einen robuste Start in das laufende dritte Quartal verzeichnen. Bei den am Lieferdienst der Berliner teilnehmenden Restaurants gab es mit 70 Prozent auf 310.000 einen deutlichen Zuwachs. Hier stachen allen voran der Zuwachs in Amerika und Asien heraus. Die Neukundengewinnung soll darüber hinaus deutlich ausgebaut werden. Die Jahresprognose wird zudem bestätigt.
  6. 20.06.19 Die Aktie von Delivery Hero springt um über 10 Prozent nach oben. Der Essenslieferant hatte seine Prognosen für den Umsatz angehoben. 2019 wird nun ein Umsatz von 1,3 bis 1,4 Milliarden Euro erwartet. Laut Unternehmensangaben sollen dies 200 Millionen Euro mehr sein als bisher in Aussicht gestellt.
  7. 25.04.19 Essenslieferant Delivery Hero hebt nach starkem wachstum im ersten Quartal die Umsatzprognose an. Im laufenden Geschäftsjahr wird nun ein Erlös zwischen 1,1 und 1,2 Milliarden Euro erwartet. In den letzten drei Monaten kletterte der Umsatz um 94 Prozent auf 267 Millionen Euro.
  8. 06.02.19 Delivery Hero hat 2018 zulegen können. Der Betreiber einer Online-Plattform für Essenbestellungen mit Sitz in Berlin hat seinen Umsatz im Vergleich zu 2017 um 65 Prozent auf 687 Mio. Euro verbessert. Mit dem Deutschland-Geschäft eingerechnet, welches für 930 Mio. Euro an den niederländischen Wettbewerber takeaway.com abgegeben werden soll, lag das Plus bei 792 Mio. Euro. Analysten hatte mit einen geringerem Zuwachs gerechnet. Darüber hinaus wurde das Umsatzziel für 2019 bestätigt.
  9. 21.12.18 Delivery Hero verkauft sein Deutschland-Geschäft! Für rund 930 Millionen Euro gehen unter anderem die Lieferdienste Lieferheld, Pizza.de und Foodora an den niederländischen Konkurrenten Takeaway.com.
  10. 22.11.18 Trotz des seit ca. Ende Juli anhaltenden Kursverfalls stuft Michael Goldman, Analyst bei der Citigroup, die Aktie von Delivery Hero von "Neutral" auf "Buy". Das Kursziel korrigiert er dabei zwar von zuvor 48,50 auf 41,20 Euro. Doch sei die Stärke in puncto Wachstum und das mögliche Gewinnpotential des Online-Essenslieferanten bisher nicht in angemessenen Zügen gewürdigt worden, hieß es weiter.

mehr Über Delivery Hero Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE000A2E4K43 | A2E4K4

Delivery Hero SE Aktie:
Delivery Hero ist der weltweit führende Online-Marktplatz für Essensbestellung und - lieferung mit führenden Marktpositionen in Bezug auf Anzahl der Restaurants, aktiver Nutzer und Bestellungen in mehr Ländern als irgendeiner seiner Konkurrente...

Quotes: Xetra

Geld (17:29)78,26
Brief (17:29)78,36
Spread0,10
Stück Geld 68
Stück Brief 68

Kursdaten

Eröffnungskurs 79,90
Hoch81,20
Tief77,76
Kurs (17:35)78,16
Volumen32.466.945
Stück413.106

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung79,94
Vortag-Hoch 80,80
Vortag-Tief79,40
Vortag-Schlusskurs80,06

mehr Statistik

52W Hoch81,62
52W Tief31,50
1 Woche-2,30 %
1 Monat+14,27 %
1 Jahr+120,79 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl196,93 Mio.
Marktkapitalisierung15,39 Mrd.
Mitarbeiter6000
Gründungsjahr2011
Grundkapital196,93 Mio.
KGV Verlust

Branche/Schwerpunkt

Restaurants & Bars



Ihre Meinung ist uns wichtig!